Boulonnais_1 Boulonnais_2 Boulonnais_3

Rassenportrait
Boulonnais

Beschreibung

Der Boulonnais ist eine französische Kaltblutrasse, welche aufgrund ihrer spanischen Einflüsse als eine der elegantesten und schönsten aller Kaltblutrassen gilt. Dies lässt sich auch an seiner Kopfform und den feinen Bewegungen erkennen. Aufgrund des arabischen Erbgutes sind bei der Rasse auch häufig Schimmel zu sehen.

Exterieur

Größe

Die Rasse erreicht ein Stockmaß zwischen 155cm und 165cm.

Fell und Färbungen

Vorkommende Farben sind Schimmel, manchmal aber auch Füchse und Braune.

Zuchtgeschichte

Ursprung

Die Rasse stammt aus vorchristlicher Zeit, allerdings wurden die Einkreuzungen erst unter römischer Besatzung ab dem 1. Jahrhundert n. Chr. vorgenommen. Daraus entwickelten sich der leichte Typ des Boulonnais, welcher auf den Fischmärkten an der Küste eingesetzt wurde und der schwerere Arbeitstyp. Der leichtere Typ ist im Laufe der Zeit fast verschwunden, da der Trend zur Schlachtpferdeproduktion hin eher die massigeren Typen vorzieht.

Info

Boulonnais suchen

Rasse
1. 2. 3.
ID / Volltextsuche
 
Anregungen?

Fragen?

Hilfe?
9
+49 (0) 54 01 - 88 13 200

Mo.-Fr.: 08:00 - 17:00