Europas führender Pferdemarkt

Nervenstarker Dressurnachwuchs mit bester Dressurabstammug

Inseratsbild
 
 
 
Verkaufspferd
ID: 1557179
Preiskategorie E
15.000 bis 25.000 €

Trakehner
Wallach
3 Jahre
169 cm, Stockmaß
Brauner
07.12.2018
H

Pferd empfehlen


Ihre E-Mail:


Empfänger-E-mail:


Indem Sie auf "Pferd empfehlen" klicken, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und unsere AGB.

Details
Anbieter
weitere Inserate (1)
Verkaufspferd
1557179
Preiskategorie E
15.000 bis 25.000 €
Trakehner
Wallach
3 Jahre
169 cm
Brauner
Dressur
Trakehner Verband

Beschreibung

Deutsch
Französisch
Englisch
Niederländisch
Spanisch
dieser 2015 geborene Sohn vom Grand Prix erfolgreichen Hengst KAISER WILHEM TSF überzeugt durch seinen super Charakter, seine Nervenstärke und Rittigkeit. Unerschrocken und leichtrittig, ist dieser Youngster immer engagiert bei der Arbeit. Er liebt die Abwechslung: Stangenarbeit, Ausritte oder einfach mal locker über die Rennbahn. Er genießt bei uns täglichen Weidegang in einer kleinen Gruppe. Willy ist sehr verträglich und verspielt und absolut verschmust.

Seine Mutter war einst im Dressursport bis zur Klasse M erfolgreich! 

Ausgestattet mit 3 sehr guten Grundgangarten, bietet er seinem Reiter schon jetzt einen hohen Sitzkomfort

Ein Pferd zum Losreiten für die Saison 2019, der auch für "schwächere" Reiter/innen geeignet ist. 

Ein absolut feines Ausbildungspferd, dem einer Karriere im Dressurviereck und evtl. auch beim Springen nichts im Wege steht.

Sehr gute Röntgenbilder sind vorhanden!

 
Standort
47589 Uedem
Deutschland

Abstammung

Reitausbildung Schmitz

47589 Uedem Deutschland
+49 (0)1725720289

Schwerpunkte
Dressurpferde
47589%20uedem
weitere Inserate (1) b
Gold
Hannoveraner, Wallach, 3 Jahre, 158 cm, Brauner Modernes Nachwuchspferd mit hervorragenden GGA
V: FÜRST NYMPHENBURG | MV: FISHERMANS FRIEND

Dressur
Reitausbildung Schmitz
DE-47589
Uedem
Preiskategorie D
10.000 bis 15.000 €

Inserat merken

Kontakt zum Anbieter aufnehmen



* Pflichtfeld





Nachricht senden
Anzeige

Finanzierungsangebot



  Euro

  Monate

Weitere Informationen



Der Trakehner verdankt seinen Namen dem Ort Trakehnen in Ostpreußen, wo er Anfang des 18. Jahrhunderts von dem König Friedrich Wilhelm gezüchtet wurde. Es wird streng darauf geachtet, dass die Trakehner reinrassig gezüchtet werden. Das bedeutet, dass nur Araber und Vollblüter zur Veredelung eingekr ...mehr
9 n r
i