Mustang_1 Mustang_2 Mustang_3 Mustang_4

Rassenportrait
Mustang

Beschreibung

Die berühmtesten Wildpferde sind die amerikanischen Mustangs. Der Name Mustang ist vom spanischen Wort "Mestena" abgeleitet, was soviel wie "eine Gruppe von Pferden" bedeutet. Die mexikanischen Vaqueros riefen wohl dieses Wort, wenn sie eine Gruppe verwilderter Pferde sahen, und so wurde für den Amerikaner daraus der Mustang.

Exterieur

Größe

Er ist circa 130cm bis 145cm groß.

Gebäude

Der Kopf eines Mustang ist im allgemeinen ziemlich groß und grob, der Hals eher tief angesetzt, der Rumpf schwer, denn er muss eine Menge des groben und wenig nahrhaften Futters aufnehmen. Die Beine sind recht kurz, aber sehnig und ebenso unverwüstlich wie die Hufe.

Verwendung

In der Pionierzeit wurde der Mustang zum amerikanischen Allroundpferd. Sie dienten den Viehtreibern als Reittiere, den Soldaten als Kavallerie- und Packpferde und zogen Pflug und Wagen.

Besonderheiten

Heute noch sind die meisten Pferde der USA Nachfahren der einst wildlebenden Pferde.

Info

Mustang suchen

Rasse
1. 2. 3.
ID / Volltextsuche
hor
 
ehorses verwendet Cookies zur Analyse der Website, um richtig funktionieren zu können und Ihnen relevante Inserate zur Verfügung zu stellen.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie weiterhin unsere Webseite verwenden, erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.
Anregungen?

Fragen?

Hilfe?
9
+49 (0) 54 01 - 88 13 200

Mo.-Fr.: 08:00 - 17:00