Heute Neu: 286 | verkauft: 697
c
k

Drum-Horse kaufen und verkaufen

Mehr lesen b
1 Treffer
Drum-Horse
H
Suche anpassen Suche speichern
Suche speichern


Nie wieder Pferdeinserate verpassen!
Mit Ihrem persönlichen eMail-Suchauftrag informieren wir Sie regelmäßig über neue Pferdeinserate die Ihren Suchkriterien entsprechen.
H
Sortieren nach
Datum absteigend b
eDatum absteigendbDatum aufsteigendePreis aufsteigendbPreis absteigendeRasse aufsteigendbRasse absteigendeAlter aufsteigendbAlter absteigendeStockmaß aufsteigendbStockmaß absteigend
Basis-Inserate
Drum-Horse, Wallach, 5 Jahre, 165 cm, Buckskin
V: ITS AMADEUS | MV: BALLINGAR HEARTBREAKER
Freizeit - Schau
NL-4698 PB
Oud-Vossemeer
9.000 €
Inserat merken
Gefunden werden, statt selber suchen
Mit Ihrem persönlichen Pferdegesuch zum Traumpferd.
Gesuch aufgeben
Finden lassen
  • j beschreiben Sie sich und Ihre Wünsche
  • j erhalten Sie Angebote direkt von geprüften Verkäufern
  • j sofort online, Laufzeit 90 Tage
nur 14,99 € 4,99 €
Jetzt Gesuch aufgeben
H



Drum-Horse (1)

Mehrfachauswahl
Kaltblut (1)

Mehrfachauswahl
Freizeitpferde (1)

Mehrfachauswahl
Nederlands Stamboek voor Tinker (1)

Wallach (1)

Mehrfachauswahl
Buckskin (1)

Mehrfachauswahl
Niederlande (1)

Mehrfachauswahl
angeritten (1)

Bodenarbeit (1)

Allrounder (1)

verladefromm (1)

5 Panel Test N/N (1)

Barhufer (1)

schmiedefromm (1)

direkt vom Züchter (1)

inkl. Equidenpass (1)

Basisanbieter (1)

Suche weiter eingrenzen
Auktionspferde ausblenden (1)

Einstelldatum
seit 3 Tagen (1)

seit 1 Woche (1)

seit 2 Wochen (1)

Die Pferderasse Drum-Horse passt zu repräsentativen Einsätzen und Freizeitreitern. Das Drum-Horse ist besonders imposant, kräftig und sanft. Drum-Horse kaufen und verkaufen bei ehorses

Drum-Horse kaufen und verkaufen bei ehorses

Ein Drum Horse kaufen oder verkaufen auf digitalem Wege können Pferdebesitzer wie auch Interessenten auf der Plattform ehorses. Benutzerfreundliche Filterfunktionen verkürzen den Weg zum Wunschpferd erheblich. Gleichzeitig kann sich der Nutzer einen Überblick über den größten Pferdemarkt im Internet verschaffen. Nutzer müssen die Anzeigen genau lesen und finden dort Angaben zu Ort, Postleitzahl und Bundesland. Informationen zum Pferd umfassen Angaben zu Geschlecht, Alter, Stockmaß, Ausbildungsstand, Farbe und den Preis.

Drum-Horse im Steckbrief

Historie und Zucht

Das Drum-Horse, oder auch Paukenpferd genannt, zählt zu den Prunkpferden der besonderen Form. Aus Großbritannien stammend wird die Zucht des British Royal Drum Horse in England auf Wunsch der Queen betrieben. Alljährlich treten die massigen und imposanten Pferde bei Paraden auf. Sie tragen große Kesselpauken (Drums), die jeweils ca. 40 kg wiegen. Gezielt gezüchtet wird die Pferderasse allerdings erst seit dem Jahr 2006, obwohl das Drum-Horses eine deutliche ältere Rasse ist. Das Zuchtbuch wird in Deutschland geführt. Bereits vor Beginn der gezielten Züchtung kamen für die Rasse nur ausgewählte Kreuzungen zum Einsatz. Die Pferderassen Shire Horse, Clydesdale und Irish Cob sind die Hauptverantwortlichen für das Aussehen der Drum-Horses. Dem Irish Cob, oder auch Tinker genannt, ist die Farbe zu verdanken. Irrtümlicherweise werden Drum-Horses auch mal XXL-Tinker genannt, obwohl die Rasse ein eben Mix aus den anderen genannten Pferderassen ist. Dabei dürfen die Anteile der jeweiligen Rassen nicht größer als 87 Prozent sein, während die Anteile des Irish Cob nicht weniger als 12,5 Prozent sein dürfen. Nur Pferde dieser Rassen werden anerkannt.

Im Besitz der Königin von England war das bekannteste Drum-Horse mit dem Namen Galway Warrior. Als britisches Pferd wurde es 2001 an die USA verkauft und verstarb im Jahr 2009. Legendären Status hat der gekrönte Drum-Horse-Hengst Sandmann. Der Elitehengst beherrscht die klassische Dressur sowie das Springen. In Deutschland richtet sich die Zucht der Pferderasse Drum-Horse nach dem Zuchtprogramm des europäischen Scheckenzuchtverbandes. Auch in den USA gibt es Zuchtverbände, die im Vergleich zu Deutschland weniger streng selektieren. Dort wird die Rasse auch Coloured Heavies genannt.

Eignung der Drum-Horses

Bereits vor vielen Jahrhunderten wurden die großen, auffälligen Prunkpferde imposanter Statur vor Kutschen gespannt. Oder sie kamen für ein berittenes Orchester zum Einsatz. Und auch heute noch hat sich an dieser Eignung nichts geändert. Für die Verwendung bei einer Parade mit Trommeln müssen sie kräftig und groß sein, weil sie viel Gewicht tragen müssen. Geeignet sind die Pferde mit Ausstrahlungskraft für die Rolle als Showpferd. Die Pferde sind aber nicht nur für den repräsentativen Zweck geeignet, sondern auch für das Freizeitreiten. Die Rasse ist angenehm zu reiten, weil sie insgesamt leichtfüßiger unterwegs ist. Der Galopp ist schwebender Natur. Im Trab schwingt das Pferd angenehm trotz der Größe und des schweren Gewichts. Ein Irish Cob hingegen verfügt über einen sehr energischen Galopp.

Aussehen und Erscheinungsbild der Pferderasse Drum-Horse

Drum-Horses haben trotz der Größe und des schweren Gewichts einen athletischen und zugleich kräftigen Körperbau. Auf Paraden sind sie eine schöne Erscheinung. Sie können ein Stockmaß von 155 cm bis 180 cm erreichen. Für gewöhnlich bringen sie Kötenbehang und volles langes Haar mit. Der massige Körper steht auf langen Beinen. Die Gliedmaßen sind stark sowie auch der Rücken, der in Proportion zum Gebäude des Pferdes steht. Die breite Brust sitzt tief. Die schrägen Schultern sind starker Natur. Die Rasse gibt es in allen Farben und Schecken.

Charakter des Drum-Horses

Drum-Horses haben einen ausgeglichenen Charakter. Sie verhalten sich kontrolliert und lassen sich gut kontrollieren. Gerade für ihren Einsatz bei einer Parade mit vielen Menschen und lauter Musik ist das eine wichtige Eigenschaft. Sie lassen sich gern ausbilden und sind dem Menschen sanft zugewandt. Ihr angenehmes Wesen verrät weder Nervosität noch Ungeduld. Trotz der Ausgeglichenheit muss der potentielle Drum-Horse-Besitzer auch mit einer guten Portion Temperament rechnen. Sind die Pferde nicht bei der Arbeit, leben sie dieses aus, gerne auch zusammen mit ihren Artgenossen. Für fortgeschrittene Reiter und Anfänger ist die Rasse empfänglich. Dabei kommt es aber immer auch auf die Erfahrung und die Ausbildung des Pferdes und den Reiter an. Gerade beim Reiten sollte auch bei dieser Rasse immer klar sein, dass der Reiter das Tempo bestimmt und nicht umgekehrt. Für den Einsatz auf Paraden spielt der ausgeglichene Charakter eine der Hauptrollen. Muss der Reiter die Hände für die Paukenkessel frei haben, kann das Pferd nur mit den Füßen gelenkt und kontrolliert werden.

Drum-Horse kaufen und verkaufen - Das ist zu beachten

Die Pferderasse Drum-Horse ist eine prunkvolle Rasse, die Tradition und Stolz verkörpern. Aufgrund des besonderen geschichtlichen Hintergrundes, der Einsatzmöglichkeiten als Paukenpferd, Kutschpferd oder Showpferd in der Kavallerie und der unübersehbar stattlichen Größe hat das Tier seinen Preis. Hauptfaktoren für die Zusammensetzung des Preises sind das Alter, die Ausbildung und die Abstammung. In erster Linie sollten sich auch die Verkäufer daran orientieren. Die auffällige Rasse hat einen stolzen Preis, worauf sich Interessenten einstellen sollten, wenn sie ein Drum-Horse kaufen wollen. Wer jedoch eine Reitkarriere im Turniersport beginnen möchte, sollte nach den dafür typischen Pferderassen Ausschau halten. Denn Drum-Horses sind keine klassischen Sportpferde für olympische Disziplinen. Die Eignung der Rasse muss zum Anschaffungszweck und auch zum eigenen Können des Reiters passen. Da Drum-Horses friedliche, sanfte und ausgeglichene Pferde sind, mögen sie auch für Anfänger im Freizeitbereich in Frage kommen. Zwar haben sie ein gewisses Temperament, was aber kontrollierbar bleibt.

Ein Drum-Horse zu kaufen, erfordert das richtige Umfeld. Das Pferd braucht viel Platz und eine Umgebung, in der es artgerecht gehalten werden kann. Einzuplanen sind auch die damit verbundenen Kosten. In privater Hand auf dem eigenen Grundstück ist die Haltung günstiger als in einem Reitstall mit Pferdebox. Tauchen über die Zeit eventuell gesundheitliche Probleme auf, ist auch immer an finanzielle Rücklagen zu denken. Deshalb sollte beim Kauf immer auch eine Ankaufsuntersuchung durchgeführt werden.

Inserat einstellen auf ehorses

Wer sein Maremmano Pferd bei ehorses als Inserat einstellen möchte, kann dies kostenlos tun. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen Hengst, eine Stute oder ein Fohlen handelt. Das Einstellen von einzelnen Inseraten ist bei ehorses für die Nutzer immer kostenlos bis zum dritten Inserat. Für Züchter, Händler oder andere Verkäufer mit vielen Verkaufspferden lohnt sich das ehorses Premium-Abo. Dadurch können diese zahlreiche Vorteile nutzen, wie beispielsweise die Hervorhebung der Anzeige oder die Bewerbung über die Social Media Kanäle oder den Newsletter von ehorses.

Häufige Fragen

Was kostet ein Drum-Horse?

Die Preise beginnen ab ca. 5000 Euro und können fünfstellige Beträge erreichen.

Wie alt werden Drum-Horses?

Die Lebenserwartung liegt zwischen 20 und 25 Jahren.

Wie groß werden Drum-Horses?

Drum-Horses können bis zu 180 cm groß werden.


Mehr über Drum Horses erfahren im ehorses Magazin
i