Blutgeprägter Nachwuchs in besonderer Farbe, Braunschecke, Trak.

 
 
 
Verkaufspferd
ID: 1340126
Preiskategorie C
5.000 bis 10.000 €

Trakehner
Hengst
Fohlen (03/2017)
167 cm, Endmaß geschätzt
Schecke
15.06.2017
Details
Anbieter
weitere Inserate (1)
KAISER KUNTERBUNT RW
Verkaufspferd
1340126
Preiskategorie C
5.000 bis 10.000 €
Trakehner
Hengst
Fohlen (03/2017)
167 cm
Schecke
Vielseitigkeit
Dressur
Springen
Distanz
Trakehner Verband
 halfterführig
Standort
73453 Abtsgmünd
Deutschland

Beschreibung

Deutsch
Englisch
Niederländisch
Blutgeprägeter Nachwuchs in besonderer Farbe, gute GGA, galoppiert gerne, schnell und ausdauernd.
Mutter ist erst 4 jährig, daher bisher nur Reitpferdeprüfung platziert und SLP erfolgreich absolviert. Sie ist Staatsprämienstute und Trakehner- Verbandprämienstute.

Das Fohlen wird bevorzugt in fördernde Hände verkauft
This text has been translated automatically.
Blutgeprägeter young people in special color, good GGA, galloping like, quickly and persistently.
Mother is only 4 years old, so far only test places, and SLP is successfully completed. It is State premium Mare and Trakehner - Association premium Mare.

The foal is sold preferentially in supporting hands
Deze tekst werd automatisch vertaald.
Blutgeprägeter jongeren in speciale kleur, goede GGA, galopperen zo snel en aanhoudend.
Moeder is nog maar 4 jaar oud, tot nu toe alleen testen plaatsen, en SLP is voltooid. Er staat premium Mare en Trakehner - vereniging premie Mare.

Het veulen is verkocht bij voorkeur bij de ondersteuning van de handen

Abstammung

73453 Abtsgmünd Deutschland
+49 (0)1714809689
73453%20abtsgmuend
weitere Inserate (1) b
mit Video
Trakehner, Wallach, 3 Jahre, 172 cm, Schecke sehr gute GGA in Sonderfarbe
V: SHERIDAN/ TRAK. | MV: CAMARO (TRAK.)
Vielseitigkeit - Dressur - Springen - Voltigieren
DE-73453
Abtsgmünd
Preiskategorie C
5.000 bis 10.000 €

Kontakt zum Anbieter aufnehmen






Nachricht senden

Finanzierungsangebot



  Euro

  Monate

Weitere Informationen



Der Trakehner verdankt seinen Namen dem Ort Trakehnen in Ostpreußen, wo er Anfang des 18. Jahrhunderts von dem König Friedrich Wilhelm gezüchtet wurde. Es wird streng darauf geachtet, dass die Trakehner reinrassig gezüchtet werden. Das bedeutet, dass nur Araber und Vollblüter zur Veredelung eingekr ...mehr
9 n r
i
ehorses verwendet Cookies zur Analyse der Website, um richtig funktionieren zu können und Ihnen relevante Inserate zur Verfügung zu stellen.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie weiterhin unsere Webseite verwenden, erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.