Schöner Fuchshengst mit sehr guten Grundgangarten

 
 
Verkaufspferd
ID: 1081223
Preiskategorie B
2.500 bis 5.000 €

Oldenburger
Hengst
2 Jahre
Fuchs
20.10.2015
Details
Anbieter
Verkaufspferd
1081223
Preiskategorie B
2.500 bis 5.000 €
Oldenburger
Hengst
2 Jahre
Fuchs
 ist roh
Standort
48599 Gronau
Deutschland

Beschreibung

Deutsch
Englisch
Niederländisch
Schönes Hengstfohlen mit sehr guten Grundgangarten und besten Charaktereigenschaften, sehr ausgeglichen und brav. Der Hengst ist im Mai geboren und wird im November abgesetzt. In liebevolle und fördernde Hände abzugeben. Platz vor Preis.

Zum Vater des Fohlens:
In seiner ersten Turniersaison war der talentierte Dressur-Youngster auf Anhieb siegreich und platziert in Reitpferdeprüfungen. Bei seinem 30-Tage-Test in Schlieckau zückten die Fremdreiter die Traumnote 10,0. Für das Interieur gab es eine 9,63, für den Galopp eine 9,25, den Schritt eine 8,75 und den Trab eine 8,5. Dies summierte sich zu einer dressurbetonten Endnote von 9,23 und dem 2. Reservesieg im 41-köpfigen Prüfungsfeld.
Im Pedigree des Vaters Rock Forever I NRW vereint sich das Blut der Jahrhundert-Springhengste Ramiro, Ladykiller xx, Grande, Capitol I und Pilot auf’s trefflichste. Rock Forever I war Reservesieger der NRW-Hauptkörung und Westfalen-Champion, gewann zweimal Silber und einmal Bronze bei den Bundeschampionaten, belegte, nach dem Sieg in der Qualifikation, Rang sechs bei der WM der fünfjährigen Dressurpferde und wurde Dritter im Burg-Pokal-Finale. Unter Sophie Holkenbrink stehen Rang fünf bei der Jugend-DM und 2014 erste Siege in Grand Prix-Prüfungen zu Buche. Das Lot seiner bald 30 gekörten Söhne führt der amtierenden Westfalen-Siegerhengst Rock For Me an. Die Rock Forever I-Tochter Romy stand beim Deutschen und bei der Westfälischen Elite-Stutenschau ganz vorn. Seine sportlichen Nachkommen siegen auf breiter Front.
Die Mutter Fontania stammt ab vom Vollblüter Sevillano xx, einem Sohn des berühmten Derby-Siegers Alpenkönig xx, der dreijährig bereits vier Gruppe I-Rennen gewinnen konnte. Ab 1991 deckte Sevillano xx zwei Saisons lang auf unserer Station und lieferte zahlreiche Spitzenpferde für die Auktionen. Anschließend kam er in Thüringen zum Einsatz, bevor er dann wieder nach Hamstrup zurückkehrte. Sein Sohn Donaufischer wurde für die Trakehner-Zucht gekört und prämiert. Ebenfalls gekört: CM’s Sarastro, Secano und Showtime.
Fontania ist Halbschwester zur Stute Fontirell (v. Silvio I), aus der die beiden gekörten Vollbrüder Converter I und II (beide v. Contender) stammen, zur M-Springstute Zacapa (v. Zeus), die den bis S-Springen erfolgreichen Cortez (v. Cordalmé) brachte, sowie zur mit Johannes Augustin bis Grand Prix siegreichen Rioja (v. Rubinstein).
Mit den in dritter und vierter Generation folgenden Beschälern Grundstein I und Goldpilz kommt erneut die Rückvergütung auf das wertvolle Grande-Blut und auf das des Gotthard im Pedigree des Radisson zum Tragen.
Aus dem Traditionsstamm der Nigretti kommen noch die gekörten Hengste Bodyguard (v. Burlington), 2013 unter Jana Freund Vize-Bundeschampion, und Pik Solo (v. Pik König) sowie die international in S-Springen siegreichen Lordiana (v. Lordanos) und All Night (v. Abke).

 

Abstammung

+49 (0)17620949469
48455%20bad-bentheim

Kontakt zum Anbieter aufnehmen






Nachricht senden

Finanzierungsangebot



  Euro

  Monate

Weitere Informationen



Der Oldenburger ist eine Sportpferderasse, die aus Norddeutschland stammt. Oldenburger haben international schon viele Erfolge im Spring-, Dressur-, und Vielseitigkeitsreiten erreicht. Ursprünglich waren die Oldenburger schwere Arbeitspferde, doch im 19. Jahrhundert bestand eine stärkere Nachfrage n ...mehr
9 n r
i
ehorses verwendet Cookies zur Analyse der Website, um richtig funktionieren zu können und Ihnen relevante Inserate zur Verfügung zu stellen.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie weiterhin unsere Webseite verwenden, erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.