c
Premium
a

Petra Kronwitter

Sickershäuser Weg 5a
97350 Mainbernheim
Deutschland
+49 (0)1717381286

Herzlich Willkommen, bei mir finden Sie zuverlässige und gut ausgebildete Freizeitpferde.
Ausbildung des jungen Pferdes – der Weg vom Züchter zum Verlasspferd: Petra Kronwitter hält beste Kontakte zu den Züchtern und ist mehrmals im Jahr in Südtirol, wo sie direkt auf den Almen junge Haflinger begutachtet. Diese direkte Zusammenarbeit mit den Züchtern bringt alle positiven Voraussetzungen mit, die ein zukünftiger Pferdebesitzer beim Kauf finden möchte: Drei Eckpfeiler, die ein gutes Pferd ausmachen: 1. Die Züchter kennen über viele Pferdegenerationen die Blutlinien ihrer Haflinger und damit verbunden die Eigenschaften, die vererbt werden. 2. Alle Pferde wachsen in einer herrlichen, gesunden Landschaft in einer Herde mit den verschiedenen Altersgruppen auf und erhalten dadurch eine natürliche Sozialisierung. Sie bekommen viel Muskulatur und gute Lungen, wenn sie lernen, sich auf den hügeligen Weiden trittsicher zu bewegen. Wenn sie dann 3-jährig sind, fehlt den jungen Pferden von der Alm allerdings eine fundierte, korrekte Ausbildung zu verlässlichen Reitpferden. 3. Die übernimmt Petra Kronwitter dann, wenn sie sich vom freundlichen und positiven Charakter der Pferde direkt in Südtirol überzeugt hat. Sie wählt einige aus und holt sie zu sich in ihren Stall in Mainbernheim, wo sie in den nächsten Monaten ausgebildet werden. Petra hat meist schon Anfragen von Kunden und sucht sich die Pferde aus, von denen sie überzeugt ist, dass sie zu den Familien oder Turnierreitern gut passen könnten. So gibt es die Sporthaflinger, die sensibel und leistungsbereit unter dem Reiter sind, genügend Potential in den die Grundgangarten haben, sich geschickt beim Springen anstellen oder mutig im Gelände über Gräben und feste Sprünge gehen. Trotz dieser wunderbaren Rittigkeit sind sie immer klar im Kopf. Diese sensiblen Pferde verlangen nach einem feinfühligen, aber mutigen Reiter, um im Leistungssport oder auf der Jagd ihr Können zu zeigen. Oder es gibt die gutmütigen, gelassenen und braven „Blonden“, die nach korrekter Ausbildung als Familien- und Freizeitpferd den zukünftigen Besitzern viel Freude machen und den eher vorsichtigen Reitern viel Vertrauen geben. Manche Südtiroler Haflinger sind schon eingefahren und gehen problemlos in der Kutsche. Wenn die Pferde dann entsprechend ausgebildet sind, werden sie oft von Junioren der Reitschule auf Turnieren vorgestellt oder gehen bei Reitjagden mit, so dass die Interessenten wissen, dass das Pferd im Sport erprobt ist, sich verladen lässt und durch seinen guten Charakter ruhig, aber leistungsbereit alles mitmacht. Liebe Kaufinteressenten, wir freuen uns, wenn Sie Interesse an unseren Verkaufspferden haben. Gerne nehme ich mir Zeit für Sie und reite Ihnen einige Pferde vor. In der Regel dauert das 2-3 Stunden. Wenn Sie sich dann entschieden haben, welches Pferd Ihnen am meisten zusagt, müssen Sie es natürlich selbst reiten. Leider hat es sich in den letzten Monaten abgezeichnet, dass immer mehr Menschen nur zum Probereiten kommen. Daher werden wir ab sofort eine Einheit „Probereiten“ (2-3 Stunden) mit einer Gebühr von 60 € berechnen (welches der normale Privatstundenpreis für 60 Minuten Einzelunterricht ist). Diese Gebühr wird ihnen selbstverständlich beim Kauf des Pferdes in Abzug gebracht. Diese Gebühr berechnen wir nicht für Reitvereine und Therapieeinrichtungen. Gerne können Sie aber auch im Rahmen unserer Schulstunden mehrmals ein Pferd probieren. Die Reitstunde in einer Gruppe kostet 25 €. Ich hoffe, Sie haben für diese Maßnahme Verständnis, denn ich nehme mir die Zeit, um ausschließlich für Sie als Interessenten da zu sein. Mit reitsportlichen Grüßen Petra Kronwitter