Sportnachwuchs mit hohem Blutanschluss

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
+6 Bilder
Verkaufspferd
ID: 1312825
15.000 €
Mwst. ausweisbar
Oldenburger
Wallach
3 Jahre
168 cm, Stockmaß
Brauner
05.08.2017
Details
Anbieter
weitere Inserate (2)
MELFERERGUT'S NERO
Verkaufspferd
1312825
15.000 €
Mwst. ausweisbar
Oldenburger
Wallach
3 Jahre
168 cm
Brauner
Freizeit
Standort
4040 Linz
Österreich

Beschreibung

Deutsch
Englisch
Niederländisch
Über die Mutter (AA) hoch im Blut stehender Jungwallach der ordentlich im Herdenverband aufgewachsen und sozialisiert ist und nun seine Aufgabe finden will. Der Großvater mütterlicherseits war mit uns im Distanzreitsport erfolgreich und seine Mutter Aurora wird bei uns im Springen bis 115cm gefördert und in der Dressur und im Gelände gearbeitet, ist dabei stets leistungsbereit und dem Menschen zugetan. 
Nero befindet sich nun in seinem ersten Ausbildungsmonat unter dem Sattel und zeigt sich dabei sehr willig und lernbereit.  Ausgeglichenes & aufmerksames Wesen und ein sehr lieber Charakter zeichnen ihn aus. 
Er ist ein sportlicher & mutiger Typ den wir uns auch gut in der Vielseitigkeit vorstellen können. 

 

Abstammung


Erfahrener Verkäufer


Züchter
Melferergut

4040 Linz Österreich
+43 (0)732250045
+43 (0)6641508191
Wir sprechen:  de en

Schwerpunkte
 Dressurpferde
 Freizeitpferde
 Oldenburger
 Österreichisches Warmblut
 Connemara
4040%20linz
weitere Inserate (2) b
Gold
Hannoveraner, Stute, 3 Jahre, 173 cm, Dunkelfuchs Doppelt veranlagte Jungstute mit bestem Leistungsblut
V: FAHRENHEIT | MV: ESKARDO
Dressur - Springen - Zucht
Melferergut
AT-4040
Linz
9.500 €
Gold
Oldenburger, Stute, 1 Jahr, 170 cm, Dunkelbrauner Bewegungsstarker korrekter Dressurnachwuchs
V: DOMINY | MV: FEINER GRAF
Dressur - Springen - Zucht
Melferergut
AT-4040
Linz
12.500 €

Kontakt zum Anbieter aufnehmen






Nachricht senden

Finanzierungsangebot



  Euro

  Monate

Weitere Informationen



Der Oldenburger ist eine Sportpferderasse, die aus Norddeutschland stammt. Oldenburger haben international schon viele Erfolge im Spring-, Dressur-, und Vielseitigkeitsreiten erreicht. Ursprünglich waren die Oldenburger schwere Arbeitspferde, doch im 19. Jahrhundert bestand eine stärkere Nachfrage n ...mehr
9 n r
i
ehorses verwendet Cookies zur Analyse der Website, um richtig funktionieren zu können und Ihnen relevante Inserate zur Verfügung zu stellen.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie weiterhin unsere Webseite verwenden, erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.