Oldenburger Elitefohlen

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
+10 Bilder
Verkaufspferd
ID: 1354614
123.456 € VB
Oldenburger
Hengst
Fohlen (04/2017)
Dunkelfuchs
13.07.2017
Details
Anbieter
Verkaufspferd
1354614
123.456 € VB
Oldenburger
Hengst
Fohlen (04/2017)
Dunkelfuchs
Dressur
Standort
17139 Gielow
Deutschland

Beschreibung

Deutsch
Englisch
Niederländisch
Verkauft wird hier ein im Ende April geborenes Hengstfohlen von Fürstenhof aus einer Lord Fantastic Mutter. FÜRSTENHOF: Charakter und Leistungsbereitschaft, Schritt, Trab, Galopp und seine ausgezeichnete Rittigkeit wurden in seiner Hengstleistungsprüfung mit Höchstnoten ausgezeichnet und brachten ihm einen HLP-Zuchtwert-Dressur von 147. Im Jahr 2015 qualifizierte sich Fürstenhof unter Birte Senftleben für das Bundeschampionat und platzierte sich dort im Finale der 5-jährigen Dressurpferde. 2016 ist das Paar in Dressurpferdeprüfung der Klasse M erfolgreich unterwegs. LORD FANTASTIC: Bereits als Fohlen vom Landstallmeister Dr. Jürgen Müller erworben, hat der Sohn des Lord Loxley aus einer Mutter von Roncalli xx- Wedekin von Myriam, Freifrau von Korff zu Harkotten gezogen, eine beeindruckende sportliche Karriere aufzuweisen. So war er unter Christian Flamm dreimaliger Bundeschampionatsfinalist, Landesmeister Dressur und 2011 auch für den Nürnberger Burgpokal qualifiziert. Mit einem Zuchtwert von 152 Punkten gehört er zu den Top ein Prozent der deutschen Dressurpferdevererber und stellte Sieger auf Fohlen und Stutenchampionaten sowie gekörte Söhne. Die Mutter der Mutter kann Platzierungen sowie Siege in der S-Dressur nachweisen. Er kennt dem alter entsprechend das Fohlen ABC und ist sehr neugierig. Bei weitern Frage wie z.B. Preis bitte Rücksprache mit Carsten Reinke.( Tel. 0172 6442787)

Abstammung

17139 Gielow Deutschland
+49 (0)1725898360
17139%20gielow

Kontakt zum Anbieter aufnehmen






Nachricht senden

Finanzierungsangebot



  Euro

  Monate

Weitere Informationen



Der Oldenburger ist eine Sportpferderasse, die aus Norddeutschland stammt. Oldenburger haben international schon viele Erfolge im Spring-, Dressur-, und Vielseitigkeitsreiten erreicht. Ursprünglich waren die Oldenburger schwere Arbeitspferde, doch im 19. Jahrhundert bestand eine stärkere Nachfrage n ...mehr
9 n r
i
ehorses verwendet Cookies zur Analyse der Website, um richtig funktionieren zu können und Ihnen relevante Inserate zur Verfügung zu stellen.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie weiterhin unsere Webseite verwenden, erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.