Heute Neu: 305 | verkauft: 732
c
Deutsches Sportpferd Hengst Rappe

Groß und bedeutend, schön und souverän in jeder Lage

Inseratstyp: Deckhengste
Inserats-ID: 2660653
Einstelldatum: 02.08.2021
Inseratsaufrufe: 617
Inserat gemerkt: 3
900 € (Decktaxe)
Merken
Drucken
r Beanstanden

Weitere Informationen



Das Deutsche Sportpferd ist eine Warmblutpferdezucht, an der die Pferdezuchtverbände Berlin-Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Sachsen-Thüringen beteiligt sind. Entstanden ist diese Rasse im Jahre 2003, sie ist also eine noch sehr junge Pferderasse und deshalb dem Exterieur und Interieur der vorhergehe ... Mehr zur Pferderasse Deutsches Sportpferd

Groß und bedeutend, schön und souverän in jeder Lage


Deutsches Sportpferd
Warmblut
Hengst
5 Jahre
170 cm
Rappe
Dressur

Beschreibung

Deutsch
  • Italienisch
  • Polnisch
  • Schwedisch
  • Englisch
  • nl-BE
  • Spanisch
  • Französisch
  • Deutsch
  • Russisch
Groß und bedeutend, schön und souverän in jeder Lage – so präsentierte sich dieser schwarze Remontehengst auf seiner Körung in Zweibrücken 2018. 

In Habitus und seinem überragenden Bewegungspotential gleicht er stark seinem Vater Fürstenball. Jener schaffte schon früh den internationalen Durchbruch: Als Körsieger, Bundeschampion der Dressurpferde und S-Sieger kann er inzwischen auf 65 gekörte Söhne und mehrere Bundeschampions verweisen. Die Mutter Walentina ist eine Tochter des legendären Weltmeyer. Dieser war Bundeschampion, Kör- und HLP-Sieger, DLG-Champion 1989, Hannoveraner Hengst des Jahres 1998 und hat sich vom ersten Augenblick seiner Vererberkarriere in die Annalen der Pferdezucht eingeschrieben. Er brachte aus über 100 gekörten Söhnen mehrere Körsieger, Bundeschampions und Hengstleistungsprüfungssieger sowie zahlreiche Grand Prix-Pferde. FYNETYME In dritter Generation folgt der Celler Landbeschäler Brentano II. Dieser Dunkelfuchs war Körsieger, Bundeschampionatsfinalist und bis Grand Prix gefördert. Aufgrund seiner überragenden Verdienste als Dressurpferdevererber (u. a. Vater diverser Weltklassepferde wie Barclay II/Sven Rothenberger, Brentina/Debbie Mc Donald u. a.) wurde er 2003 „Hannoveraner Hengst des Jahres“. Über Andiamo, Novize, Argentan I und Efendi wird dem Leistungsgedanken auch in den hinteren Generationen vollauf Rechnung getragen. Fynetyme repräsentiert den feinen hannoverschen Stamm 253/Domblume (v. Dominikaner III-Jonny-Demonstrant-Forscher-Foliant-Jassy I-Denar-Lorval-Derb-Kumpan-Y. Predictor-Incognito), der u. a. die gekörten Hengste Calderon (Ldb. Dillenburg), Cardinar (PB GBR) und Quando Gold hervorgebracht hat.

Abstammung

Standort

63930 Umpfenbach
Deutschland


Anbieter

GALMBACHER SPZ
E
63930 Umpfenbach
Deutschland
Homepage: galmbacherspz
Schwerpunkte
Dressurpferde
Deckhengste
Hunter
Springpferde
Zuchtpferde

Weitere Informationen

Das Gestüt – Die Familie
Gerade 20 Jahre alt, fing Tobias Galmbacher an, Ponyhengste zu vermarkten – neben seinem (Medizin-)Studium. Das ist 22 Jahre her. Aus Hobby und Leidenschaft wurde Beruf und Berufung. In der Pferdebranche ist der Name „Galmbacher“ heute ein Begriff und steht für besondere, fein ausgebildete Pferde. Mit Aufbau eines eigenen Gestüts auf Schlossgut Bernersried im unterfränkischen Umpfenbach legten Galmbachers in 2000 den Grundstein für die Zukunft. Mit Springpferden begann es –in den vergangenen Jahren gelang es einige Springpferde bis in den internationalen Springsport zu fördern und zu vermarkten. Embassy II, unter Hans-Dieter Dreher eines der international bis S***** gewinnträchtigsten Springpferde aus deutscher Zucht überhaupt, ist das bekannteste. Heute stehen auf dem Gestüt Dressurpferde im Mittelpunkt die von Dr. Katja Galmbacher von den ersten Turnierstarts bis zum gehobenen Dressursport gefördert werden. Dazu gehörten immer wieder Siegerhengste. In diesem Jahr sind wir stolz den Siegerhengst der Trakehner Kattenau auf unserer Station zu haben. Die kontinuierliche Arbeit des ganzen Teams wurde durch zahlreiche Landeschampions und Bundeschampionatsfinalisten bestätigt. Zu den Aushängeschildern des Gestütes gehören Embassy II, Rigamento OLD, DSP Boss Hoss und der Trakehner Siegerhengst Kattenau. Der Weg jener Hengste ist beispielhaft für die Philosophie der Familie Galmbacher, was Aufzucht und Ausbildung junger Pferde angeht: Sie werden durch Tobias Galmbacher entdeckt und professionell gemanaged, ihre ebenso fundierte wie feine Ausbildung liegt in den Händen von Dr. Katja Galmbacher. Die in Humanmedizin promovierte Ärztin ist im Dressursport erfolgreich bis Klasse S***. Zucht, Aufzucht, Körvorbereitung, Anreiten, Vermarkten sowie Turniervorstellung bis hin zur Klasse S in Dressur und Springen - dies bekommen Sie bei Galmbachers aus einer Hand.

Kontakt zum Anbieter aufnehmen

* Diese Felder müssen ausgefüllt werden


Nachricht senden

Weitere Inserate des Anbieters

Senden via
9 n r
GALMBACHER SPZ
E
63930 Umpfenbach
Deutschland
i