Heute Neu: 248 | verkauft: 634
c
LAST MAN STANDING Holsteiner Hengst Schimmel
1 Video

LAST MAN STANDING

Inseratstyp: Deckhengste
Inserats-ID: 1880087
Einstelldatum: 05.02.2020
Inseratsaufrufe: 6849
Inserat gemerkt: 28
700 € (Decktaxe)
Sächsische Gestütsverwaltung
01468 Moritzburg Deutschland
Ansprechpartner:
Chris Bretschneider
Telefonnummer anzeigen
Merken
Drucken
r Beanstanden

Weitere Informationen



Der Holsteiner ist eine Pferderasse aus Schleswig-Holstein in Deutschland. Er ist eine der wichtigsten Pferderassen in der deutschen Warmblutzucht und dort nicht mehr wegzudenken. Im Mittelalter war der Holsteiner ein schweres Arbeitspferd, das bis zum Zweiten Weltkrieg auch als Kavalleriepferd und ... Mehr zur Pferderasse Holsteiner

Last Man Standing


Holsteiner
Warmblut
Hengst
20 Jahre
167 cm
Schimmel
Decken

Beschreibung

Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Polnisch
  • Schwedisch
  • Niederländisch
  • Spanisch
  • Deutsch
  • Russisch
Der beeindruckend typierte Holsteiner LAST MAN STANDING kann eine erfolgreiche Karriere vorweisen. Von ihm stammen die OS-Siegerhengste Le Champ Ask (Preisrekord 1,1 Millionen Euro) und Last Man's Hope. Sein Vater Lovari ist aus der Vollschwester von Cassini I und II gezogen. Besonders wertvoll im Pedigree ist die doppelte „Rückvergütung“ auf die Jahrhundertvererber Capitol I und Landgraf I. Die Vollblutkomponente wird durch den Urgroßvater Waterman sowie Tinrod xx (4. Generation) ergänzt. LAST MAN STANDING kommt aus dem Holsteiner Stamm 5118, der weiterhin die gekörten Hengste Caretino VZ, Lacoro, Lindberg, Quite Magic, Ulimate und Midas (mit Karten Huck international erfolgreich) brachte. Er absolvierte sowohl seinen 30- als auch 70-Tage-Test mit Höchstnoten im Springen und war selbst im Turniersport erfolgreich. Auch seine Nachkommen sind bis zur Kl. S erfolgreich. Immer wieder auffallend ist das ausgeglichene, angenehme Temperament der LAST MAN STANDING Nachkommen, verbunden mit besten Rittigkeitswerten. Aus diesem Grund genießt er auch in den USA als Produzent von Pferden für Hunter Prüfungen einen ausgezeichneten Ruf.



Leistungsprüfung:2011 - ZW D: 70 / ZW S: 123



Status:WFFS frei



Gekört für:Westfalen, Rheinland, OS, Mecklenburg und Deutsches Sportpferd



https://www.saechsische-gestuetsverwaltung.de/hengste/hengstverzeichnis/pferde/name1/last-man-standing/
Dieser Text wurde automatisch übersetzt.
The impressively typed Holsteiner LAST MAN STANDING has a successful career. From him come the OS-winning stallions Le Champ Ask (price record 1.1 million euros) and Last Man's Hope. His father Lovari is from the full sister of Cassini I and II. Particularly valuable in the pedigree is the double "refund" to the century-olds Capitol I and Landgraf I. The whole blood component is supplemented by the great-grandfather Waterman and Tinrod xx (4th generation). LAST MAN STANDING comes from the Holsteiner Stamm 5118, which continued to bring the licensed stallions Caretino VZ, Lacoro, Lindberg, Quite Magic, Ulimate and Midas (with cards Huck internationally successful). He completed both his 30- and 70-day test with top marks in jumping and was successful in tournament sports. His descendants are also successful up to Class S. The balanced, pleasant temperament of the LAST MAN STANDING offspring, combined with the best riding values, is always striking. For this reason, he also enjoys an excellent reputation in the USA as a producer of horses for Hunter trials.



Performance test:2011 - ZW D: 70 / ZW S: 123



Status:WFFS free



Approved for:Westfalen, Rheinland, OS, Mecklenburg and Deutsches Sportpferd



https://www.saechsische-gestuetsverwaltung.de/hengste/hengstverzeichnis/pferde/name1/last-man-standing/
Dieser Text wurde automatisch übersetzt.
Le holsteiner LAST MAN STANDING, impressionnant, a une carrière réussie. Il a été le plus jeune gagnant du R OS, Le Champ Ask (record de prix de 1,1 million d’euros) et Last Man’s Hope. Son père Lovari a été tiré de l’infirmière de Cassini I et II. La valeur de la pedigree est le double ? 1.1.1.1.1.1990 au Capitole du siècle et au compatrite I. Le composant du sang total est obtenu par l’Urgro?père Waterman et Tinrod xx (4ème génération). LAST MAN STANDING vient de la souche Holsteiner 5118 qui a continué à apporter les étalons clones Caretino VZ, Lacoro, Lindberg, Quite Magic, Ulimate et Midas (avec des cartes Huck à succès international). Il a fait son test de 30 et 70 jours avec des notes de saut h?1 et a réussi même dans le sport de tournoi. Ses descendants ont également réussi jusqu’à la fin de la vie. Le tempérament équilibré et agréable des descendants DERES SEVENT EST TOUJOURS frappant, associé aux meilleures valeurs de chevauchement. C’est pourquoi il jouit d’une excellente réputation aux Etats-Unis en tant que producteur de chevaux pour des prédateurs.

Puissance:2011 - ZW D : 70 / ZW S : 123

Statut:WFFS libre

11.1.1991

https://www.saechsische-gestuetsverwaltung.de/hengste/hengstverzeichnis/pferde/name1/last-man-standing/

Abstammung

Standort

04860 Graditz
Deutschland


Anbieter

Sächsische Gestütsverwaltung
E
01468 Moritzburg
Deutschland
Ansprechpartner
Chris Bretschneider
Wir sprechen:
 
 
Schwerpunkte
Dressurpferde
Deckhengste
Fahrpferde
Freizeitpferde
Springpferde
Vielseitigkeitspferde
Zuchtpferde

Kontakt zum Anbieter aufnehmen

* Diese Felder müssen ausgefüllt werden


Nachricht senden

Weitere Inserate des Anbieters

Senden via
9 n r
Sächsische Gestütsverwaltung
E
01468 Moritzburg
Deutschland
Ansprechpartner
Chris Bretschneider
i