Startseite » Nach Olympia: EM des Springreiten ohne Deußer

Nach Olympia: EM des Springreiten ohne Deußer

von Regina Schweizek
0 Kommentar

Neben Olympia gibt es in diesem Jahr noch ein großes Event im Reitsport. Denn in knapp einem Monat werden die Europameisterschaften in Deutschland ausgetragen. Nun wurden die Teilnehmer der deutschen Mannschaft bekannt gegeben. Es werden die drei Olympioniken André Thieme, Christian Kukuk, Maurice Tebbel und Championatsneuling David Will mit seinem C-Vier teilnehmen. Damit ist Deußer raus.

Heimspiel für Kukuk

Die Europameisterschaft wird vom 1. bis 5. September in Riesenbeck ausgetragen. Auf der Anlage von Ludger Beerbaum kämpfen dann die besten Springreiter:innen Europas um die begehrten Medaillen. Heimspiel für Christian Kukuk und Mumbai, welcher als Bereiter bei Ludger Beerbaum tätig ist.

Daniel Deußer ist raus

Denn der Weltranglistenerste wird nicht für Deutschland am Nationenpreis teilnehmen. Mit seiner Killer Queen war er erfolgreichster Deutscher in der olympischen Einzelwertung. Sie erreichten Platz 18. Nun teilte die Deutsche Reiterliche Vereinigung  allerdings mit, dass Deußer in Abstimmung mit dem Bundestrainer Otto Becker auf die Teilnahme verzichte.

Otto Becker setzt auf ,,frischen Wind“

Für Deußer startet der 33-jährige David Will mit seinem Wallach C-Vier. Die beiden konnten in diesem Jahr bereits den Großen Preis von Rom für sich entscheiden. Trotz dessen werden die Europameisterschaften eine Premiere für das Paar. Sie sind nun im Profilager angekommen. Gewiss ein großer persönlicher Erfolg. Zudem C-Vier erst seit Mitte 2020 bei David Will eingestallt ist.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von David Will (@davidwillshowjumper)


Des weiteren wurden Marcus Ehning und Stargold als Reservepaar für die Europameisterschaften nominiert.

 

Quelle: FN

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.