Eventing Risk Management Seminar mit KEP Italia

Calvagese della Riviera (BS), 31. Januar 2020. Am 24. Januar 2020 nahm Lelia Polini, CEO und Gründerin von KEP ITALIA, als Rednerin am Eventing Risk Management Seminar teil, das von der FEI in Aintree (GBR) organisiert wurde.

KEP Italia, ein italienisches Unternehmen, das hochwertige Reithelme herstellt, wurde von der Internationalen Föderation eingeladen, um den Standpunkt der Hersteller zum relevanten Thema der Sicherheit von Reitern mit Schwerpunkt auf der Vielseitigkeit vorzustellen.

Die Generaldirektorin Lelia Polini hatte die Gelegenheit, ihre Ansicht, die stets auf die Suche nach innovativen Lösungen zur Gewährleistung der Sicherheit der Reiter ausgerichtet ist, mit internationalen Vertretern der Reiterwelt (medizinisches Personal, Normungsgremien, Reiter, Parcourschefs, usw…) auszutauschen.

KEP CEO
KEP CEO Lelia Polini

Voll und ganz dem Thema Sicherheit gewidmet, investiert KEP ITALIA kontinuierlich in Forschung und Entwicklung und sucht nach qualitativ hochwertigen Produkten mit dem optimalen Gleichgewicht zwischen Komfort und Leistung.

Durch innovative Technologie, überlegene Materialien, Produktdesign, Einhaltung von Normen und Rückverfolgbarkeit der Produkte bietet KEP sichere und stilvolle Helme an, die hohen Komfort und Leistung gewährleisten. 

„Es ist wichtig, einen sicheren und bequemen Helm zu tragen” , erklärt Lelia Polini. So könne der Reiter ihn während seiner gesamten Tätigkeit in der Nähe des Pferdes tragen, ohne ihn abnehmen zu müssen. Um Reiter und Interessenvertreter für die Sicherheit und den richtigen Gebrauch des Helms seit dem ersten Ritt zu sensibilisieren, unterstützt KEP ITALIA eine Informations- und Kommunikationskampagne auf nationaler und internationaler Ebene.

KEP Seminar
Eventing Risk Management Seminar mit KEP Italia

„Superior“ Helm  ist nicht nur ein Slogan, sondern vielmehr eine Firmenphilosophie, die alle Aktivitäten und neuen Helmlinien inspiriert.

Quelle: KEP Italia

Michelle Holtmeyer

Michelle Holtmeyer

Michelle Holtmeyer hat nach ihrem Germanistik-Studium in Bangkok und Berlin gelebt, bevor sie zu ehorses & edogs kam. Nun versorgt sie Dich mit News und Ratgebern zum Thema Pferde & Hunde. Erreichen kannst Du Michelle unter m.holtmeyer@ehorses.de.

Ähnliche Beiträge

Nächster Beitrag