Europas führender Pferdemarkt

Schönstes Einhorn der Welt sucht liebevolles Zuhaus als Lehrpferd

Inseratsbild
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
2 Videos
+16 Bilder
Verkaufspferd
ID: 1708669
Preiskategorie C
5.000 bis 10.000 €

Hannoveraner
Stute
19 Jahre
163 cm, Stockmaß
Schimmel
10.07.2019
Basisanbieter
25712 Hochdonn
Deutschland
9
+49 (0)15732046530
H

Pferd empfehlen


Ihre E-Mail:


Empfänger-E-mail:


Indem Sie auf "Pferd empfehlen" klicken, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und unsere AGB.

Details
Anbieter
RANELL
Verkaufspferd
1708669
Preiskategorie C
5.000 bis 10.000 €
Hannoveraner
Stute
19 Jahre
163 cm
Schimmel
Dressur
S-Fertig
M-Platziert
Freizeit
Zucht

Beschreibung

Deutsch
Polnisch
Englisch
Niederländisch
Spanisch
Französisch
Spieglein, Spieglein an der Wand.....Wer ist die Schönste.....in der Reithalle?

Schwersten Herzens suchen wir für unser Einhorn ein neues 5*Deluxe-Zuhause.

Ranell ist wirklich sehr schwer zu beschreiben. Sie ist ALLES!
Einhorn, Weltpferd, Bewegungswunder, Lehrpferd, anhänglich und sensibel, .... aber auch größte Nervensäge ever, Diva, Mittelpunktsliebling, Lampenfieber pur.... und auch liebevoller Wahnsinn...

Ranell ist ein fein gerittenes und sehr weit ausgebildetes Dressurpferd. Traversalen, Pirouetten, Starker Trab, Renvers, Travers,..... es macht ganz viel Spaß von und mit ihr zu lernen.
Für Jemanden der Zuhause oder auf einem Lehrgang Dressur reiten möchte und dabei Schönheit, Leichtigkeit mit mega viel Potential und Spaß haben möchte und auch gerne Ausritte genießt ist sie DAS Traumpferd.
Bitte KEINE Turnierreiter!!! Das kann sie nicht und es ist eine Qual für Sie!!! Sie ist lieb, aber so aufgeregt, dass sie ganz oft in den Prüfungen fast gar nichts mehr kann. Dabei meint sie es nicht böse - sie will es wahrscheinlich besonders gut machen, aber sie hat einfach so viel Lampenfieber, dass sie wirklich darunter leidet. Das möchten wir Ihr in Zukunft ersparen!
Sie wurde uns damals vor etwa 5 Jahren als Turnier-Umsteigerpferd verkauft und das war ganz unfair für Ranell und auch für unsere Tochter.
Obwohl Ranell ganz fein zu reiten ist und unsere Tochter sie schon mit 11 Jahren bekommen hat sehen wir sie nicht als Anfängerpferd. Dafür ist sie zu feinfühlig. Und ganz ehrlich: auch einfach zu schade.
Bei unserer Tochter war sie - bis auf ihre spezielle, doch schon mal nervtötende Art, wirklich immer brav. Sie hat nie gebockt oder gescheut oder dergleichen. Sie reitet sie auch aus, reitet sie ohne Sattel und Ranell war auch schon mit im Reiturlaub in der Lüneburger Heide wo sie das artigste Pferd war. Nebenbei ist Ranell mit feinen Hilfen ohne Kraft zu reiten, leicht in der Anlehnung, sehr sitzbequem,.............
Sie mag die Gewohnheit und die Gleichmäßigkeit. In Boxenhaltung verbunden mit stundenweisem Paddock-/Weidegang fühlt sie sich am wohlsten. Ein Offenstallpferd ist und wird sie nicht.
Wir machen uns den Schritt sie abzugeben nicht leicht. Wirklich nicht.
Aber unsere Tochter kommt jetzt in die 11. Klasse des Gymnasiums und muss nun langsam Richtung Abitur die Prioritäten umverlegen. Sie hat neben Ranell noch weitere Pferde denen der Turniersport einfach viel leichter fällt und sie möchte nunmal gerne weiterhin Turniere reiten und für Ranell ist das eine Qual! Und sie möchte auch gerne viel betüdelt werden und Mittelpunkt sein. Es wäre absolut unfair ihr gegenüber, wenn wir sie "an die Seite" stellen würden.
Uns ist bewusst, dass wir "so ein Pferd" wahrscheinlich nie wieder in unserem Leben haben werden. Aber Ranell gehört nun zu jemandem der keinen Turnieranspruch hat, aber eben auf dem schönsten Pferd der Welt feine Dressur reiten möchte, der viel Zeit für sie hat und sie so nimmt und liebt wie sie ist und nicht daran rumschrauben möchte..... Diesen passenden Deckel suchen wir für unseren Topf.
Sie soll nicht "weg" oder irgendwo hin. Es ist kein Notverkauf. Sie hat hier Platz und Essen. Es soll der passende Mensch sein, der ihr das richtige Zuhause bieten kann.

Wenn Sie sich jetzt angesprochen fühlen freuen wir uns auf Ihre Nachricht oder einen Anruf.
Standort
25712 Hochdonn
Deutschland

Abstammung

25712 Hochdonn Deutschland
+49 (0)15732046530
25712%20hochdonn

Kontakt zum Anbieter aufnehmen



* Pflichtfeld


Nachricht senden
Anzeige

Finanzierungsangebot



  Euro

  Monate

Weitere Informationen



Eine der wichtigsten Warmblutrassen der deutschen Zucht ist der Hannoveraner. Seine Entstehung reicht bis zur Gründung des Landgestütes Celle in Niedersachsen 1735 zurück. Als Zuchtgrundlage dienten Holsteiner, doch auch das Englische Vollblut war von großer Bedeutung, er verlieh dem Hannoveraner ...mehr
9 n r
i