Heute Neu: 241 | verkauft: 201
c
k
Image Pferd sucht Reiter

Pferd sucht Reiter

Der Falbe zeichnet sich durch helles Fell aus, die Farbe kann von hellem Grau über goldiges Beige bis zu hellen Braun- und Fuchstönen variieren. Das Langhaar ist sehr dunkel, meistens sogar schwarz. Weiße Abzeichen sind unüblich und kommen eher noch bei Kreuzungen unterschiedlicher Rassen vor. Unter den klassischen Sportpferden sind Falben nicht zu finden. Verantwortlich dafür ist das sogenannte Wildtyp-Allel, also ein Genom, das durch die natürliche Evolution entstanden ist und nicht künstlich durch Zucht verändert wurde.

Mehr lesen b
5 Treffer
Falbe 
f
alle entfernen
Falbe
Mehrfachauswahl
Suche anpassen Suche speichern
Blickfänger
1 / 2
Inserat merken
Blickfänger
1 / 8
Quarter Horse, Wallach, 13 Jahre, 156 cm, Falbe Such dichWestern - Pleasure - Trail
DE-39261
Zerbst/Anhalt
90 € VB (monatlicher Preis)
Inserat merken
g
h
Suche speichern


Nie wieder Pferdeinserate verpassen!
Mit Ihrem persönlichen eMail-Suchauftrag informieren wir Sie regelmäßig über neue Pferdeinserate die Ihren Suchkriterien entsprechen.
H
Sortieren nach
Datum absteigend b
eDatum absteigendbDatum aufsteigendePreis aufsteigendbPreis absteigendeRasse aufsteigendbRasse absteigendeAlter aufsteigendbAlter absteigendeStockmaß aufsteigendbStockmaß absteigend
Seite-1-Inserate
Mit dieser Option wird Ihr Inserat zusätzlich auf der 1. Seite der Suchergebnisse angezeigt. Ihr Inserat wird über den normalen Suchergebnissen gelistet.

Außerdem können Interessenten direkt mehr Informationen sehen. Dadurch erhöht sich die Zahl möglicher Käufer erheblich.

Page1Ad
Platin
Quarter Horse, Wallach, 13 Jahre, 156 cm, Falbe Such dichWestern - Pleasure - Trail
DE-39261
Zerbst/Anhalt
90 € VB (monatlicher Preis)
Inserat merken
Gold
Australisches Pony, Wallach, 12 Jahre, 138 cm, Falbe Prinz, der Name ist Programm :-)Dressur - Freizeit - Hunter - Springen
Reitschule Berger
DE-41751
Viersen
90 € (monatlicher Preis)
Inserat merken
Basis-Inserate
Fjordpferde, Wallach, 16 Jahre, Falbe Reitbeteiligung für Fjordpferdwallach gesuchtFreizeit
DE-35232
Dautphetal
75 € VB (monatlicher Preis)
Inserat merken
Neu
Fjordpferde, Stute, 17 Jahre, 140 cm, Falbe Reitbeteiligung an FjordstuteFreizeit
DE-26209
Hatten
1 € (monatlicher Preis)
Inserat merken
Konik Mix, Stute, 4 Jahre, 144 cm, Falbe Pflegebeteiligung gesuchtFreizeit
DE-30952
Ronnenberg
1 € VB (monatlicher Preis)
Inserat merken
Gefunden werden, statt selber suchen
Mit Ihrem persönlichen Pferdegesuch zum Traumpferd.
Gesuch aufgeben
Finden lassen
  • j beschreiben Sie sich und Ihre Wünsche
  • j erhalten Sie Angebote direkt von geprüften Verkäufern
  • j sofort online, Laufzeit 90 Tage
nur 14,99 € 14,99 €
Jetzt Gesuch aufgeben
H



Australisches Pony (1)

Fjordpferde (2)

Konik (1)

Quarter Horse (1)

Mehrfachauswahl

Reitschule Berger (1)

Warmblut (1)

Pony (4)

Mix (1)

Mehrfachauswahl
Dressurpferde (1)

Ausbildungen & Erfolge
Freizeitpferde (3)

Western (1)

Mehrfachauswahl
Deutsche Quarter Horse Association (1)

Stute (2)

Wallach (3)

Mehrfachauswahl
Falbe (5)

Mehrfachauswahl
Deutschland (5)

Mehrfachauswahl
longiert (1)

Bodenarbeit (2)

geländesicher (2)

Allrounder (2)

5 Panel Test (1)

Turniererfahrung (2)

zur Verfügung (1)

Basisanbieter (4)

Premiumverkäufer (1)

Suche weiter eingrenzen
mit Video (1)

Seite-1-Inserat (2)

Einstelldatum
seit gestern (1)

seit 2 Tagen (1)

seit 3 Tagen (1)

seit 1 Woche (1)

seit 2 Wochen (1)

Besonderheiten von Falben

Neben der auffälligen, weil seltenen, Farbgebung haben die meisten Falben noch weitere besondere Merkmale. Das kann zum Beispiel ein dunkler Aalstrich entlang der Wirbelsäule sein. Bei manchen Rassen kommen auch dunkle, zebraartige Streifen an den Beinen vor. Einige Falben haben ein sogenanntes Mehlmaul, also deutlich helleres, sandfarbenes Fell rund um das Maul. Dunkle Socken, also deutlich dunklere, beinahe schwarze Beine können ebenfalls vorkommen.

Falben - Bei diesen Rassen tauchen sie oft auf

Wirklich wilde Pferde gibt es kaum noch, vor allem nicht in unseren Breitengraden. Allerdings haben sich einige Pferderassen erhalten, denen man ihre wilde Abstammung noch ansieht. Typische Falben sind zum Beispiel Fjordpferde. Diese kleinen, robusten Pferde fallen durch ihren für ihre Rasse typischen Aalstrich und die zweifärbige Mähne auf, die gerne als Stehmähne frisiert wird. Sie stammen aus Norwegen und sind auf Grund ihres Körperbaus vor allem als Arbeitspferde im Einsatz gewesen. Heute erfreuen sie sich großer Beliebtheit bei Freizeitreitern, sogar im Sport werden sie in kleineren Klassen eingesetzt.

Das beinahe ausgestorbene Przewalski Pferd gilt als Wildpferd, das allerdings durch Zuchtprogramme gerettet werden musste. Es stammt aus der Mongolei und wurde im 19. Jahrhundert von einer russischen Expedition als für uns unbekannte Pferdeart entdeckt. Typisch für diese Rasse ist das semmelfärbige Fell, das dunkle Langhaar und die dunklen Beine. Sie sind klein und kräftig gebaut, auf einem kurzen Hals sitzt ein großer Kopf. Sie kommen hervorragend mit dem rauen Klima ihrer Heimat zurecht. Heute wird es in verschiedensten Reservaten möglichst unabhängig vom Menschen gehalten und in Zoos arterhaltend gezüchtet.

Ein weiterer, typischer Vertreter unter den Falben ist der Konik. Diese robuste Ponyrasse aus Osteuropa fällt besonders durch ihr meist hellgraues Fell und den dunklen Kopf auf. Das Mehlmaul als Merkmal kommt nicht vor. Koniks werden vor allem in der Landwirtschaft eingesetzt, mittlerweile erfreuen sie sich aber auch unter Freizeitreitern immer größerer Beliebtheit.

Es gibt weitere Rassen, bei denen die Bezeichnung Falbe für die Fellfarbe verwendet wird. Häufig ist das bei Quarter Horses der Fall. Allerdings handelt es sich dabei genetisch betrachtet nicht um echte Falben, sondern lediglich um aufgehellte Braune. Zur Unterscheidung ist diese Benennung natürlich sinnvoll, Besonderheiten wie Aalstrich, Zebrierungen oder Mehlmaul kommen hier aber nicht vor.

Bekannte Falben

Berühmte Vertreter der Falben in den klassischen Sportdisziplinen sucht man vergeblich. Dennoch gibt es einen Falben, der es immerhin nach Hollywood geschafft hat. Für den Zeichentrickfilm Spirit - der wilde Mustang diente ein Kiger Mustang mit Namen Donner als Vorbild. Er ist vor allem durch sein goldenes Fell, die schwarzen Beine sowie das schwarze Maul aufgefallen. Das Filmteam hat den Hengst detailgetreu nachgezeichnet.

i