Heute Neu: 218 | verkauft: 616
c
k

Deckhengste - Connemara

Connemara Ponys stammen ursprünglich aus dem Nordwesten Irlands, genauer gesagt aus der Landschaft Connaught. Die Entwicklung wurde vor allem durch harte Lebensbedingungen und eine karge Umwelt geprägt, denn die Region war vor allem durch wilde Heide- und Moorgebiete gezeichnet. Zudem spielten die Ponys eine wichtige Rolle für die ärmere Landbevölkerung, da sie sich durch den Arbeitswillen, die Geschicklichkeit und die Trittsicherheit optimal als Arbeitsponys vor einem Wagen eigneten. So kamen die Connemaras sowohl in der Landwirtschaft als auch im Straßenbau zum Einsatz und wurden zugleich die Grundlage der Hunterzucht. Durch die Einkreuzung anderer Rassen verbesserten irische Züchter die Eigenschaften der robusten Connemaras, sodass die Rasse veredelt werden konnte.

Mehr lesen b
1 Treffer
Connemara
H
Suche anpassen Suche speichern
Suche speichern


Nie wieder Pferdeinserate verpassen!
Mit Ihrem persönlichen eMail-Suchauftrag informieren wir Sie regelmäßig über neue Pferdeinserate die Ihren Suchkriterien entsprechen.
H
Sortieren nach
Datum absteigend b
eDatum absteigendbDatum aufsteigendePreis aufsteigendbPreis absteigendeRasse aufsteigendbRasse absteigendeAlter aufsteigendbAlter absteigendeStockmaß aufsteigendbStockmaß absteigend
Basis-Inserate
Connemara, Hengst, 5 Jahre, 146 cm, Cremello Schöner Deckhengst in sonderfarbe
V: GURTEEN CATHAL
Freizeit - Decken - Springen
DE-27243
Winkelsett
450 € (Decktaxe)
Inserat merken
Gefunden werden, statt selber suchen
Mit Ihrem persönlichen Pferdegesuch zum Traumpferd.
Gesuch aufgeben
Finden lassen
  • j beschreiben Sie sich und Ihre Wünsche
  • j erhalten Sie Angebote direkt von geprüften Verkäufern
  • j sofort online, Laufzeit 90 Tage
nur 19,99 € 14,99 €
Jetzt Gesuch aufgeben
H



Connemara (1)

Mehrfachauswahl
Pony (1)

Mehrfachauswahl
Freizeitpferde (1)

Mehrfachauswahl
Zuchtverband für deutsche Pferde (1)

Cremello (1)

Mehrfachauswahl
Deutschland (1)

Mehrfachauswahl
gekört (1)

Natursprung (1)

Basisanbieter (1)

Suche weiter eingrenzen

Connemara Ponys - Verlässliche Reitpartner mit vielseitiger Eignung

Connemara Ponys eigenen sich durch ihr ausgeglichenes Temperament und ihre hohe Ausdauer als ideale Partner für Erwachsene, Jugendliche und Kinder. Durch die ausgeprägte Härte, Widerstandsfähigkeit, Intelligenz und gute Gesundheit sowie die Tritt- und Geländesicherheit sind es echte Verlasspferde, die mit ihrem Reiter durch dick und dünn gehen. Zeitgleich beweisen sich Connemara Ponys auch im Sport und können vor allem in den Disziplinen Springen und Vielseitigkeit Erfolge aufweisen. Neben diesen Disziplinen ist aber auch die Verwendung für das Westernreiten und den Fahrsport weit verbreitet.

Das Exterieur der Connemara Ponys

Ein Connemara Pony erreicht ein Stockmaß zwischen 138 und 153 Zentimetern und zeichnet sich durch einen gut geformten Ponykopf von mittlerer Länge mit freundlichen und große Augen, guter Ganaschenfreiheit und typischen Ponyohren aus. Die lange Halsung ist eher tief angesetzt, wird zum Kopf hin verjüngt und geht in schräge und große Schultern über. Darüber hinaus weist die Rasse einen ausgeprägten Widerrist, einen Körperbau im Rechteckformat mit guter Rippung sowie einen gut bemuskelten Rücken auf. Das gesamte Fundament ist kräftig und korrekt gebaut. Hinzu kommen ansprechend geformte und harte Hufe mit mittellangen Fesseln und gut ausgeprägten Gelenken. Hinsichtlich der Fellfarbe ist das Pony vielseitig vertreten: Meist sind Connemaras Falben in allen Farbvariationen, aber auch Schimmel, Rappschimmel, Rappen, Braune, nicht aufhellenden Schimmel, Palominos oder Füchse kommen vor.

i