Hundevermittlung
Heute Neu: 245 | verkauft: 161
c
Inseratsbild
1 Video
+1 Bilder

VARIHOKA DU TEMPLE

Inseratstyp: Deckhengst
Inserats-ID: 1614236
Einstelldatum: 25.02.2019
1.000 € (Decktaxe)
Christoph Hinkel
49439 Steinfeld (Oldenburg) Deutschland
9
+49 (0)5492960100
Merken
Drucken
Anzeige

Finanzierungsangebot



  Euro

  Monate

Weitere Informationen



Das Selle Français ist eine sehr vielseitige und leistungsstarke französische Warmblutrasse. Ihren Ursprung hat die Rasse in der Veredelung der schweren normannischen Arbeitspferde durch englische Vollblüter und Halbblüter. In der Nachkriegszeit wurden außerdem Traber eingekreuzt und arabisches Blut ...mehr

Französische Springspitze


Selle Francais
Warmblut
Hengst
11 Jahre
169 cm
Dunkelbrauner
Springen
Decken
Zucht

Beschreibung

Deutsch
  • Polnisch
  • Englisch
  • Niederländisch
  • Spanisch
  • Französisch
  • Deutsch
Französische Springspitze
Varihoka du Temple wurde in Frankreich zur Zucht zugelassen. 2015 debütierte er siegreich in der internationalen Youngster-Tour. Ab 2016 gewann er vier internationale Youngster-Prüfungen. Unter Patrick Stühlmeyer erreichte er ab 2017 zahlreiche Platzierungen, u.a. Rang fünf im Championat von München, Platz drei in der Qualifikation für den Großen Preis von Herning/DEN, Platz sechs im Finale der Mittleren Tour in Münster und Rang zwei in Verden.
Vater ist der Quidam de Revel-Sohn Luigi d’Amaury, der im internationalen Sport ging. Neben Varihoka du Temple wurde auch sein im Sport erfolgreichen Sohn Ultrachic du Temple gekört.
Die Mutter Narihoka d’Halong brachte außerdem die internationalen Springpferde Rikann Sauvage (v. Lando), Toulon Sauvage (v. Toulon) und Sucre Blue Sauvage (v. Mr. Blue).
Der Muttervater Kannan setzte sich mit dem Einzel-Olympiasieger und zweifachen Weltcup-Final-Zweiten Nino des Buissonnets/Steve Guerdat/SUI selbst ein Denkmal. Von 2010 bis 2017 stand er unter den Top Ten und 2018 an zwölfter Stelle im WBFSH-Ranking der weltbesten Springvererber. Selbst gehörte Kannan unter Michel Hécart 2003 und 2004 zur Französischen Equipe, die die Samsung Super League gewann. Außerdem holte er 2005 bei der Französischen Meisterschaft Gold.
Der dritte Vater Laeken brachte auch Champion Du Lys, der unter Ludger Beerbaum Team-Europameister und Deutscher Vize-Meister wurde, die Riders Tour Gesamtwertung gewann und über eine Millionen Euro im Parcours verdiente.
An vierter Stelle im Pedigree folgt der Anglo-Araber In Chala AA.

Varihoka du Temple, die interessante Blutalternative

Zugelassen für: Hannover, KWPN, Mecklenburg, OS-International, Rheinland, Selle Francais, süddt. Verbände, Westfalen

Decktaxe: € 1.000,- zzgl. 7 % Ust.

WFFS negativ

Abstammung

Standort

49439 Steinfeld (Oldenburg)
Deutschland

Anbieter

Christoph Hinkel
E
49439 Steinfeld (Oldenburg)
Deutschland
Homepage: schockemoehle

Kontakt zum Anbieter aufnehmen

* Pflichtfeld


Nachricht senden

Weitere Inserate des Anbieters

Senden via
9 n r
Christoph Hinkel
E
49439 Steinfeld (Oldenburg)
Deutschland
i