Nach Unfall: 27-Jährige mit Helikopter abtransportiert

Nach einem schwerwiegenden Unfall musste eine 27-Jährige Frau aus dem Salzburger Land mit dem Helikopter in ein Krankenhaus transportiert werden. Das Geschehen ereignete sich am Mittwochnachmittag.

Laut Polizei ereignete sich der Unfall auf der Weide der 27-Jährigen. Hier hatte sie wohl versucht auf ihr Pferd zu steigen. Vermutlich zog sie sich dabei die Verletzungen zu. Genauere Umstände konnten noch nicht geklärt werden.

Ihr Lebensgefährte eilte der Frau zu Hilfe, als er ihre Schreie hörte. Die Frau erlitt  Verletzungen unbestimmten Grades an einem Bein. Diese wurden durch Ersthelfer:innen den Roten Kreuzes versorgt. Schließlich musste sie mit dem Hubschrauber in ein Klinikum gebracht werden.

Ob der Unfall selbstverschuldet oder durch äußere Umstände geschah, konnte noch nicht geklärt werden.

Quelle: Salzburg24

Finde Dein Traumpferd im Pferdemarkt

Nächster Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.