Heute Neu: 316 | verkauft: 702
c
k

Pferd sucht Reiter

Mit ihrer über 280-jährigen Zuchtgeschichte sind die Trakehner die älteste deutsche Reitpferderasse. Die Zucht wurde im Jahr 1732 vom preußischen König Friedrich Wilhelm eröffnet und fortlaufend fortgeführt. Lag der Schwerpunkt zunächst auf ausdauernden und eleganten Kutschpferden, entwickelte sich zum Ende des 18. Jahrhundert ein Zuchtbestreben in Richtung leistungsfähiger Militärpferde. Im 19. Jahrhundert wurde der Trakehner dann durch eine Kreuzung mit englischen Vollblütern und Arabern veredelt. Jedoch wurde diese ostpreußische Zucht nach dem Zweiten Weltkrieges eingestellt, sodass es zu diesem Zeitpunkt lediglich 45 Hengste und 575 Stuten von privaten Züchtern gab, die als Basis der Zucht dienten. Die Züchter veredelten die Trakehner ab diesem Zeitpunkt mit einer Vielzahl von deutschen Warmblutrassen, sodass ein sportlicher und zugleich eleganter Pferdetyp entstand.

Mehr lesen b
2 Treffer
Trakehner
H
Suche anpassen Suche speichern
Suche speichern


Nie wieder Pferdeinserate verpassen!
Mit Ihrem persönlichen eMail-Suchauftrag informieren wir Sie regelmäßig über neue Pferdeinserate die Ihren Suchkriterien entsprechen.
H
Sortieren nach
Datum absteigend b
eDatum absteigendbDatum aufsteigendePreis aufsteigendbPreis absteigendeRasse aufsteigendbRasse absteigendeAlter aufsteigendbAlter absteigendeStockmaß aufsteigendbStockmaß absteigend
Basis-Inserate
Inserat merken
Trakehner, Wallach, 16 Jahre, 173 cm, Brauner Braver Trakehner Wallach
V: HOFTÄNZER | MV: ELVIS (PINTO)
Freizeit - Dressur
DE-57629
Mörsbach
25 € (monatlicher Preis)
Inserat merken
Gefunden werden, statt selber suchen
Mit Ihrem persönlichen Pferdegesuch zum Traumpferd.
Gesuch aufgeben
Finden lassen
  • j beschreiben Sie sich und Ihre Wünsche
  • j erhalten Sie Angebote direkt von geprüften Verkäufern
  • j sofort online, Laufzeit 90 Tage
nur 19,99 € 14,99 €
Jetzt Gesuch aufgeben
H



Trakehner (2)

Mehrfachauswahl
Warmblut (2)

Mehrfachauswahl
Dressurpferde (1)

Ausbildungen & Erfolge
Freizeitpferde (1)

Mehrfachauswahl
Wallach (2)

Mehrfachauswahl
Brauner (1)

Schwarzbrauner (1)

Mehrfachauswahl
Deutschland (2)

Mehrfachauswahl
Bodenarbeit (1)

geländesicher (1)

Allrounder (1)

verladefromm (1)

Turniererfahrung (1)

Basisanbieter (2)

Suche weiter eingrenzen
mit Video (1)

Uso y características del Trakehner

Este equino tiene un porte noble y elegante, con una altura de cruz que se sitúa entre los 162 y los 168 centímetros. Presenta una cabeza rectilínea y proporcionada con frente amplia y ojos destacados. Tanto sus extremidades como sus articulaciones destacan por su fortaleza, pero especialmente potentes son sus cuartos traseros, que terminan en cascos duros. Ello le permite sobresalir en competiciones de saltos. En cuanto a su pelaje, puede presentar variedad de colores, pero casi siempre son sólidos, especialmente castaños, alazanes y negros.

Exterieur der Trakehner

Trakehner erreichen durchschnittlich ein Stockmaß zwischen 160 und 170 Zentimetern und zeichnen sich durch ein äußerst elegantes Erscheinungsbild mit großlinigem Körperbau aus. Diese markante Optik ist genauso gewünscht wie ein ausdrucksvoller und trockener Kopf mit großen Augen und einer gut geformten mittellangen Halsung. Ein weiteres Zuchtziel ist eine ausgeprägte Ganaschenfreiheit, schräg gelagerte und große Schultern und ein weit in den Rücken reichender Widerrist. Andere Kennzeichen sind korrekte Gliedmaßen, große Gelenke, mittellange Fesseln und wohlgeformte Hufe. Trakehner kommen in allen Farben und Schattierungen vor. 

i