Edelpferd mit Schick & Charme! Heraldik xx lässt grüßen

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
+7 Bilder
Verkaufspferd
ID: 1368084
Preiskategorie E
15.000 bis 25.000 €

Trakehner
Wallach
8 Jahre
168 cm, Stockmaß
Dunkelbrauner
22.11.2017
Basisanbieter
Frau Ulrike Malter
96277 Schneckenlohe
Deutschland
9
+49 (0)9266991888
+49 (0)15156097845
Details
Anbieter
POLARTRAUM
Verkaufspferd
1368084
Preiskategorie E
15.000 bis 25.000 €
Trakehner
Wallach
8 Jahre
168 cm
Dunkelbrauner
Vielseitigkeit
A-Fertig
A-Platziert
Dressur
A-Fertig
A-Platziert
Freizeit
Springen
A-Fertig
A-Platziert
Standort
97346 Iphofen
Deutschland

Beschreibung

Deutsch
Englisch
Niederländisch
Aus kleiner, aber feiner Trakehnerzucht bieten wir erstmals einen Nachkommen unserer
Heraldik xx-Stute zum Verkauf an. Polartraum und seine Geschwister sind sehr rittige und leistungsbereite Mitdenker.mit bestem Charakter. Er ist schonend ausgebildet mit Potential für mehr....
Der Wallach ist für uns ein Familienmitglied und nur in nachweislich beste und fördernde Hände abzugeben.
Polartraum  ist aktuell im Turniersport Klasse A in drei Hauptdisziplinen unterwegs und wird bald im Springen Kl. L eingesetzt.
Er hat in dieser Saison bereits fast 20 Siege und Platzierungen Kl. A  in Dressur/Springen/VS.
Auch im "Gelände" beim Spazierenreiten zur Entspannung und Bergtraining ist er anständig.
Aktueller TÜV vorhanden.
Der Vollbruder Polartanz ist gekört und bereits bis VS Kl. L gefördert.
Den Mythos Trakehnen tragen unsere Pferde  durch die Mutter-Stutenlinie der Polarfahrt.
Die Stute war eine der besten geretteten Trakehner Stuten der Nachkriegszeit direkt aus dem Hauptgestüt Trakehnen.
Der Vater Konvoi stammt aus bestem Hause der Anglo-Araber-Zucht und hat selbst Eigenleistung in Vielseitigkeit. bisPlatzierung bei der Europsmeisterschaft in Lausanne.
 

Abstammung

Frau Ulrike Malter
Berggasse 12
96277 Schneckenlohe Deutschland
+49 (0)9266991888
+49 (0)15156097845
96277%20schneckenlohe

Kontakt zum Anbieter aufnehmen






Nachricht senden

Finanzierungsangebot



  Euro

  Monate

Weitere Informationen



Der Trakehner verdankt seinen Namen dem Ort Trakehnen in Ostpreußen, wo er Anfang des 18. Jahrhunderts von dem König Friedrich Wilhelm gezüchtet wurde. Es wird streng darauf geachtet, dass die Trakehner reinrassig gezüchtet werden. Das bedeutet, dass nur Araber und Vollblüter zur Veredelung eingekr ...mehr
9 n r
i
ehorses verwendet Cookies zur Analyse der Website, um richtig funktionieren zu können und Ihnen relevante Inserate zur Verfügung zu stellen.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie weiterhin unsere Webseite verwenden, erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.