Heute Neu: 293 | verkauft: 514
c
Deutsches Sportpferd Wallach 3 Jahre 170 cm Fuchs

Vermögender Wallach für den zukünftigen Sporteinsatz

Inseratstyp: Verkaufspferd
Inserats-ID: 2932204
Einstelldatum: 10.01.2022
Inseratsaufrufe: 735
Inserat gemerkt: 30
13.000 € VB
Björn WeberGestüt
64832 Babenhausen-Hergershausen Deutschland
9
+49 (0)15... anzeigen
Merken
Drucken
r Beanstanden

Weitere Informationen



Das Deutsche Sportpferd ist eine Warmblutpferdezucht, an der die Pferdezuchtverbände Berlin-Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Sachsen-Thüringen beteiligt sind. Entstanden ist diese Rasse im Jahre 2003, sie ist also eine noch sehr junge Pferderasse und deshalb dem Exterieur und Interieur der vorhergehe ... Mehr zur Pferderasse Deutsches Sportpferd
Deutsches Sportpferd
Warmblut
Wallach
3 Jahre
170 cm
Fuchs
Springen
Pferdezuchtverband Brandenburg-Anhalt

Beschreibung

Deutsch
  • Englisch
  • Schwedisch
  • Italienisch
  • Polnisch
  • Niederländisch
  • Spanisch
  • Französisch
  • Deutsch
  • Russisch
Dieser 2019 geborene Wallach abstammend von Ogano Sitte x Cefalo x Kolibri besticht durch sein außergewöhnliche Optik. Im Umgang stets händelbar und artig. Kennt Freispringen, Führmaschine, den Schmied, ist mit Sattel und Trense longiert und auch große Maschinen wie Radlader und Traktoren sind ihm nicht fremd. Beim Freispringen zeigt er sich sehr Vermögend und mit viel Übersicht.

Mit Ogano Sitte steht einer der interessantesten Darco-Söhne der Zucht zur Verfügung. Darco war selbst unter Ludo Philippaerts siebter der Einzelwertung bei den olympischen Spielen in Barcelona 1992 und hatte dank zahlreicher Nachkommen auf Spitzenniveau wie Sapphire (Mc Lain Ward/USA), Parco (Ludo Philippaerts/BEL) oder Winningmood (Luciana Diniz/POR) über Jahre hinweg die Führung im WBFSH-Sire Ranking Showjumping inne.


Nicht minder imposant ist Oganos mütterliche Abstammung. Das Suffix Sitte tragen alle Pferde, die auf Oganos Urgroßmutter Gute Sitte zurückgehen. Gute Sitte war eine Hannoveraner-Tochter des Stempelhengstes Grande aus einer reinen Vollblutmutter, und gewann selbst Teambronze bei den Olympischen Spielen 1976 in Montréal mit Eric Wauters/BEL. Auf allen großen Turnierplätzen der Welt bürgt der Name „Sitte“ für außergewöhnliche Qualität. In jüngster Vergangenheit beeindruckende Exponenten dieses Erfolgsstamms sind Arsouille du Seigneur, v.Schilling/Robert Breul (FRA), 2016 Global Champions Tour platziert, und Sea Coast Atlantic (ex Atlantic du Seigneur) v. Schilling/ Gudrun Patteet, Weltmeister der Siebenjährigen und 2016 Sieger im Championat von Frankfurt.Unter Dominique Hendrix gelang Ogano Sitte der Durchbruch auf internationalem Parkett. Mit ganz viel Einstellung und Kampfgeist bewies er sich höchstem Niveau. Der Höhepunkt seiner Karriere war der Sieg im GP CSI**** in Neapel/ITA. 

Auch Ogano Sittes Nachzucht beweist sich bereits auf höchstem Niveau. Eine Vielzahl im Spitzensport erfolgreicher Nachkommen demonstriert seine Vererbungskraft. Viego les Hauts/Viktoria Gulliksen (NOR), Aganix du Seigneur/Jos Lansink (BEL), Button Sitte/Richie Moloney (IRL), Sisley de la Tour Vidal/Pénelope Leprevost (FRA) und Gaudi/Marcus Ehning, jetzt Paola Amilibia (ESP) erreichten allesamt 1,60m- und damit Top-Level. Ende 2016, kurz vor Jahreswechsel, gewann der gekörte Dayton Sitte (v.Ogano Sitte a.d. Ustina Sitte v.Clinton) das Hengstspringen für Siebenjährige beim Weltcupturnier in Mechelen auf fulminante Art und Weise. Dayton Sitte wie auch Button Sitte und Aganix du Seigneur aus demselben Stamm wie Ogano Sitte, sind also auf diesen Erfolgsstamm ingezogen.

Aus seinem ersten bei uns stationierten Deckjahrgang stellt Ogano Sitte 2020 gleich drei gekörte Söhne auf deutschen Körplätzen, unter anderem den Siegerhengst der Körung in Neustadt / Dosse. 2021 stellte er weitere Hengste auf den deutschen Körplätzen, allen voran den 2 Reservesiegerhengst der westfälischen Körung in Münster/Handorf.


Bei weiteren Fragen stehen wir ihnen gerne zur Verfügung: 0 151 41926243


Ein Kennenlernen ist unter Beachtung der aktuellen Corona-Auflagen möglich.
Dieser Text wurde automatisch übersetzt.
Born in 2019, this gelding descended from Ogano Sitte x Cefalo x Kolibri impresses with its extraordinary appearance. Always manageable and kind in dealings. Knows free jumping, guiding machine, the blacksmith, is longed with saddle and bridle and also large machines such as wheel loaders and tractors are not foreign to him. In free jumping, he is very wealthy and with a lot of overview.

With Ogano Sitte, one of the most interesting Darco sons of breeding is available. Darco himself was seventh under Ludo Philippaerts in the individual classification at the Olympic Games in Barcelona in 1992 and had held the lead in the WBFSH-Sire Ranking Showjumping for years thanks to numerous descendants at the top level such as Sapphire (Mc Lain Ward/USA), Parco (Ludo Philippaerts/BEL) or Winningmood (Luciana Diniz/POR).

No less impressive is Ogano's maternal ancestry. The suffix Custom is worn by all horses that go back to Ogano's great-grandmother Good Manners. Gute Sitte was a Hanoverian daughter of the stamp stallion Grande from a pure thoroughbred mother, and won team bronze at the 1976 Olympic Games in Montréal with Eric Wauters/BEL. On all major tournament courts in the world, the name "Sitte" guarantees exceptional quality. In the recent past, impressive exponents of this successful tribe are Arsouille du Seigneur, v.Schilling/Robert Breul (FRA), placed in the 2016 Global Champions Tour, and Sea Coast Atlantic (ex Atlantic du Seigneur) v. Schilling/ Gudrun Patteet, world champion of the seven-year-olds and 2016 winner of the championship in Frankfurt.Under Dominique Hendrix, Ogano Sitte made his breakthrough on the international stage. With a lot of attitude and fighting spirit, he proved himself to be of the highest level. The highlight of his career was winning the GP CSI**** in Naples/ITA. 

Ogano Sitte's offspring has also proven itself at the highest level. A large number of successful offspring in top-class sport demonstrate its heredity. Viego les Hauts/Viktoria Gulliksen (NOR), Aganix du Seigneur/Jos Lansink (BEL), Button Sitte/Richie Moloney (IRL), Sisley de la Tour Vidal/Pénelope Leprevost (FRA) and Gaudi/Marcus Ehning, now Paola Amilibia (ESP) all reached 1.60m and thus top levels. At the end of 2016, shortly before the turn of the year, the licensed Dayton Sitte (v.Ogano Sitte a.d. Ustina Sitte v.Clinton) won the stallion jumping for seven-year-olds at the World Cup tournament in Mechelen in a brilliant way. Dayton Sitte as well as Button Sitte and Aganix du Seigneur from the same tribe as Ogano Sitte, have therefore moved to this success tribe.

From his first stud vintage stationed with us, Ogano Sitte 2020 provides three licensed sons on German Körplätze, including the winning stallion of the licensing in Neustadt / Dosse. In 2021 he put more stallions on the German Körplätze, above all the 2 reserve winner stallions of the Westphalian licensing in Münster/Handorf.
Dieser Text wurde automatisch übersetzt.
Född 2019, denna valack härstammar från Ogano Sitte x Cefalo x Kolibri imponerar med sitt extraordinära utseende. Alltid hanterbar och snäll i affärer. Vet fri hoppning, styrmaskin, smeden, är efterlängtad med sadel och tyg och även stora maskiner som hjullastare och traktorer är inte främmande för honom. I fri hoppning är han mycket rik och med mycket överblick.

Med Ogano Sitte finns en av de mest intressanta Darco-sönerna av avel tillgänglig. Darco själv var sjua under Ludo Philippaerts i den individuella klassificeringen vid olympiska spelen i Barcelona 1992 och hade haft ledningen i WBFSH-Sire Ranking Showjumping i flera år tack vare många ättlingar på toppnivå som Sapphire (Mc Lain Ward/USA), Parco (Ludo Philippaerts/BEL) eller Winningmood (Luciana Diniz/POR).

Inte mindre imponerande är Oganos moderliga anor. Suffixet Custom bärs av alla hästar som går tillbaka till Oganos gammelmormor Good Manners. Gute Sitte var en hannoverisk dotter till frimärkshingsten Grande från en ren fullblodsmamma och vann lagbrons vid olympiska spelen 1976 i Montréal med Eric Wauters/BEL. På alla större turneringsbanor i världen garanterar namnet "Sitte" exceptionell kvalitet. Under den senaste tiden är imponerande exponenter för denna framgångsrika stam Arsouille du Seigneur, v.Schilling/Robert Breul (FRA), placerade i 2016 Global Champions Tour, och Sea Coast Atlantic (ex Atlantic du Seigneur) mot Schilling / Gudrun Patteet, världsmästare i sjuåringarna och 2016 vinnare av mästerskapet i Frankfurt.Under Dominique Hendrix, Ogano Sitte gjorde sitt genombrott. Med mycket attityd och kämpaglöd visade han sig vara på högsta nivå. Höjdpunkten i hans karriär var att vinna GP CSI**** i Neapel /ITA. 

Ogano Sittes avkommor har också bevisat sig på högsta nivå. Ett stort antal framgångsrika avkommor i toppklasssport visar sin ärftlighet. Viego les Hauts/Viktoria Gulliksen (NOR), Aganix du Seigneur/Jos Lansink (BEL), Button Sitte/Richie Moloney (IRL), Sisley de la Tour Vidal/Pénelope Leprevost (FRA) och Gaudi/Marcus Ehning, nu Paola Amilibia (ESP) nådde alla 1,60 meter och därmed toppnivåer. I slutet av 2016, strax före årsskiftet, vann den licensierade Dayton Sitte (v.Ogano Sitte a.d. Ustina Sitte mot Clinton) hingsten som hoppade för sjuåringar i VM-turneringen i Mechelen på ett briljant sätt. Dayton Sitte samt Button Sitte och Aganix du Seigneur från samma stam som Ogano Sitte har därför flyttat till denna framgångsstam.

Från sin första stud vintage stationerad hos oss, Ogano Sitte 2020 ger tre licensierade söner på tyska Körplätze, inklusive den vinnande hingsten av licensieringen i Neustadt / Dosse. 2021 satte han fler hingstar på tyska Körplätze, framför allt de två reservvinnarhingstarna från westfaliska licensen i Münster/Handorf.

Om du har ytterligare frågor, tveka inte att kontakta oss: 0 151 41926243

Att lära känna varandra är möjligt i enlighet med gällande Corona-regler.

Abstammung

Standort

64832 Babenhausen
Deutschland


Anbieter

Björn Weber
Gestüt
E
64832 Babenhausen-Hergershausen
Deutschland
Wir sprechen:
 
 
Homepage: bjoernweber
Schwerpunkte
Dressurpferde
Deckhengste
Springpferde
Vielseitigkeitspferde
Zuchtpferde

Weitere Informationen

Springen:
Wir bieten Springunterricht vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen auf Schul- und Privatpferden.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                        In Kleingruppen gemeinsam lernen von Basic Trainings für Anfänger über Gymnastikspringen und Parcour für Amateure.                                                                                                                                                                                                                                                                                 Auch beim Training und Ausbildung junger, unerfahrener Pferde stehen wir gerne zur Verfügung.

Dressur:
Wir bieten Dressurunterricht vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen auf Schul- und Privatpferden.
Für Kinder ab 4 Jahren bieten wir Pony Longestunden an.
Je nach Leistungsniveau bieten wir Ihnen auf dem Pony oder Großpferd von Longestunden bis Abteilungsreiten und bei Interesse auch Turnierreiten an.

Reiterferien:
Wir bieten Kinder Ferienwochen in den hessischen Schulferien.
Montag bis Freitag lernen die Kleinen, neben dem täglichen Reiten , wie man mit den Pferden und Ponys auch außerhalb des Reitens umgeht.

Beritt und Turniervorstellung:
Die Leidenschaft für Pferde wurde Jan-Carsten Weber  bereits in die Wiege gelegt. Die Affinität zum Springreiten entdeckte er aber erst ein wenig später. Ab diesem Zeitpunkt wurde er stets von seiner Familie unterstützt und gefördert. Einer seiner Trainer zu dieser Zeit war Dirk Hafemeister.
Seine Ausbildung zum Pferdewirt absolvierte er beim DOKR in Warendorf. Dabei sammelte er u.a. Erfahrung beim Ausbilden junger Reiter und deren Pferde.
Auf Turnieren stellt er besonders die Junghengste, die auf dem Erlenwiesenhof stationiert sind und Pferde aus der eigenen Zucht vor. Der Erlenwiesenhof, der bekannt für Zucht und Aufzucht von Springpferden im Rhein-Main Gebiet ist, bat Jan die Möglichkeit  ausreichend Erfahrung, Geduld und Entschlossenheit  im Bereich Beritt (u.a. Anreiten und korrektur) zu sammeln.
Neben Springunterricht auf Schul-und Privatpferden bietet Jan Berittplätze (je nach Verfügbarkeit) und Turniervorstellungen an.

Jungpferdeaufzucht:
Jahrelange Erfahrung – Wissen, Beobachtung und vieles mehr – trägt dazu bei, das man mit Knut Weber einen Profi im Bereich der Pferdezucht als optimalen Ansprechpartner mit Fokus auf den Springsport hat.
Neben den talentierten Deckhengsten, die nach großer Überlegung ausgewählt wurden und auf dem Erlenwiesenhof stationiert sind, wird natürlich auch auf die Stute ein besonderes Augenmerk gelegt, um die bestmöglichen Fohlen zu züchten und aufzuziehen. 
Bei Bedarf wird die Stute von Beginn bis hin zur Absetzung des Fohlens betreut. Anschließend gehen die Fohlen in Gruppen auf die Wiese bis sie alt genug sind zum Anreiten.

Kontakt zum Anbieter aufnehmen

* Diese Felder müssen ausgefüllt werden


Nachricht senden

Weitere Inserate des Anbieters

Senden via
9 n r
Björn Weber
Gestüt
E
64832 Babenhausen-Hergershausen
Deutschland
i