Europas führender Pferdemarkt

Bildhübscher Trakehner Wallach

Inseratsbild
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
+8 Bilder
Verkaufspferd
ID: 1628574
Preiskategorie D
10.000 bis 15.000 €

Trakehner
Wallach
6 Jahre
170 cm, Stockmaß
Schwarzbrauner
14.04.2019
Basisanbieter
83342 Tacherting
Deutschland
9
+49 (0)17651987370
H

Pferd empfehlen


Ihre E-Mail:


Empfänger-E-mail:


Indem Sie auf "Pferd empfehlen" klicken, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und unsere AGB.

Details
Anbieter
UNCLE SAM
Verkaufspferd
1628574
Preiskategorie D
10.000 bis 15.000 €
Trakehner
Wallach
6 Jahre
170 cm
Schwarzbrauner
Vielseitigkeit
Dressur
Springen
Trakehner Verband

Beschreibung

Deutsch
Englisch
Niederländisch
Spanisch
Französisch

Sam ist ein typvoller, leistungsbereiter, großrahmiger Trakehner-Wallach.
Sein Herzblut liegt einwandfrei im Busch. Mit Begeisterung zieht er mit viel Vermögen an jedes Hindernis ran. Sam ist absolut unerschrocken und unkompliziert. Ebenso verfügt er über sehr gute schwungvolle GGA, was ihn gleichzeitig auch als Dressurpferd interessant macht.
Bei der Sichtung der Trakehner Vielseitigkeitsinitiative Süd in Schwandorf fiel Sam ebenso sehr positiv auf.
Bei ernsthaftem Interesse gebe ich auch gerne telefonisch weitere Auskünfte.
 
This text has been translated automatically.

Sam is a type-full, performance-ready, big creamy Trakehner gelding.
His passion is fine in the Bush. Moves with much wealth each obstacle ran with enthusiasm. Sam is absolutely fearless and straightforward. He also has very good upbeat GGA, what makes him interesting as a dressage horse.
At the sighting of the Trakehner versatility initiative South in Schwandorf, Sam noticed as very positive.
On sincere interest, I will also like to call for further information.
Standort
83342 Tacherting
Deutschland

Abstammung

83342 Tacherting Deutschland
+49 (0)17651987370
83342%20tacherting

Kontakt zum Anbieter aufnehmen



* Pflichtfeld





Nachricht senden
Anzeige

Finanzierungsangebot



  Euro

  Monate

Weitere Informationen



Der Trakehner verdankt seinen Namen dem Ort Trakehnen in Ostpreußen, wo er Anfang des 18. Jahrhunderts von dem König Friedrich Wilhelm gezüchtet wurde. Es wird streng darauf geachtet, dass die Trakehner reinrassig gezüchtet werden. Das bedeutet, dass nur Araber und Vollblüter zur Veredelung eingekr ...mehr
9 n r
i