Heute Neu: 274 | verkauft: 705
c
k

Deckhengste - Lusitanos

Als elegant, gelehrig und besonders menschenbezogen gilt die portugiesische Pferderasse Lusitano. Ob vor der Kutsche, im Dressurviereck oder im Showbereich, die talentierten Bewegungskünstler begeistern Betrachter wie Reiter vor allem durch ihre raumgreifenden Gänge, spektakuläre Beinaktion, Aufrichtung und ihre Ausstrahlung. Ihrem Arbeitseifer und der hohen Versammlungsbereitschaft zum Dank eignet sich die Rasse auch für die Lektionen der Hohen Schule. Drüber hinaus gelten die Tiere aufgrund ihrer Nervenstärke als ideale Sportpartner im Working Equitation. Ihr ausgeglichener, sanftmütiger Charakter macht die Tiere zudem zu einem idealen Freizeitpartnern.

Mehr lesen b
8 Treffer
Lusitanos
H
Suche anpassen Suche speichern
Blickfänger
1 / 8
Inserat merken
Blickfänger
1 / 9
mit Video
Lusitanos, Hengst, 12 Jahre, 164 cm, Buckskin ESPANHOL SC
V: VENTO | MV: IMPOSSIVEL
Decken - Working Equitation
Gutshof Weng GmbH & Co KG
DE-83123
Amerang
1.200 € (Decktaxe)
Inserat merken
Blickfänger
1 / 10
Lusitanos, Hengst, 8 Jahre, 168 cm, Brauner IBANERO AR
V: BEIRAO AR | MV: JUDIO III
Dressur - Decken - Working Equitation
Gutshof Weng GmbH & Co KG
DE-83123
Amerang
900 € (Decktaxe)
Inserat merken
Blickfänger
1 / 9
mit Video
Lusitanos, Hengst, 4 Jahre, 158 cm, Rotbrauner NOGALDressur
IberHorse // VentechevauxPRE
ES-28001
Madrid
Preiskategorie 5.000 € bis 10.000 €
Inserat merken
Blickfänger
1 / 20
Lusitanos, Hengst, 11 Jahre, 165 cm, Falbe DECKHENGST
V: LUSITANO GEKÖRT | MV: LUSITANO GEKÖRT
Decken - Zucht
DE-77743
Neuried
800 € (Decktaxe)
Inserat merken
Blickfänger
1 / 5
mit Video
Lusitanos, Hengst, 6 Jahre, Cremello LOTUS DE SENA
V: GENTIL DE SENA | MV: TOXICO
Dressur - Zucht
Global Lusitanos
US-2135-318
Santa Rosa, CA
Preis auf Anfrage (Decktaxe)
Inserat merken
g
h
Suche speichern


Nie wieder Pferdeinserate verpassen!
Mit Ihrem persönlichen eMail-Suchauftrag informieren wir Sie regelmäßig über neue Pferdeinserate die Ihren Suchkriterien entsprechen.
H
Sortieren nach
Datum absteigend b
eDatum absteigendbDatum aufsteigendePreis aufsteigendbPreis absteigendeRasse aufsteigendbRasse absteigendeAlter aufsteigendbAlter absteigendeStockmaß aufsteigendbStockmaß absteigend
Seite-1-Inserate
Mit dieser Option wird Ihr Inserat zusätzlich auf der 1. Seite der Suchergebnisse angezeigt. Ihr Inserat wird über den normalen Suchergebnissen gelistet.

Außerdem können Interessenten direkt mehr Informationen sehen. Dadurch erhöht sich die Zahl möglicher Käufer erheblich.

Page1Ad
Platin
mit Video
Lusitanos, Hengst, 4 Jahre, 158 cm, Rotbrauner NOGALDressur
IberHorse // VentechevauxPRE
ES-28001
Madrid
Preiskategorie 5.000 € bis 10.000 €
Inserat merken
Platin
mit Video
Lusitanos, Hengst, 6 Jahre, Cremello LOTUS DE SENA
V: GENTIL DE SENA | MV: TOXICO
Dressur - Zucht
Global Lusitanos
US-2135-318
Santa Rosa, CA
Preis auf Anfrage (Decktaxe)
Inserat merken
Lusitanos, Hengst, 11 Jahre, 165 cm, Falbe DECKHENGST
V: LUSITANO GEKÖRT | MV: LUSITANO GEKÖRT
Decken - Zucht
DE-77743
Neuried
800 € (Decktaxe)
Inserat merken
Lusitanos, Hengst, 8 Jahre, 168 cm, Brauner IBANERO AR
V: BEIRAO AR | MV: JUDIO III
Dressur - Decken - Working Equitation
Gutshof Weng GmbH & Co KG
DE-83123
Amerang
900 € (Decktaxe)
Inserat merken
Lusitanos, Hengst, 15 Jahre, 160 cm, Perlino SANDOKAN CREMELO CDE FÜR IHRE STUTEN IN MELLEDressur - Decken - Freizeit - Barock
Zuchtgemeinschaft Finca Barroco
ES-11140
Conil de la Frontera
Preis auf Anfrage (Decktaxe)
Inserat merken
Gold
mit Video
Lusitanos, Hengst, 12 Jahre, 164 cm, Buckskin ESPANHOL SC
V: VENTO | MV: IMPOSSIVEL
Decken - Working Equitation
Gutshof Weng GmbH & Co KG
DE-83123
Amerang
1.200 € (Decktaxe)
Inserat merken
Basis-Inserate
Lusitanos, Hengst, 18 Jahre, 157 cm, Rappe Lusitano Hengst Xeque do Nilo
V: NILO | MV: IDEOLOGO
Decken
DE-64658
Fürth
500 € (Decktaxe)
Inserat merken
Lusitanos, Hengst, 8 Jahre, 163 cm, Grullo RARITÄT | Lusitano Deckhengst SMOKY GRULLO D/D homozy.
V: VINHACAS | MV: FARRAPO
Dressur - Decken - Springen - Working Equitation
DE-40629
Düsseldorf
890 € (Decktaxe)
Inserat merken
Gefunden werden, statt selber suchen
Mit Ihrem persönlichen Pferdegesuch zum Traumpferd.
Gesuch aufgeben
Finden lassen
  • j beschreiben Sie sich und Ihre Wünsche
  • j erhalten Sie Angebote direkt von geprüften Verkäufern
  • j sofort online, Laufzeit 90 Tage
nur 14,99 € 4,99 €
Jetzt Gesuch aufgeben
H



Lusitanos (8)

Mehrfachauswahl

Zuchtgemeinschaft Finca Barroco (1)

Global Lusitanos (1)

IberHorse // VentechevauxPRE (1)

Gutshof Weng GmbH & Co KG (2)

Warmblut (8)

Mehrfachauswahl
Deckhengste (3)

Dressurpferde (5)

Ausbildungen & Erfolge
Mehrfachauswahl
Associacao Portuguesa De Criadores do Cavalo Puro Sangue Lusitano (APSL) (5)

Deutschland (5)

Spanien (2)

USA (1)

Mehrfachauswahl
gekört (6)

Allrounder (2)

HLP absolviert (1)

AKU vorhanden (1)

Natursprung (3)

Tiefgefroren (4)

Frischsamen (3)

Kühlsamen (1)

Basisanbieter (3)

Premiumverkäufer (5)

Suche weiter eingrenzen
mit Video (3)

Seite-1-Inserat (6)

Mwst. ausweisbar (2)

Herkunft und Zuchtgeschichte des Lusitano

Der Lusitano gilt als älteste Pferderasse Europas und kann auf eine lange, traditionsreiche Zuchtgeschichte zurückblicken. In seinen Wurzeln ist die portugiesische Rasse eng mit den Andalusiern und Berbern verbunden. Seit 1912 wurde die spanische und portugiesische Zucht in einem iberischen Zuchtbuch gemeinsam geführt. Im Jahr 1967 trennte sich die beiden Zuchten, trotz einiger Gemeinsamkeiten jedoch auf. Die Spanier wurden fortan als „Pura Raza Espagnola (PRE)“ und Portugiesen als „Puro Sangue Lusitano“ weitergezüchtet. Ursprünglich diente die Zucht der iberischen Pferde dem spanischen Stierkampf. Nachdem Verbot des berittenen Stierkampfes in Spanien zu Beginn des 18. Jahrhunderts entwickelte sich die spanische Zucht eher in Richtung Sportpferd, wodurch sich auch der Körperbau veränderte. Die portugiesische Zucht hingegen behielt ihr traditionelles Zuchtziel für den Stier- und Nahkampf.

Besonderheiten des Lusitano

Kompakt, muskulös und dennoch in höchstem Maße elegant, der Lusitano steht im barocken Typ und eignet sich daher hervorragend für die klassische Dressur. Der trockene, manchmal konkave Kopf ist charakteristisch für die Rasse. Die Ohren sind verhältnismäßig klein gehalten. Der Hals ist kräftig, nicht sonderlich lang, dafür jedoch gut bemuskelt und geht in eine steile Schulter über. Der Widerrist reicht recht weit in den, eher kurz und kräftig gehaltenen, Rücken ein. Die Kruppe ist ebenfalls gut bemuskelt und rund. Im Profil betrachtet fällt häufig die Assoziierung „Quadratpferd“. Vor allem ihr großer Mut wird der portugiesischen Pferderasse immer wieder zugesprochen. Durch diesen Charakterzug kombiniert mit ihrer Wenigkeit und guten Balance sowie mittleren Größe hat sich die Rasse in den vergangenen Jahrhunderten als Kriegspferd bewiesen, ebenso im Stierkampf und eigneten sich darüber hinaus auch als Hirtenpferde. Inzwischen werden die Tiere, ähnlich wie die barocken Verwandten Lipizzaner und Andalusier, zunehmend großrahmiger gezüchtet um als großrahmiges Sportpferd weiter Fuß zu fassen.

Die starke portugiesische Pferderasse ist in allen Farben vertreten, am häufigsten kommen sie allerdings als Schimmel oder braune vor. Durch ihr mittelgroßes Stockmaß zwischen 155 Zentimeter und 165 Zentimeter eignen sich Lusitanos sowohl als Juniorenpferd als auch Damen- und Herrenpferd.

Bekannte Lusitanos

Der wohl bekannteste Lusitano ist auf den Namen Novilheiro getauft. Er stand im Besitz des Reiters Jean Philip Geacomini stand und von diesem bis zur Grand Prix Reife gefördert wurde. In England wurde der Hengst dann von John Whitaker entdeckt und in den Springsport eingeführt. 1983 wurde der Schimmel Hengst zum erfolgreichsten Springpferd Englands gekürt und belegte in der weltweiten Rangliste den 12. Platz. Im Anschluss an seine Spring-Karriere kehrte in sein Heimatland Portugal zurück, wo er in der Zucht eingesetzt wurde.

Zu den besten Stierkampfpferden in der portugiesischen Geschichte zählt der Hengst Opus-72 und sein Halbbruder Neptun. Beide blicken auf eine erfolgreiche Karriere zurück und wurden darüber hinaus in der Zucht eingesetzt. 2004 wurde Opus mit der Golfmedaille für seine exzellenten Nachkommen ausgezeichnet.

i