Heute Neu: 405 | verkauft: 703
c
Holsteiner Hengst Fohlen (04/2021) Brauner
+4 Bilder

Holsteiner Hengstfohlen von den Top-Athleten Amber und Uriko

Inseratstyp: Verkaufspferd
Inserats-ID: 2599617
Einstelldatum: 27.09.2021
Inseratsaufrufe: 1164
Inserat gemerkt: 9
Preiskategorie 5.000 € bis 10.000 €
Holsteiner Verband Hengsthaltungs GmbH
25336 Elmshorn Deutschland
Ansprechpartner:
Dr. Klaus Gumpert
Telefonnummer anzeigen
Merken
Drucken
r Beanstanden

Weitere Informationen



Der Holsteiner ist eine Pferderasse aus Schleswig-Holstein in Deutschland. Er ist eine der wichtigsten Pferderassen in der deutschen Warmblutzucht und dort nicht mehr wegzudenken. Im Mittelalter war der Holsteiner ein schweres Arbeitspferd, das bis zum Zweiten Weltkrieg auch als Kavalleriepferd und ... Mehr zur Pferderasse Holsteiner
Holsteiner
Warmblut
Hengst
Fohlen (04/2021)
Brauner
Springen
Vielseitigkeit
Zucht

Beschreibung

Deutsch
  • Italienisch
  • Polnisch
  • Schwedisch
  • Englisch
  • nl-BE
  • Spanisch
  • Französisch
  • Deutsch
  • Russisch
Elegant modelliertes Hengstfohlen mit ansprechenden Grundgangarten und ausdrucksvollem Gesicht. 
Aus der Mutterlinie stammen hocherfolgreiche Springpferde, z.B. die Halbschwester der Fohlenmutter: ConCara wurde 2012 als 5jährige Weltmeisterin der Springpferde in Lanaken. 
Die Mutter selbst verfügt über gewaltiges Springvermögen.
Die Vererber Amber (Ampere x Linaro) und Uriko (Untouchable WPN x Lavito) sind selbst erfolgreich und stellen sporterprobte Nachkommen. 
Dieses Hengstfohlen hat die besten Voraussetzungen für den Springsport. 


KONTAKT: 
Dr. Klaus + Ute Gumpert
Tel.: +49 173-6666224
E-Mail: gumpert@gpmgmbh.com

Abstammung

Standort

25361 Grevenkop
Deutschland


Anbieter

Holsteiner Verband Hengsthaltungs GmbH
E
25336 Elmshorn
Deutschland
Ansprechpartner
Dr. Klaus Gumpert

Kontakt zum Anbieter aufnehmen

* Diese Felder müssen ausgefüllt werden


Nachricht senden

Weitere Inserate des Anbieters

Senden via
9 n r
Holsteiner Verband Hengsthaltungs GmbH
E
25336 Elmshorn
Deutschland
Ansprechpartner
Dr. Klaus Gumpert
i