Europas führender Pferdemarkt

Einmalig tolles Hengstfohlen von Goldberg

Inseratsbild
 
 
 
 
 
 
 
 
+4 Bilder
Verkaufspferd
ID: 1509221
Preiskategorie C
5.000 bis 10.000 €

Westfale
Hengst
Fohlen (05/2018)
172 cm, Endmaß geschätzt
Brauner
24.09.2018
Basisanbieter
48249 Dülmen
Deutschland
9
+49 (0)2548651
H

Pferd empfehlen


Ihre E-Mail:


Empfänger-E-mail:


Indem Sie auf "Pferd empfehlen" klicken, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und unsere AGB.

Details
Anbieter
GIRONIMO
Verkaufspferd
1509221
Preiskategorie C
5.000 bis 10.000 €
Westfale
Hengst
Fohlen (05/2018)
172 cm
Brauner
Dressur
Springen
Vielseitigkeit
Westfälisches Pferdestammbuch e.V.
direkt vom Züchter

Standort
48249 Dülmen
Deutschland

Beschreibung

Deutsch
Englisch
Niederländisch
Gironimo ist ein sehr schicker Hengst, mit viel Takt und Ausstrahlung. Er hat sehr gute Bewegungen, Korrekt im Fundament, sehr Sozial und Umgänglich. Sein Vater, Goldberg, ist auf dem Gestüt Neuenhof Zuhause und wird von Hubertus Schmidt vorgestellt. Goldberg feierte 2017 einen grandiosen Einstand als Hengstvater: vier seiner Söhne wurden gekört, von denen einer auf dem Prämienring der Jahrgangsbesten ging. Seine ultramodern aufgemachten Fohlen avancierten zu gefeierten Schausiegern, trabten beim Deutschen Fohlenchampionat auf den Endring und wurden als Preisspitzen über die Auktionsplätze versteigert. 2018 wurde Gloria, eine Tochter des Goldberg Westfälischen Siegerstute 2018, sie gewann bereits den Titel der Deutschen Stutenchampioness in Lienen.
Auch Gironimos Mutter stammt aus einer hervorragenden Linien. Vater der Stute ist Fürst Piccolo Mutter Exakt aus Ehrentanz I. Eine weitere Beschreibung ist bei diesem Pedigree (denke ich) wohl nicht erforderlich.
 
 

Abstammung

48249 Dülmen Deutschland
+49 (0)2548651
48249%20duelmen

Kontakt zum Anbieter aufnehmen



* Pflichtfeld





Nachricht senden
Anzeige

Finanzierungsangebot



  Euro

  Monate

Weitere Informationen



Die Ursprünge der westfälischen Zucht liegen in der Gründung des Landesgestütes in Warendorf im Jahr 1826, der Zuchtverband selbst wurde im Jahr 1904 gegründet. Bis Ende des zweiten Weltkrieges wurden dort hauptsächlich schwerere Arbeitspferde gezüchtet, die von den Bauern vorwiegend vor der Kutsche ...mehr
9 n r
i