Tolle, Hübsche Fuchsstute, 165 cm, super brav und gesund

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
2 Videos
+9 Bilder
Verkaufspferd
ID: 1331341
Preiskategorie B
2.500 bis 5.000 €

Westfale
Stute
15 Jahre
165 cm, Stockmaß
Fuchs
17.06.2017
Basisanbieter
59427 Unna
Deutschland
9
+49 (0)1748044297
Details
Anbieter
Preiskategorie B
2.500 bis 5.000 €
VREDA
Westfale
Stute
15 Jahre
165 cm
Fuchs
Freizeit
Dressur
Springen
Standort
59427 Unna
Deutschland

Beschreibung

Deutsch
Englisch
Niederländisch
Anfragen bitte nur per WhatsApp oder telefonisch.

Aus gesundheitlichen Gründen gebe ich den Reitsport auf und verkaufe schweren Herzens meine Vreda. Nur in liebevolle und erfahrene Hände abzugeben. Platz vor Preis!

Meine Vredi ist eine 15 jährige Westfalenstute (*30.05.2002) sie ist sehr brav, schiesst nie los und buckelt nicht. Der ideale Freizeitpartner.
Trotzdem ist sie kein Anfängerpferd, sie braucht eine sehr ruhige, weiche sensible Hand und sollte mit Kreuz und Schenkeln geritten werden. (Gerte und/oder Sporen sind kein Problem)
Ich selber bin als erwachsener Späteinsteiger nicht besonders gut geritten, aus diesem Grund wurde Vreda immer durch eine erfahrxene Reiterin mitgeritten, in den letzten Monaten auch nur noch durch sie. (siehe Bilder und Videos)

Die Stute ist seit 3 Jahren in meinem Besitz und wurde in dieser Zeit nur freizeitmässig Dressur geritten. Ich habe sie von einer Bekannten an unserem Stall übernommen, Vreda wurde von der Tochter Turniermäßig bis A** gesprungen und E-Dressur geritten. Sie sind auch mit ihr im Gelände gewesen.

Vreda braucht Vertrauen zu ihrem Reiter, dann macht sie alles mit. Man muss ruhig aber konsequent sein, bei Druck und Zwang stellt sie sich stur, Stute halt :-)
Sie guckt gerne mal und wenn sie sich erschreckt, gibt es maximal einenn kleinen Hüpfer zur Seite oder im Schritt alle 4 Hufe in den Boden gestampft. Sie ist super brav im Umgang, tritt und beisst nicht. Sie legt zwar gerne die Ohren an, vor allem beim putzen, weil sie auch hier ein kleines kitzeliges Sensibelchen
ist ;-)
Sie ist absolut schmiede- und verladefromm und hat keinerlei Unarten. Sie ist brav beim longieren und in der Führanlage. Selbst wenn Sie mal 2 Tage nur Weide oder Führanlage als Bewegung hat, wird sie nicht gleich "griffig.
Sie kennt die Arbeit in der Halle und auf Aussenplätzen, kennt Traktoren und Hunde.
Vreda steht in einer Strohbox mit Paddock. Gefüttert wird aktuell  3x täglich Heu und Hafer, von mir  bekommt Sie Abends noch zusätzlich ein paar Möhren oder einen Apfel, eine kleine Schaufel Struktur E und etwas Leinöl und ein- bis zweimal in der Woche Mash.
Sie ist auf allen 4 Füssen beschlagen. Solange ich sie kenne, hatte Vreda keine besonderen Erkrankungen, bei den Vorbesitzern hatte sie einen gebrochenen Backenzahn, der operativ problemlos entfernt wurde. Sie wird regelmässig geimpft und entwurmt. 1x im Jahr bekommt sie die Zähne geraspelt.

Aktuell hat sie einen Wallach als Weidepartner, hat vorher aber auch schon mit einer Stute poblemlos zusammen gestanden.

Ich wünsche mir für sie eine/n liebevolle/n Besitzer/-in, der gerne mit ihr freizeitmässig Spass haben möchte. Einen schönen Platz mit viel Luft und Licht,  mit Weidegang und vielleicht ein wenig Familienanschluss.
Komplettes Zubehör, Sattel, Trense, Gamaschen, Decken etc. kann gegen Aufpreis mit erworben werden.  
This text has been translated automatically.
For health reasons I quit riding and sell heavy heart my Vreda. To submit only in loving and experienced hands. Square in front of price!

My Jim is a 15 year old Westfalen Mare (* 30.05.2002) is very good, never give it to me, and not kowtowing. Still, she is not a beginner horse, needs a quiet, soft sensitive hand and should be ridden with cross and thighs. (Whip and/or spurs are no problem)
I am not well ridden as adult Späteinsteiger, for this reason was Vreda with ridden by an erfahrxene rider, in recent months even through it. (see pictures and videos)

The mare is in my possession for three years and was ridden at this time only in terms of leisure time dressage. I have inherited from a friend at our barn, Vreda was the daughter of Turniermäßig to A * S dressage ridden and jumped. They have been with her in the grounds.

Vreda needs confidence to her rider, then she does with everything. You must be quiet but consistent pressure and duress she is stubborn, Mare stop :-)
She look like and if she startle themselves, there is a small hop to the side a maximum or all 4 hooves are trampled into the ground. She is super good in dealing, enters and does not bite. Although like lays on the ears, especially when the brush, because she also here's a small kitzeliges sensitive soul
is ;-)
She is absolutely schmiede-and reverse loading pious and has no task. She is good at the lunging and in the complete system. Even if time 2 days only pasture or Horsewalker has as a movement, it is not equal "grip.
You know the work in the Hall and on outdoor courts, familiar with tractors and dogs.
Vreda stands in a straw box with paddock. Fed Hay and oats is currently 3 times a day, my structure S and some linseed oil gets in the evening in addition a few carrots or an Apple, a small shovel and once or twice during the week of the mash.
It is fogged on all 4 feet. As long as I know them, Vreda had no particular diseases, when the previous owners had a broken molar, which was removed surgically without any problems. She will be regularly vaccinated and dewormed. 1 x in the year she grated the teeth.

Currently, she's a gelding as a pasture partner, confessed earlier but also with a Mare poblemlos together.

I wish for you a / n loving / n owner /-in, which like in terms of leisure would like to have fun with her. A beautiful place with lots of air and light, with grazing and maybe some family connection.
Complete accessories, saddle, bridle, leggings, blankets for an additional fee can be purchased.

Abstammung

59427 Unna Deutschland
+49 (0)1748044297
59427%20unna

Kontakt zum Anbieter aufnehmen







Nachricht senden

Finanzierungsangebot



  Euro

  Monate

Weitere Informationen



Die Ursprünge der westfälischen Zucht liegen in der Gründung des Landesgestütes in Warendorf im Jahr 1826, der Zuchtverband selbst wurde im Jahr 1904 gegründet. Bis Ende des zweiten Weltkrieges wurden dort hauptsächlich schwerere Arbeitspferde gezüchtet, die von den Bauern vorwiegend vor der Kutsche ...mehr
i
ehorses verwendet Cookies zur Analyse der Website, um richtig funktionieren zu können und Ihnen relevante Inserate zur Verfügung zu stellen.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie weiterhin unsere Webseite verwenden, erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.