Europas führender Pferdemarkt
Inseratsbild
Merken
Drucken

Orri-Tochter zu verkaufen!

Inseratstyp: Verkaufspferd
Inserats-ID: 1772522
Einstelldatum: 22.09.2019
5.000 € VB
Mwst. ausweisbar
Dagmar Scholl
53881 Euskirchen Deutschland
9
+49 (0)1722509422
LYKKJA FRÁ SKAMMBEINSSTÖÐUM 3
Islandpferd
Stute
17 Jahre
145 cm
Fuchs
Gang
Zucht

Beschreibung

Deutsch
  • Polnisch
  • Englisch
  • Niederländisch
  • Spanisch
  • Französisch
  • Deutsch
Bei uns wollen langsam die Nachwuchsstuten in der Zucht aufrücken, daher verkaufen wir dieses Juwel!
Lykkja ist eine Tochter des legendären Orri frá Pufu, einer der erfolgreichsten und bekanntesten Vererber der Islandpferdezucht.
Bei uns hatte sie bereits fünf Fohlen, sie hat immer problemlos aufgenommen und abgefohlt. Sie gibt viel Milch, wodurch sich ihre Fohlen optimal entwickeln.
Lykkja wurde auf Island FIZO-Gebäude geprüft mit folgenden Noten:

Kopf: 7.5
Hals-Widerrist-Schulter: 8.5
Rückenlinie-Kruppe: 8.5 Gut bemuskelte Kruppe
Proportionen: 8  Lange Beine
Gliedmaßen: 7.5  Starke Sehnen
Stellung der Gliedmaßen: 7.5
Hufe: 8
Mähne-Schweif: 7
Exter.7.98

Wir haben Lykkja bereits tragend gekauft, nie geritten und verkaufen sie ausschließlich als Zuchtstute weiter! Sie ist deutlich fünfgängig veranlagt mit hochweiten Bewegungen, was sie auch an ihre Nachkommen weiter gibt.
Unsere selbst gezogene Tochter von ihr aus dem Jahrgang 2014 kann geritten angeschaut werden.

Lykkja hat derzeit ein Fohlen von Juli bei Fuß, sie kann nach dem Absetzen in ihr neues Zuhause umziehen.

Mehr Informationen zu Lykkja geben wir gerne telefonisch!

Abstammung

Standort

53945 Blankenheim
Deutschland

Anbieter

Dagmar Scholl
53881 Euskirchen
Deutschland
Homepage: veybachhof

Kontakt zum Anbieter aufnehmen



* Pflichtfeld


Nachricht senden

Weitere Inserate des Anbieters

Anzeige

Finanzierungsangebot



  Euro

  Monate

Weitere Informationen



Die 1000jährige Reinzucht und die harten Lebensbedingungen auf Island haben ein Pferd hervorgebracht, das auch vom Charakter her ganz besonders ist: Islandpferde lebten in Island immer halbwild in großen Herdenverbänden. So entwickelten sich selbstbewußte Tiere mit intaktem Sozialverhalten, die von ...mehr
9 n r
Dagmar Scholl
53881 Euskirchen
Deutschland
i