Pferdekauf
b
NewsRassenDisziplinenRund um's PferdPferdekaufPferdeverkauf
zurück
     
Richtig versichern

Richtig versichern

Ein wichtiger Aspekt in der Pferdehaltung ist die Versicherungslage. Ihr Pferd ist Ihnen ein treuer, zuverlässiger Partner und immer brav im Umgang. Aber auch das ruhigste Pferd kann sich in Gefahrensituationen schreckhaft verhalten und in Panik Schäden verursachen, denn Pferde sind Fluchttiere und folgen in Gefahrensituationen ihrem Instinkt.

Im Bürgerlichen Gesetzbuch ist festgelegt, dass Besitzer zu 100% für Schäden, die durch ein privat genutztes Pferd entstehen, haften. In solch einer Situation ist es unerheblich, ob sie ein Verschulden trifft oder nicht. Ohne eine Versicherung haften sie als Halter somit für sämtliche Schäden, die ihr Tier verursacht. Dies schließt auch Folgeschäden ein, die durch ihr Tier verursacht worden sind.

Wie können Sie sich gegen solche Situationen schützen?

Immer empfehlenswert ist es eine Haftpflichtversicherung abzuschließen. Dabei reicht eine private Haftpflichtversicherung für Pferdehalter nicht aus, da diese nur Schäden abdeckt, die durch Kleintiere verursacht werden. Eine Tierhalter-Haftpflichtversicherung deckt hingegen größere Schäden ab und leistet insbesondere Ersatz für Schäden an Dritten.

Die Tierhalterhaftpflichtversicherungen werden von verschiedenen Anbietern in unterschiedlichem Umfang angeboten und können nach Ihren Bedürfnissen ausgewählt werden. Zu den generellen Konditionen der Versicherungsanbieter zählen unter anderem

  • Personen- und Sachschäden
  • Mietsachschäden sowie
  • der Forderungsausfallschutz.

Zusätzlich zur Tierhalterhaftpflichtversicherung können Sie noch weitere Versicherungen abschließen. Es gibt spezielle Versicherungen für Reiter, teilweise inklusive Schutz für Reitbeteiligungen und Fremdreiter.

Auch die Gesundheit Ihres Pferdes können Sie durch Pferde-Lebensversicherungen sowie Transport-oder OP-Schutz Versicherungen absichern.

Des Weiteren können Sie Ihr Pferd bei Bedarf gegen Diebstahl versichern. Versicherungen, wie der Schutz des ungeborenen Fohlens, der trächtigen Stute oder der Kastration von Hengsten, sind in erster Linie für Züchter interessant.

Keine der aufgeführten Versicherungen ist für Pferdehalter verpflichtend. Wir raten Ihnen aber dringend, zumindest eine Tierhalterhaftpflichtversicherung abzuschließen.

Hier finden Sie einige Anbieter:

www.pferd.ruv.de​
 

Bildquelle: ehorses.de

     
Am Wochenende noch nichts vor?
Viele pferdige Events in Ihrer Nähe finden Sie im ehorses-Veranstaltungskalender!
„Das Glück ist das einzige was sich verdoppelt wenn man es teilt“
Suchen Sie jemand mit dem Sie das Glück Ihres Pferdes teilen können? Oder sehnen Sie sich nach finanzieller oder zeitlicher Entlastung? Schalten Sie jetzt eine Anzeige und finden Sie eine Reitbeteiligung auf ehorses!
eblog - by ehorses
Praktische Tipps & Tricks rund ums Pferd, Wissenswertes zur Pferdehaltung und aktuelle News aus dem Reitsport.
ehorses verwendet Cookies zur Analyse der Website, um richtig funktionieren zu können und Ihnen relevante Inserate zur Verfügung zu stellen.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie weiterhin unsere Webseite verwenden, erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.