c

Groß und bedeutend, schön und souverän in jeder Lage

Inseratstyp: Deckhengste
Inserats-ID: 2660653
Einstelldatum: 02.08.2021
Inseratsaufrufe: 8487
Inserat gemerkt: 19
900 € (Decktaxe)
GALMBACHER SPZHengststation
63930 Umpfenbach Deutschland
9
+49 (0)93... anzeigen
 
Merken
Drucken
r Beanstanden

Weitere Informationen



Das Deutsche Sportpferd ist eine Warmblutpferdezucht, an der die Pferdezuchtverbände Berlin-Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Sachsen-Thüringen beteiligt sind. Entstanden ist diese Rasse im Jahre 2003, sie ist also eine noch sehr junge Pferderasse und deshalb dem Exterieur und Interieur der vorhergehe ... Mehr zur Pferderasse Deutsches Sportpferd

Groß und bedeutend, schön und souverän in jeder Lage


Hengst
8 Jahre
170 cm
Rappe
Dressur
Tiefgefroren
Frischsamen

Beschreibung

Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Polnisch
  • Schwedisch
  • Niederländisch
  • Spanisch
  • Deutsch
Groß und bedeutend, schön und souverän in jeder Lage – so präsentierte sich dieser schwarze Remontehengst auf seiner Körung in Zweibrücken 2018. 

In Habitus und seinem überragenden Bewegungspotential gleicht er stark seinem Vater Fürstenball. Jener schaffte schon früh den internationalen Durchbruch: Als Körsieger, Bundeschampion der Dressurpferde und S-Sieger kann er inzwischen auf 65 gekörte Söhne und mehrere Bundeschampions verweisen. Die Mutter Walentina ist eine Tochter des legendären Weltmeyer. Dieser war Bundeschampion, Kör- und HLP-Sieger, DLG-Champion 1989, Hannoveraner Hengst des Jahres 1998 und hat sich vom ersten Augenblick seiner Vererberkarriere in die Annalen der Pferdezucht eingeschrieben. Er brachte aus über 100 gekörten Söhnen mehrere Körsieger, Bundeschampions und Hengstleistungsprüfungssieger sowie zahlreiche Grand Prix-Pferde. FYNETYME In dritter Generation folgt der Celler Landbeschäler Brentano II. Dieser Dunkelfuchs war Körsieger, Bundeschampionatsfinalist und bis Grand Prix gefördert. Aufgrund seiner überragenden Verdienste als Dressurpferdevererber (u. a. Vater diverser Weltklassepferde wie Barclay II/Sven Rothenberger, Brentina/Debbie Mc Donald u. a.) wurde er 2003 „Hannoveraner Hengst des Jahres“. Über Andiamo, Novize, Argentan I und Efendi wird dem Leistungsgedanken auch in den hinteren Generationen vollauf Rechnung getragen. Fynetyme repräsentiert den feinen hannoverschen Stamm 253/Domblume (v. Dominikaner III-Jonny-Demonstrant-Forscher-Foliant-Jassy I-Denar-Lorval-Derb-Kumpan-Y. Predictor-Incognito), der u. a. die gekörten Hengste Calderon (Ldb. Dillenburg), Cardinar (PB GBR) und Quando Gold hervorgebracht hat.
Dieser Text wurde automatisch übersetzt.
Big and significant, beautiful and confident in every position – this is how this black Remonte stallion presented himself at his licensing in Zweibrücken in 2018. 

In habitus and his outstanding movement potential, he strongly resembles his father Fürstenball. He made his international breakthrough at an early age: As licensing winner, German champion of dressage horses and advanced level (S) level, he can now point to 65 licensed sons and several national champions. The dam Valentina is a daughter of the legendary Weltmeyer. He was Bundeschampion, licensing and stallion performance test winner, DLG Champion 1989, Hanoverian Stallion of the Year 1998 and has written himself into the annals of horse breeding from the very first moment of his sire career. Out of more than 100 licensed sons, he produced several licensing winners, Bundeschampions and stallion performance test winners as well as numerous Grand Prix horses. FYNETYME The third generation is followed by the Celle state stud stallion Brentano II. This dark chestnut was licensing winner, Bundeschampionat finalist and promoted up to Grand Prix. Due to his outstanding achievements as a dressage horse sire (including sire of various world-class horses such as Barclay II/Sven Rothenberger, Brentina/Debbie Mc Donald and others), he was named "Hanoverian Stallion of the Year" in 2003. With Andiamo, Novize, Argentan I and Efendi, the idea of performance is also fully taken into account in the later generations. Fynetyme represents the fine Hanoverian strain 253/Domblume (by Dominican III-Jonny-Demonstrant-Researcher-Tome-Jassy I-Denarius-Lorval-Derb-Kumpan-Y. Predictor-Incognito), who has produced the licensed stallions Calderon (Ldb. Dillenburg), Cardinar (PB GBR) and Quando Gold, among others.
Dieser Text wurde automatisch übersetzt.
Grand et important, beau et souverain dans toutes les situations - c’est ainsi que cet étalon noir s’est présenté lors de sa licence à Zweibrücken en 2018. 

Dans l’habitus et son potentiel de mouvement exceptionnel, il ressemble fortement à son père Fürstenball. Il a fait sa percée internationale très tôt: en tant que vainqueur de licence, champion national de chevaux de dressage et vainqueur S, il peut maintenant se vanter de 65 fils licenciés et de plusieurs champions nationaux. La mère Valentina est une fille du légendaire Weltmeyer. Il a été champion national, licencié et vainqueur HLP, champion DLG 1989, étalon hanovrien de l’année 1998 et s’est inscrit dans les annales de l’élevage de chevaux dès le premier moment de sa carrière de père. Sur plus de 100 fils licenciés, il a produit plusieurs gagnants de licences, champions nationaux et gagnants de tests de performance d’étalons ainsi que de nombreux chevaux de Grand Prix. FYNETYME Dans la troisième génération, le Celle landbeschäler Brentano II suit. Ce renard noir a été gagnant d’une licence, finaliste du championnat national et promu au Grand Prix. En raison de ses mérites exceptionnels en tant que père de chevaux de dressage (y compris père de divers chevaux de classe mondiale tels que Barclay II / Sven Rothenberger, Brentina / Debbie McDonald, etc.), il a été nommé « Étalon hanovrien de l’année » en 2003. À travers Andiamo, Novice, Argentan I et Efendi, l’idée de performance est également pleinement prise en compte dans les générations suivantes. Fynetyme représente la belle tribu hanovrienne 253/Domblume (par Dominican III-Jonny-Demonstrant-Researcher-Foliant-Jassy I-Denar-Lorval-Derb-Kumpan-Y. Predictor-Incognito), qui a produit les étalons sous licence Calderon (Ldb. Dillenburg), Cardinar (PB GBR) et Quando Gold, entre autres.
Dieser Text wurde automatisch übersetzt.
Grande e importante, bello e sovrano in ogni situazione: ecco come questo stallone nero remonte si è presentato alla sua licenza a Zweibrücken nel 2018. 

Nell'habitus e nel suo eccezionale potenziale di movimento, assomiglia molto a suo padre Fürstenball. Ha fatto presto la sua svolta internazionale: come vincitore di licenze, campione nazionale di cavalli da dressage e vincitore S, ora può indicare 65 figli autorizzati e diversi campioni nazionali. La madre Valentina è figlia del leggendario Weltmeyer. È stato campione nazionale, vincitore di licenze e HLP, campione DLG 1989, stallone dell'anno di Hannover nel 1998 e si è iscritto negli annali dell'allevamento di cavalli fin dal primo momento della sua carriera. Su oltre 100 figli con licenza, ha prodotto diversi vincitori di licenze, campioni nazionali e vincitori di test di prestazioni di stallone, nonché numerosi cavalli da Gran Premio. FYNETYME Nella terza generazione, segue il Celle landbeschäler Brentano II. Questa volpe oscura è stata vincitrice di licenze, finalista del campionato nazionale e promossa al Grand Prix. Grazie ai suoi eccezionali meriti come cavallo da dressage (incluso il padre di vari cavalli di livello mondiale come Barclay II / Sven Rothenberger, Brentina / Debbie McDonald, ecc.), è stato nominato "Hanoverian Stallion of the Year" nel 2003. Attraverso Andiamo, Novice, Argentan I ed Efendi, l'idea di performance è pienamente presa in considerazione anche nelle generazioni successive. Fynetyme rappresenta la tribù di Hannover 253/Domblume (dal domenicano III-Jonny-Demonstrant-Researcher-Foliant-Jassy I-Denar-Lorval-Derb-Kumpan-Y. Predictor-Incognito), che ha prodotto gli stalloni su licenza Calderon (Ldb. Dillenburg), Cardinar (PB GBR) e Quando Gold, tra gli altri.
Dieser Text wurde automatisch übersetzt.
Duży i ważny, piękny i pewny siebie w każdej sytuacji - tak prezentował się ten czarny ogier Remonte na licencji w Zweibrücken w 2018 roku.

Jego pokrój i wybitny potencjał ruchowy są bardzo podobne do jego ojca Fürstenballa. Ten ostatni wcześnie dokonał swojego międzynarodowego przełomu: jako zwycięzca licencji, krajowy czempion koni ujeżdżeniowych i zwycięzca poziomu zaawansowanego (S), może obecnie pochwalić się 65 licencjonowanymi synami i kilkoma krajowymi czempionami. Jego matka Walentina jest córką legendarnego Weltmeyera. Ten ostatni był Czempionem Bundeschampionatu, zwycięzcą testów licencyjnych i użytkowości ogierów, Czempionem DLG 1989, Hanowerskim Ogierem Roku 1998 i zapisał się w annałach hodowli koni od samego początku swojej kariery jako reproduktor. Z ponad 100 licencjonowanych synów wyprodukował kilku zwycięzców licencyjnych, czempionów Bundeschampionów i zwycięzców prób dzielności ogierów, a także liczne konie Grand Prix. FYNETYME W trzecim pokoleniu pojawia się ogier Brentano II z Celle, ciemny kasztan, który był zwycięzcą licencji, finalistą Bundeschampionatu i awansował do poziomu Grand Prix. Ze względu na jego wybitne zasługi jako ojca koni ujeżdżeniowych (w tym ojca różnych koni światowej klasy, takich jak Barclay II / Sven Rothenberger, Brentina / Debbie Mc Donald i innych), w 2003 roku został nazwany "Hanowerskim Ogierem Roku". Dzięki Andiamo, Novize, Argentan I i Efendi, idea wydajności jest również w pełni uznawana w późniejszych pokoleniach. Fynetyme reprezentuje wspaniałą hanowerską linię 253/Domblume (po Dominikaner III-Jonny-Demonstrant-Forscher-Foliant-Jassy I-Denar-Lorval-Derb-Kumpan-Y. Predictor-Incognito), która dała m.in. licencjonowane ogiery Calderon (Ldb. Dillenburg), Cardinar (PB GBR) i Quando Gold.

Abstammung

Standort

63930 Umpfenbach, Bayern
Deutschland


Anbieter

GALMBACHER SPZ
Hengststation
E
63930 Umpfenbach
Deutschland
Homepage: galmbacherspz
Schwerpunkte
Dressurpferde
Deckhengste
Hunter
Springpferde
Zuchtpferde

Weitere Informationen

Das Gestüt – Die Familie
Gerade 20 Jahre alt, fing Tobias Galmbacher an, Ponyhengste zu vermarkten – neben seinem (Medizin-)Studium. Das ist 22 Jahre her. Aus Hobby und Leidenschaft wurde Beruf und Berufung. In der Pferdebranche ist der Name „Galmbacher“ heute ein Begriff und steht für besondere, fein ausgebildete Pferde. Mit Aufbau eines eigenen Gestüts auf Schlossgut Bernersried im unterfränkischen Umpfenbach legten Galmbachers in 2000 den Grundstein für die Zukunft. Mit Springpferden begann es –in den vergangenen Jahren gelang es einige Springpferde bis in den internationalen Springsport zu fördern und zu vermarkten. Embassy II, unter Hans-Dieter Dreher eines der international bis S***** gewinnträchtigsten Springpferde aus deutscher Zucht überhaupt, ist das bekannteste. Heute stehen auf dem Gestüt Dressurpferde im Mittelpunkt die von Dr. Katja Galmbacher von den ersten Turnierstarts bis zum gehobenen Dressursport gefördert werden. Dazu gehörten immer wieder Siegerhengste. In diesem Jahr sind wir stolz den Siegerhengst der Trakehner Kattenau auf unserer Station zu haben. Die kontinuierliche Arbeit des ganzen Teams wurde durch zahlreiche Landeschampions und Bundeschampionatsfinalisten bestätigt. Zu den Aushängeschildern des Gestütes gehören Embassy II, Rigamento OLD, DSP Boss Hoss und der Trakehner Siegerhengst Kattenau. Der Weg jener Hengste ist beispielhaft für die Philosophie der Familie Galmbacher, was Aufzucht und Ausbildung junger Pferde angeht: Sie werden durch Tobias Galmbacher entdeckt und professionell gemanaged, ihre ebenso fundierte wie feine Ausbildung liegt in den Händen von Dr. Katja Galmbacher. Die in Humanmedizin promovierte Ärztin ist im Dressursport erfolgreich bis Klasse S***. Zucht, Aufzucht, Körvorbereitung, Anreiten, Vermarkten sowie Turniervorstellung bis hin zur Klasse S in Dressur und Springen - dies bekommen Sie bei Galmbachers aus einer Hand.

Kontakt zum Anbieter aufnehmen

* Diese Felder müssen ausgefüllt werden


Nachricht senden

Weitere Inserate des Anbieters

9 n r
GALMBACHER SPZ
Hengststation
E
63930 Umpfenbach
Deutschland
i