Europas führender Pferdemarkt

Bewegungsstarker Hengstanwärter

Inseratsbild
 
 
 
 
 
 
2 Videos
+2 Bilder
Verkaufspferd
ID: 1673823
Preiskategorie D
10.000 bis 15.000 €

Westfale
Hengst
Fohlen (05/2019)
172 cm, Endmaß geschätzt
Kann Schimmel werden
17.05.2019
Basisanbieter
59348 Lüdinghausen
Deutschland
9
+49 (0)15786862910
H

Pferd empfehlen


Ihre E-Mail:


Empfänger-E-mail:


Indem Sie auf "Pferd empfehlen" klicken, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und unsere AGB.

Details
Anbieter
HELIOS MW
Verkaufspferd
1673823
Preiskategorie D
10.000 bis 15.000 €
Westfale
Hengst
Fohlen (05/2019)
172 cm
Kann Schimmel werden
Springen
Dressur
Westfälisches Pferdestammbuch e.V.

Beschreibung

Deutsch
Englisch
Niederländisch
Spanisch
Französisch
Zum Verkauf steht ein im Mai geborenes Hengstfohlen mit dem besonderen Etwas. Immer wach und aufmerksam, weiß er seit dem ersten Tag alle zu begeistern! Hervorzuheben ist sein elastischer Trab mit der begehrten Knieaktion, bei toller bergauf Galoppade. Vom ersten Tag an hat er ein hervorragendes Fundament! Die schräge Schulter und die gut gewinkelte Hinterhand lassen ebenfalls auf viel Vermögen hoffen! Das Pedigree sichert dies nochmals ab!

Sein Vater Hickstead White präsentiert ist der einzige gekörte Sohn des Olympiasiegers Hickstead auf deutschem Boden. Er demonstriert überragende Möglichkeiten hinsichtlich Technik, Bascule, Kraft und Vermögen und absolvierte dementsprechend 2015 in Neustadt (Dosse) den 30-Tage-Test als Gesamtsieger (8,32) und als bester Hengst der Teildisziplin Springen (8,75). Im Frühjahr 2017 war er bester 5-jähriger Teilnehmer des Sporttests in Münster mit der überragenden Note von 8,82. 2018 gewann Hickstead White unter Tobias Meyer Springpferdeprüfungen der Klasse M mit Noten bis 9,0, qualifizierte sich zum Bundeschampionat und blieb bei seinen drei ersten internationalen Einsätzen immer ohne Springfehler.
Hickstead White lieferte 2016 einen überragenden ersten Fohlenjahrgang ab, der in Verbindung mit seinen Eigenerfolgen zum klaren Titel des I a-Hauptprämiensiegers im Rahmen der Oldenburger Hengsttage 2016 in Vechta führte. 2017 und 2018 wiederholte er die Eindrücke des Debütjahrgangs. Die Nachkommen wurden in vielen Zuchtgebieten als Siegerfohlen herausgestellt und zahlreich prämiert! 

Auch auf der Mutterseite finden sich durchweg renommierte Hengste wie Zeus, Ramiro, Pilot oder Frühlingsball. Die Mutter war selbst, hauptsächlich in den Niederlanden, bis M-Springen und L-Dressur erfolgreich!

Das Fohlen wird am 14.06.2019 auf einer Fohlenschau vorgestellt!
Standort
59348 Lüdinghausen
Deutschland

Abstammung

59348 Lüdinghausen Deutschland
+49 (0)15786862910
59348%20luedinghausen

Kontakt zum Anbieter aufnehmen



* Pflichtfeld


Nachricht senden
Anzeige

Finanzierungsangebot



  Euro

  Monate

Weitere Informationen



Die Ursprünge der westfälischen Zucht liegen in der Gründung des Landesgestütes in Warendorf im Jahr 1826, der Zuchtverband selbst wurde im Jahr 1904 gegründet. Bis Ende des zweiten Weltkrieges wurden dort hauptsächlich schwerere Arbeitspferde gezüchtet, die von den Bauern vorwiegend vor der Kutsche ...mehr
9 n r
i