Europas führender Pferdemarkt

Bildhübsches Verlasspferd für Dressur & Gelände

Inseratsbild
 
 
 
 
 
 
+2 Bilder
Verkaufspferd
ID: 1549409
Preiskategorie E
15.000 bis 25.000 €
Mwst. ausweisbar

Württemberger
Wallach
8 Jahre
166 cm, Stockmaß
Schwarzbrauner
08.12.2018
Basisanbieter
89174 Altheim/Alb
Deutschland
9
+49 (0)7340919544
+49 (0)1743258576
H

Pferd empfehlen


Ihre E-Mail:


Empfänger-E-mail:


Indem Sie auf "Pferd empfehlen" klicken, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und unsere AGB.

Details
Anbieter
FRODO
Verkaufspferd
1549409
Preiskategorie E
15.000 bis 25.000 €
Mwst. ausweisbar
Württemberger
Wallach
8 Jahre
166 cm
Schwarzbrauner
Dressur
Freizeit
Pferdezuchtverband Badenwürtenberg e.V

Beschreibung

Deutsch
Englisch
Niederländisch
Frodo ist ein unkomplizierter, umgänglicher und menschenbezogener Wallach.
Er stammt aus eigener Zucht und hat uns seit er eingeritten wurde viel Freude gemacht. Um ihn auch auf Turnieren vorzustellen, kam er vor ca. einem Jahr in Beritt. Er hat A*-Dressur gewonnen und sich als zuverlässiges Turnierpferd entpuppt. Seine Stärke in den drei Grundgangarten liegt in seinem taktreinen und raumgreifenden Schritt. Da wir ihn privat nicht weiter fördern können, würden wir ihn nun gerne in Hände geben, die sein Potenzial zu schätzen wissen und auch die Freizeit mit einem so tollen Partner verbringen wollen. Frodo wäre das ideale Pferd für einen ambitionierten Turnierreiter - auch für einen Jugendlichen. Man kann mit ihm entspannt alleine in allen drei Gangarten ins Gelände reiten. Somit eignet er sich auch als zuverlässiges Familienpferd.
 
Standort
89174 Altheim (Alb)
Deutschland

Abstammung

89174 Altheim/Alb Deutschland
+49 (0)7340919544
+49 (0)1743258576
+49 (0)7340919538
89174%20altheim-alb

Kontakt zum Anbieter aufnehmen



* Pflichtfeld





Nachricht senden
Anzeige

Finanzierungsangebot



  Euro

  Monate

Weitere Informationen



Das Württemberger Warmblut hat eine große Ähnlichkeit mit dem eleganten Trakehner. Es wurde im Hauptgestüt Marbach gezüchtet. Bei der Zucht dieses Pferdes wurden viele Anglonormannenhengste und Stuten mit Orientalblut eingekreuzt. Doch der durchschlagende Vererber war der Hengst "Julmond", der aus T ...mehr
9 n r
i