Heute Neu: 336 | verkauft: 689
c
Oldenburger Hengst Dunkelfuchs
1 Video
+4 Bilder

Große Vererber auf den Punkt gebracht

Inseratstyp: Deckhengste
Inserats-ID: 2778062
Einstelldatum: 06.10.2021
Inseratsaufrufe: 454
Inserat gemerkt: 4
450 € (Decktaxe)
Merken
Drucken
r Beanstanden

Weitere Informationen



Der Oldenburger ist eine Sportpferderasse, die aus Norddeutschland stammt. Oldenburger haben international schon viele Erfolge im Spring-, Dressur-, und Vielseitigkeitsreiten erreicht. Ursprünglich waren die Oldenburger schwere Arbeitspferde, doch im 19. Jahrhundert bestand eine stärkere Nachfrage n ... Mehr zur Pferderasse Oldenburger

Große Vererber auf den Punkt gebracht


Oldenburger
Warmblut
Hengst
13 Jahre
168 cm
Dunkelfuchs
Dressur
Tiefgefroren

Beschreibung

Deutsch
  • Italienisch
  • Polnisch
  • Schwedisch
  • Englisch
  • Niederländisch
  • Spanisch
  • Französisch
  • Deutsch
  • Russisch
Black Ruby beeindruckt durch seine außergewöhnliche Typbrillanz: Ein bestechendes Seitenbild gepaart mit korrektem Fundament und makellosem Exterieur. Drei erstklassige Grundgangarten, aus schwingendem Rücken vorgetragen, verheißen höchsten Reitkomfort.

2010 avancierte er zum gefeierten Prämienhengst der Hauptkörung in Neustadt/Dosse. Seine exzellente Dressurveranlagung stellte Black Ruby bei der 30-Tage-VA in München unter Beweis, die er mit beeindruckenden 138 Punkten im ZW-Dressur abschloss. Höchstnoten bis 9,5 erhielt er nicht nur für seinen lockeren Bewegungsablauf, sondern auch für seine hervorragende Rittigkeit.

In der Folgezeit siegte er mehrfach überlegen in Dressurpferdeprüfungen der Kl. L und war sowohl fünf- als auch sechsjährig auf Anhieb mit Höchstnoten zum Bundeschampionat in Warendorf qualifiziert. Insbesondere seine Galopp- und Schrittarbeit wurden mehrfach mit 9,0 bewertet. Black Ruby führt Siege und Platzierungen in Dressurprüfungen der Klasse M auf seinem Erfolgskonto.

Black Rubys Fohlenjahrgänge überzeugen mit typvollen und bewegungsstarken Nachkommen – so wurde u.a. ein Hengstfohlen Reservesieger auf dem Fohlencham-pionat des Deutschen Sportpferdes in Neustadt-Dosse.

Black Rubys erste Nachkommen unter dem Sattel feiern Siege und Platzierungen in Dressurprüfungen bis hin zur Klasse S. Sie präsentieren sich als formschöne, unheimlich leichtrittige Dressurpferde mit tollem Charakter und Potential bis in die höchsten Klassen. Ein eindrucksvolles Zeugnis von der Charakterstärke und Leichtrittigkeit liefert Black Rubys Sohn Ballantines, der mit der amtierenden Weltmeisterin Sara Morganti/IT im Grade I der internationalen Para Dressage siegreich ist.

Vater Belissimo M glänzt als Rekord-Hengstprüfungssieger, Bundeschampion und in Weltcup Qualifikationen erfolgreiches Grand Prix-Pferd unter Hayley Beresford. 61 gekörte Söhne sowie 93 in S-Dressuren erfolgreiche Nachkommen – so die züchterische Bilanz des Spitzenvererbers. Tochter Bella Rose sorgte auf den Weltreiterspielen in Tryon 2018 und auf den Europameisterschaften in Rotterdam 2019 unter Isabell Werth mit Einzel- und Mannschaftsgold für Aufsehen. 2018 wurde Belissimo zum Hannoveraner Hengst des Jahres gekürt.

Mutter Durena ist Vollschwester zum gekörten Hengst Danse Diabolique (USA). Muttervater Donnerhall ist züchterisch und sportlich über jeden Zweifel erhaben und genießt epochale Wertschätzung. In dritter Generation Grundstein II, der durch überragende Bewegungsqualität bestach und in verschiedenen Zuchtgebieten harte und langlebige Erfolgspferde auf höchstem Niveau stellte.

Black Ruby entstammt der hannoverschen Stutenfamilie der Schneeflocke – hieraus u.a. Lanceur (Ldb. Marbach), Tambourin (Ldb. Celle, PB CAN) und Trajan (PB Rhld.) sowie die Dressur-Cracks von Familie Wittig Biagiotti W und Breitling W.

WFFS-Test: negativ (KEIN Anlageträger)

Erfolge:

2019:
Black Rubys Tochter Black Pearl holt siebenjährig in ihrer ersten S*-Dressur den Silberrang und siegt in der M**-Dressur

2014 - 2015:
siegreich in der Qualifikation zum Bundeschampionat der sechsjährigen Dressurpferde mit der Note 8,5
siegreich in Dressurprüfungen Kl. M

2013:
qualifiziert für das Bundeschampionat der fünfjährigen Dressurpferde
mehrfach hoch platziert in Dressurpferdeprüfungen der Kl. A und L

2012:
siegreich in Reitpferdeprüfungen

2011:
30-Tage-Test München-Riem: 138 Punkte im ZW-Dressur, u.a. Einzelnoten von 9,5 für den Charakter und die Leistungsbereitschaft, 9,25 für das Interieur sowie 9,0 für Galopp, Rittigkeit und Konstitution

2010:
Prämienhengst der Hauptkörung in Neustadt/Dosse

Zugelassen für: Oldenburg (OL), Süddeutsche Pferdezuchtverbände (AGS), Polen, Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg-Anhalt, Rheinland-Pfalz-Saar, Sachsen-Thüringen

Abstammung

Standort

14542 Werder
Deutschland


Anbieter

Gestüt Bonhomme GmbH Co KG
E
14542 Werder (Havel)
Deutschland
Schwerpunkte
Dressurpferde
Freizeitpferde
Hunter
Springpferde
Vielseitigkeitspferde
Zuchtpferde

Kontakt zum Anbieter aufnehmen

* Diese Felder müssen ausgefüllt werden


Nachricht senden

Weitere Inserate des Anbieters

Senden via
9 n r
Gestüt Bonhomme GmbH Co KG
E
14542 Werder (Havel)
Deutschland
i