Heute Neu: 312 | verkauft: 742
c
EDWARD Rhein.-Westf. Kaltblut Hengst Brauner

EDWARD

Inseratstyp: Deckhengste
Inserats-ID: 1893150
Einstelldatum: 19.02.2020
Inseratsaufrufe: 7201
Inserat gemerkt: 10
220 € (Decktaxe)
Sächsische Gestütsverwaltung
01468 Moritzburg Deutschland
Ansprechpartner:
René Gebhardt
Telefonnummer anzeigen
Merken
Drucken
r Beanstanden

Weitere Informationen



Das Rheinisch-Deutsche Kaltblut ist eine Kaltblutpferderasse, die aus Nordrhein-Westfalen stammt. Leider ist sie vom Aussterben bedroht und steht auf der Roten Liste der gefährdeten einheimischen Nutztierrassen in Deutschland. Kaltblutpferde gibt es in Deutschland schon sehr lange , doch nur im Rhei ... Mehr zur Pferderasse Rhein.-Westf. Kaltblut

Edward


Rhein.-Westf. Kaltblut
Kaltblut
Hengst
11 Jahre
164 cm
Brauner
Decken

Beschreibung

Deutsch
  • Polnisch
  • Italienisch
  • Schwedisch
  • Englisch
  • nl-BE
  • Spanisch
  • Französisch
  • Deutsch
  • Russisch
Der Reservesieger der Krumker Kaltblutkörung 2012 EDWARD vereint in sich alle Vorzüge des Rheinisch-Deutschen Kaltbluts: ausdrucksstark, großrahmig, mit betonter Breite und Tiefe sowie starkem Fundament verkörpert er in bester Art und Weise den Rassetyp. EDWARD legte 2014 im Landgestüt Moritzburg die Hengstleistungsprüfung mit einer Endnote von 8.8 ab. Im Teilbereich Ziehen erreichte er die Note 9.65. Sein Interieur wurde mit 9.54 bewertet.Anlässlich der Bundeskaltblutschau in Berlin 2017 erhielt EDWARD mit einem ausgezeichneten dritten Platz die Bundesprämie. Sein Vater Erdmann war Reservesieger der Nordrhein-Westfälischen Kaltblutkörung 2007. Er lieferte nach hoch prämierten Fohlenjahrgängen bereits zwei gekörte Söhne und zwei Staatsprämienstuten, darunter die Vollschwester zu Edward. Aus der Stutenfamilie K68/4 der Eleonore gingen die Hengste Bingo v. Berthold, Consul v. Condor II, Markgraf v. Marmor, Veteran, Vigilant und Veileur v. Vainquer du Seigneur und Varus-Jubilar v. Veileur sowie eine Vielzahl von Staatsprämienstuten hervor.



Leistungsprüfung:2014 - Note=8,8 /I=9,54 /Z=9,65



Prämierungen:Bundesprämie 2017



https://www.saechsische-gestuetsverwaltung.de/hengste/hengstverzeichnis/pferde/name1/edward/
Dieser Text wurde automatisch übersetzt.
Zwycięzca rezerwowy Krumker Kaltblutkörung 2012 EDWARD łączy w sobie wszystkie zalety Rheinisch-German Cold Blood: wyraziste, wielkoramowe, z podkreśloną szerokością i głębokością, a także mocne fundamenty, uosabia typ rasy w najlepszy sposób. EDWARD zdał test wydajności ogiera z końcowym wynikiem 8,8 w Stadninie w Moritzburgu w 2014 roku. W sekcji przeciągania osiągnął stopień 9,65. Jego wnętrze zostało ocenione na 9,54. Z okazji Bundeskaltblutschau w Berlinie 2017, EDWARD otrzymał Nagrodę Federalną z doskonałym trzecim miejscem. Jego ojciec Erdmann w 2007 roku został zwycięzcą rezerwatu w Hodowli Zimnej Krwi Nadrenii Północnej-Westfalii. Po wielu latach odznaczenia, dostarczył już dwóch licencjonowanych synów i dwie klacze premiowe, w tym pełną siostrę Edwarda. Z rodziny klaczy K68/4 z Eleonore ogierów Bingo Berthold, konsul Condor II, Margrabia przez Marmur, Weteran, Vigilant i Veileur przez Vainquer du Seigneur i Varus-Jubilar przez Veileur, jak również duża liczba klaczy premii państwa pojawiły.

Kontrola wydajności:2014 - Uwaga=8,8 /I=9,54 /Z=9,65

Nagrody:Federal Premium 2017

https://www.saechsische-gestuetsverwaltung.de/hengste/hengstverzeichnis/pferde/name1/edward/

Abstammung

Standort

08132 Mülsen
Deutschland


Anbieter

Sächsische Gestütsverwaltung
E
01468 Moritzburg
Deutschland
Ansprechpartner
René Gebhardt
Wir sprechen:
 
 
Schwerpunkte
Dressurpferde
Deckhengste
Fahrpferde
Freizeitpferde
Springpferde
Vielseitigkeitspferde
Zuchtpferde

Nachkommen von EDWARD


Kontakt zum Anbieter aufnehmen

* Diese Felder müssen ausgefüllt werden


Nachricht senden

Weitere Inserate des Anbieters

Senden via
9 n r
Sächsische Gestütsverwaltung
E
01468 Moritzburg
Deutschland
Ansprechpartner
René Gebhardt
i