Heute Neu: 267 | verkauft: 694
c
k

Pferd sucht Reiter

Der Begriff Deutsches Reitpferd ist ein Oberbegriff für sämtliche in Deutschland gezüchteten Warmblutpferde, die wiederum in verschiedenen Rassen wie beispielsweise Oldenburger, Hannoveraner etc. eingeteilt werden. Denn obwohl die Warmblutzucht in Deutschland stark regional geprägt ist, gibt es Überschneidungspunkte der Zuchtverbände, die sich unter anderem in der Kreuzung von unterschiedlichen Warmblutrassen widerspiegelt. Da sich die Zuchtziele oftmals ähneln, ist auch eine äußerliche Ähnlichkeit der Warmblutpferde zu verzeichnen. Der Begriff Deutsches Reitpferd wurde schließlich in den 1970er Jahren von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung eingeführt. Grundsätzlich zeigt sich das Deutsche Reitpferd als großliniger, korrekter und edler Pferdetyp und zeichnet sich durch raumgreifende, schwungvolle und elastische Bewegungen aus.

Mehr lesen b
0 Treffer
Deutsches Reitpferd
H
Suche speichern


Nie wieder Pferdeinserate verpassen!
Mit Ihrem persönlichen eMail-Suchauftrag informieren wir Sie regelmäßig über neue Pferdeinserate die Ihren Suchkriterien entsprechen.
H
Sortieren nach
Datum absteigend b
eDatum absteigendbDatum aufsteigendePreis aufsteigendbPreis absteigendeRasse aufsteigendbRasse absteigendeAlter aufsteigendbAlter absteigendeStockmaß aufsteigendbStockmaß absteigend
s Nichts gefunden? Jetzt Suche speichern!
Speichern Sie die Suche und wir senden Ihnen eine Email, sobald wir etwas für Sie finden.
Suche speichern
Gefunden werden, statt selber suchen
Mit Ihrem persönlichen Pferdegesuch zum Traumpferd.
Gesuch aufgeben
Finden lassen
  • j beschreiben Sie sich und Ihre Wünsche
  • j erhalten Sie Angebote direkt von geprüften Verkäufern
  • j sofort online, Laufzeit 90 Tage
nur 19,99 € 14,99 €
Jetzt Gesuch aufgeben
H



Deutsches Reitpferd (0)

Mehrfachauswahl
Suche weiter eingrenzen

Deutsches Reitpferd - Allrounder mit besten Eigenschaften

Das Deutsche Reitpferd eignet sich für Reitzwecke jeglicher Art, sodass sie sowohl in der Dressur, im Springen, in der Vielseitigkeit und auch im Fahrsport eingesetzt werden. Oftmals sind es Deutsche Reitpferde, die höchste Erfolge im Turniersport vorweisen - auch auf internationaler Ebene. Beste Beispiele sind Pferde wie Donnerhall, Rembrandt, Halla oder Goldfever. Deutsche Reitpferde sind nicht nur leistungsstark und intelligent, sondern zudem auch sehr willig und ausdauernd. Aus diesem Grund sind sie die perfekten Alltagsbegleiter für Reitanfänger und erfahrene Reiter - egal ob Turnier- oder Freizeitreiter: Die treuen Pferde mit dem ausgeglichenen Charakter eignen sich für jeden Bedarf. Darüber hinaus gelten die Pferde als sehr robust und pflegeleicht, auch weisen sie in der Regel eine gute Gesundheit sowie ein überdurchschnittliches Lebensalter auf.

Das Exterieur des Deutsches Reitpferdes

Ein Deutsches Reitpferd besitzt ein durchschnittliches Stockmaß von 158 bis 179 Zentimetern, zeichnet sich in der Regel durch einen eindrucksvollen Kopf mit großen Augen aus und kann allen Fellverfärbungen und unterschiedlichen Zeichnungen vorkommen. Häufig vertreten sind die Farben Rappe, Brauner, Schimmel oder Fuchs. Es gibt aber auch Lichtfüchse oder Schecken. Weitere Merkmale sind ein mittellanger Hals sowie kräftige Gelenke. Zur Einhaltung dieses Zuchtziels führen die verschiedenen Zuchtverbände regelmäßig Leistungsprüfungen und Auswahlverfahren wie Stuten- und Fohlenschauen oder Hengstkörungen durch.

i