Hundevermittlung
Heute Neu: 200 | verkauft: 132 Premium testen Gratis inserieren
c
k

Zweibrücker sind großlinige Warmblüter im Typ der Deutsches Reitpferdes. Sie werden seit mehr als 250 Jahren gezüchtet - in erster Linie in Rheinland-Pfalz und im Saarland. Maßgeblich für die Zucht ist - wie es der Name bereits erahnen lässt - das Gestüt Zweibrücken, das mit seiner Gründung in Jahr 1755 den Grundstein für die Entwicklung der Zweibrücker gelegt hat. Zu Beginn wurden die Pferde als leistungsfähige Kavallerie- und Arbeitstiere gezüchtet. Heutzutage werden die Zweibrücker vermehrt als Sport- und Reitpferde eingesetzt und erfreuen sich großer Beliebtheit. Man findet sie in den Disziplinen Dressur, Springen und Vielseitigkeit. Gleichzeitig stellen sie aber auch tolle Freizeitpartner dar, denn sie überzeugen mit ihrem umgänglichen Wesen.

Mehr lesen b
0 Treffer
Zweibrücker
H


Nie wieder Pferdeinserate verpassen!
Mit Ihrem persönlichen eMail-Suchauftrag informieren wir Sie regelmäßig über neue Pferdeinserate die Ihren Suchkriterien entsprechen.
H
Sortieren nach
Datum absteigend b
eDatum absteigendbDatum aufsteigendePreis aufsteigendbPreis absteigendeRasse aufsteigendbRasse absteigendeAlter aufsteigendbAlter absteigendeStockmaß aufsteigendbStockmaß absteigend
s Nichts gefunden? Jetzt Suche speichern!
Speichern Sie die Suche und wir senden Ihnen eine Email, sobald wir etwas für Sie finden.
Gefunden werden, statt selber suchen
Mit Ihrem persönlichen Pferdegesuch zum Traumpferd.
Gesuch aufgeben
Finden lassen
  • j beschreiben Sie sich und Ihre Wünsche
  • j erhalten Sie Angebote direkt von geprüften Verkäufern
  • j sofort online, Laufzeit 90 Tage
nur 14,99 € 0,00 €
Jetzt Gesuch aufgeben
H



1.
2.
3.
Suche weiter eingrenzen

Zweibrücker - Umgängliche Verlasspferde

Zweibrücker zeichnen sich in erster Linie durch ihre Einsatzfreude und Nervenstärke aus, was sie zu verlässlichen Sportpartner macht. Aus diesem Grund sie in den Disziplinen Springen, Dressur, Vielseitigkeit und Fahren zu finden. Aber auch im Freizeitbereich gibt es zahlreiche Vertreter der Pferderasse, denn Zweibrücker lassen stets einen guten Charakter, eine hohe Intelligenz und ein ausgeglichenes Temperament erkennen. Dieser Charakter macht sie zu echten Verlasspferden, die sowohl für Reitanfänger als auch für erfahrene Reiter geeignet sind.

Das Exterieur eines Zweibrückers

Zweibrücker sind großlinige Reitpferde, die im Alter von drei Jahren ein Stockmaß zwischen 160 und 170 Zentimetern vorweisen. Die Warmblüter sind korrekt gebaut und kommen meist mit einem trockenen und ausdrucksvollen Kopf mit ausreichender Ganaschenfreiheit daher. Der Hals, der bis zum Genick hin verjüngend geformt sein sollte, weist eine gute Bemuskelung auf. Weitere Kennzeichen der Zweibrücker sind die schräg gelagerten und langen Schultern sowie der auffällige Widerrist, der weit bis in den Rücken reicht. Ein anderes Zuchtziel ist die leicht geschwungene und großzügige Oberlinie und die leicht geneigte und muskulöse Kruppe. Desweiteren weist das Fundament eine korrekte Gliedmaßenstellung, harte und korrekte Hufe sowie kräftig ausgeprägte Gelenke auf. Der Zweibrücker kommt in sämtlichen Farben und Schattierungen vor.

i