Europas führender Pferdemarkt

typvolles Hengstfohlen von Freiherr-von Stein - Championatsfohlen

Inseratsbild
 
 
 
 
 
 
 
 
 
3 Videos
+5 Bilder
Verkaufspferd
ID: 1523712
4.900 € VB
Trakehner
Hengst
1 Jahr
172 cm, Endmaß geschätzt
Rappschimmel
14.01.2019
Basisanbieter
04928 Plessa
Deutschland
9
+49 (0)1799075508
H

Pferd empfehlen


Ihre E-Mail:


Empfänger-E-mail:


Indem Sie auf "Pferd empfehlen" klicken, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und unsere AGB.

Details
Anbieter
HIMMELSSTÜRMER
Verkaufspferd
1523712
4.900 € VB
Trakehner
Hengst
1 Jahr
172 cm
Rappschimmel
Dressur
Decken
Springen
Trakehner Verband

Beschreibung

Deutsch
Englisch
Niederländisch
Spanisch
Französisch
Wir verkaufe ein ausgezeichnetes Trankehner Hengstfohlen des ersten Jahrgangs von Freiherr von Stein. Reservesieger Fohlenchau und Championatsfohlen, Prämienfohlen.

Wir sind begeistert von dem charmanten und groß aufgemachten Hengstfohlen aus dem ersten Jahrgang von Freiherr von Stein - Millenium. Ein feines Interieur, korrekt gegenüber dem Menschen und artgerecht aufgezogen - Das sind die besten Voraussetzung, die er neben einem großen Schritt, weit unterfußenden Trab und einen bergauf gesprungenen Galopp als späteres Dressur- und Sportpferd besitzt.
Über den Vater und Großvater müssen keine Worte mehr fallen.

Die Mutterstute ist turniererfolgreich im Fahrsport gelaufen ( 1-4 Spänner) und hat über diese Platzierung ihre Leistungsprüfung anerkannt bekommen. Sie stammt von Kantadou - Beg xx ab und ist auf Bartholdy ingezogen. Sie ist Verbandsprämenstute und Prämienstute und besitzt feine Leistungsgene und ist zudem für jedermann gut zu reiten - Springen wie Dressur und Gelände. Der junge Mann wird sicherlich Schimmel werden und kann ab Oktober abgegeben werden. EM ca. 1,70- 1,73m. Er ist bereits abgesetzt.

Standort ist in der Nähe von Dresden, Transport in Richtung Leipzig-Göttingen-Hannover möglich.
Standort
04910 Elsterwerda
Deutschland

Abstammung

04928 Plessa Deutschland
+49 (0)1799075508
04928%20plessa

Kontakt zum Anbieter aufnehmen



* Pflichtfeld





Nachricht senden
Anzeige

Finanzierungsangebot



  Euro

  Monate

Weitere Informationen



Der Trakehner verdankt seinen Namen dem Ort Trakehnen in Ostpreußen, wo er Anfang des 18. Jahrhunderts von dem König Friedrich Wilhelm gezüchtet wurde. Es wird streng darauf geachtet, dass die Trakehner reinrassig gezüchtet werden. Das bedeutet, dass nur Araber und Vollblüter zur Veredelung eingekr ...mehr
9 n r
i