Hundemarkt
Heute Neu: 288 | verkauft: 176
c
Inseratsbild
2 Videos

CASINO RUBIN

Inseratstyp: Deckhengst
Inserats-ID: 1565686
Einstelldatum: 20.12.2018
Preis auf Anfrage (Decktaxe)
Merken
Drucken

Ihr Pferd ist zu dick?



Hier können Sie das Pavo InShape-Programm kostenlos downloaden und sofort starten!

Zum kostenlosen Download

Casino Rubin


Oldenburger Springpferd
Warmblut
Hengst
4 Jahre
170 cm
Brauner
Springen

Beschreibung

Deutsch
  • Englisch
  • Polnisch
  • Niederländisch
  • Spanisch
  • Französisch
  • Deutsch
Casino Rubin – ein wahrer Rubin aus dem Debütjahrgang des Reserve-Hauptprämiensiegers von 2016 Casino Grande. Anlässlich der Oldenburger Hengsttage 2018 wurde Casino Rubin gekört.
Er überzeugt mit äußert schnellen Reflexen am Sprung und einer Bilderbuchmanier. Seine drei Grundgangarten bewegen sich auf dem Niveau eines modernen Dressurpferdes. Casino Rubin besticht durch seine Ausstrahlung sowie seinen sehr harmonischen und korrekten Körperbau – Casino Rubin, das Abbild eines modernen Springpferdes. 

Abstammung
Vater Casino Grande wurde 2014 Prämienhengst und 2. Reservesieger seiner Körung. Seinen 30-Tage-Test beendete er 2015 mit der springbetonten Endnote von 9,25 und Einzelnoten von 10,0 für die Springanlage und den Galopp sowie 9,25 für die Rittigkeit in der Abschlussprüfung. Vierjährig präsentierte sich der Youngster erstmalig in Springpferdeprüfungen. Seine überragende Sprungqualität wurde mehrfach mit dem Sieg belohnt. Im selben Jahr wurde Casino Grande aufgrund seines herausragenden ersten Fohlenjahrganges und seiner besonders guten Eigenleistung Hauptprämien-Reservesieger des Oldenburger Zuchtverbandes.
Casino Grande beendete seinen Sporttest 2017 als zweitbester Fünfjähriger, direkt hinter Ogano. Er erhielt eine Endnote von 9,03, sein Galopp wurde mit 9,5 bewertet und sein Vermögen sowie seine Rittigkeit mit 9,0. Dann qualifizierte er sich mehrfach für das Bundeschampionat 2017. 2018 war Casino Grande mehrfach auf M*- und M**-Niveau erfolgreich. Er qualifizierte sich zum Bundeschampionat der sechsjährigen Springpferde und war dort im Große Finale platziert. Dann wurde er für die Weltmeisterschaften der jungen Springpferde im belgischen Lanaken nominiert.
Mutter Blizardine war als junges Pferd unter ihrem Sportnamen Quinzera bis 1,30m erfolgreich und ist dann in die Zucht gegangen. 
Muttervater Quidam‘s Rubin erhielt bei seinem 30-Tage-Test für seine Springmanier die Maximalnote 10,0 und gewann den 70-Tage-Test in Neustadt (Dosse). Er siegte in zahlreichen Springpferdeprüfungen und entwickelte sich in relativ kurzer Zeit zu einem der deutschen Springpferdemacher. 2003 wurde er Oldenburger Hauptprämiensieger der springbetonten Hengste. Quidam's Rubin kann 30 gekörte Söhne vorweisen, dazu zählen u.a. Quaid I und II, Quidamo, Quinnus I, II und III, Quidam Blue, Quidam Cento, Quintessenz und Quite Rubin. Sein Sohn Quaid I war 2009 unter Johannes Ehning Bundeschampion der fünfjährigen Springpferde. Bislang sind allein in Deutschland über 200 Nachkommen auf S-Niveau erfolgreich. 
Großmutter El.St. Blizarda brachte, ebenfalls in der Anpaarung mit Quidams’s Rubin, die mit Mario Stevens international bis 1,50m siegreiche Quamina. Die dritte Mutter Blizzardin war unter dem Namen Zsa Zsa selbst in Springprüfungen bis 1,30m erfolgreich. Sie brachte den in 1,50m-Springen erfolgreichen Campino von Chambertin. 
Aus dem Stutenstamm der Blankensee kommen zahlreiche international S-erfolgreiche Springpferde wie z.B. Banda de Hus von Argentinus (Gregory Wathelet), Corlanda von Corlando (Helena Stormanns), Jackie Brown von Lord Pezi (Meredith Michaels-Beerbaum), Diagonal von Diarado (Wilhelm Winkeler), Carlos von Carolus (Karl Cook), Cool Down von Catoki (Ludger Beerbaum) und Zandor von Zeus (Kurt Gravemeier). Auch der Hauptprämien-Reservesieger und S-erfolgreiche Cola Zero von Cola geht auf den Mutterstamm von Casino Rubin zurück.
Dieser Text wurde automatisch übersetzt.
Casino Rubin – a true ruby from the debut year of the Reserve Main Bonus Winner of 2016 Casino Grande. On the occasion of the Oldenburg Stallion Days 2018, Casino Rubin was approved.
He convinces with extremely fast reflexes on the jump and a picture book manner. Its three basic gaits are at the level of a modern dressage horse. Casino Rubin impresses with its charisma as well as its very harmonious and correct physique – Casino Rubin, the image of a modern show jumping horse.

Descent
Father Casino Grande became a premium stallion in 2014 and the 2nd reserve winner of his award. He finished his 30-day test in 2015 with a jumping final score of 9.25 and individual marks of 10.0 for the jumping and galloping and 9.25 for the ride in the final exam. At the age of four, the youngster presented himself for the first time in show jumping competitions. His outstanding jumping quality was rewarded several times with the victory. In the same year Casino Grande became the main premium reserve winner of the Oldenburg Breeding Association due to its outstanding first foal vintage and his particularly good own performance.
Casino Grande finished his 2017 sports test as the second best five-year-old, just behind Ogano. He received a final score of 9.03, his gallop was rated 9.5 and his fortune and rideability 9.0. Then he qualified several times for the Bundeschampionat 2017. In 2018 Casino Grande was successful several times at M* and M** level. He qualified for the national championship of the six-year-old show jumping horses and was placed there in the grand final. He was then nominated for the World Championships of Young Show jumping horses in Lanaken, Belgium.
Mother Blizardine was successful as a young horse under her sport name Quinzera up to 1.30m and then went into breeding.
Mother father Quidam's Rubin received a maximum grade of 10.0 in his 30-day test for his Springmanians and won the 70-day test in Neustadt (Dosse). He won numerous show jumping competitions and developed into one of the German show jumping horse makers in a relatively short time. In 2003 he became Oldenburg's main award winner of the jumping stallions. Quidam's Ruby has 30 licensed sons, including Quaid I and II, Quidamo, Quinnus I, II and III, Quidam Blue, Quidam Cento, Quintessenz and Quite Ruby. His son Quaid I was the bundesr-champion of the five-year-old show jumping horses in 2009 under Johannes Ehning. So far, more than 200 offspring at S-level have been successful in Germany alone.
Grandmother El.St. Blizarda, also in the pairing with Quidams's Ruby, brought the internationally victorious Quamina with Mario Stevens up to 1.50m. The third mother Blizzardin was successful under the name Zsa Zsa herself in jumping competitions up to 1.30m. She brought the campino of Chambertin, which was successful in 1.50m jumping.
From the mare tribe of the Blankensee come numerous internationally successful show jumping horses such as Banda de Hus von Argentinus (Gregory Wathelet), Corlanda von Corlando (Helena Stormanns), Jackie Brown of Lord Pezi (Meredith Michaels-Beerbaum), Diagonal von Diarado (Wilhelm Winkeler), Carlos von Carolus (Karl Cook), Cool Down of Catoki (Ludger Beerbaum) and Zandor The main premium reserve winner and S-successful Cola Zero from Cola also goes back to the parent tribe of Casino Rubin.

Abstammung

Standort

27809 Lemwerder
Deutschland

Anbieter

Gerd Sosath
E
27809 Lemwerder
Deutschland
Homepage: sosath

Nachkommen von CASINO RUBIN


Kontakt zum Anbieter aufnehmen

* Diese Felder müssen ausgefüllt werden


Nachricht senden

Weitere Inserate des Anbieters

Senden via
9 n r
Gerd Sosath
E
27809 Lemwerder
Deutschland
i