Deutsches Sportpferd

Exterieur

Die prägnant ausgebildete Muskulatur kennzeichnet ein Deutsches Sportpferd ebenso wie ein trockenes Fundament. Auch der Kopf der Tiere ist trocken und ausdrucksstark. Diese Pferde verfügen über große freundliche Augen. Ein Deutsches Sportpferd verfügt in der Regel über einen äußert muskulösen Rücken sowie einen Widerrist, der bis weit in den Rücken verläuft. Zudem ist ein Deutsches Sportpferd für die elegante Aufteilung von Vor-, Mittel- und Hinterhand bekannt. Mit seiner Großlinigkeit und den klaren, geraden Gliedmaßen bildet ein Deutsches Sportpferd die ideale Grundlage für ein erfolgreiches Tier im Reitsport. Das Stockmaß der Pferde liegt in etwa zwischen 165 cm und 175 cm. Diese Rasse kann in jeder Farbgebung auftreten.

Interieur

Bekanntermaßen ist ein Deutsches Sportpferd ausgesprochen unkompliziert und gelassen. Die Pferde verfügen über einen ausgeglichenen Charakter und sind äußerst umgänglich. Zudem erweist diese Rasse in der Regel ein großes Geschick beim Springen. Dabei sind sie vorsichtig und führen die Sprünge mit Bedacht aus. Darüber hinaus sind die Tiere für ihre Einsatzfreude und Lernbereitschaft bekannt. Beliebt ist diese Rasse ebenso wegen ihres freundlichen Gemüts. Sie sind lernwillig und zeigen große Einsatzbereitschaft. Besonders im Bereich des Reitsports zeigt ein Deutsches Sportpferd eine erstaunliche Nervenstärke. In der Zucht unerwünscht sind Pferde, die nur wenig Leistungsbereitschaft und einen komplizierten Charakter mit sich bringen.

Zuchtgeschichte des Deutschen Sportpferdes

Seit 2014 züchtet die Arbeitsgemeinschaft der Süddeutschen Pferdezuchtverbände (Mitgliedsverbände: Pferdezuchtverband Baden-Württemberg e.V., Landesverband Bayerischer Pferdezüchter e.V., Pferdezuchtverband Brandenburg-Anhalt e.V., Pferdezuchtverband Rheinland-Pfalz/Saar e.V., Pferdezuchtverband Sachsen-Thüringen e.V.) die gemeinsame Rasse „Deutsches Sportpferd“ mit dem Rassekürzel „DSP“. Diese Rasse ist bereits 2003 von den Pferdezuchtverbänden Brandenburg-Anhalt und Sachsen-Thüringen kreiert worden. Aushängeschilder aus dem ersten Geburtsjahrgang des Deutschen Sportpferdes sind Pferde wie der Bundeschampion 2006, weltweit gefragte Vererber und DSP-Elitehengst Quaterback, oder die Weltmeisterin der sechsjährigen Dressurpferde 2003, die Ausnahmestute Poetin I.

2014 schrieben die unter dem Dach der Arbeitsgemeinschaft der Süddeutschen Pferdezuchtverbände (Gründungsjahr: 1990) zusammen geschlossenen Verbände Zuchtgeschichte und beschlossen künftig gemeinsam – aber weiterhin in eigenständigen Verbänden, um die regionale Betreuung der Züchter zu gewährleisten, gemeinsam die Rasse „Deutsches Sportpferd“ zu züchten. Neben dem gemeinsamen Zuchtziel gründeten die fünf Warmblutverbände bereits im Jahr 2004 die Süddeutsche Pferdezuchtverbände Vermarktungs GmbH die die Hengsttage mit Körung und Auktion, eine Reitpferdeauktion und zahlreiche Fohlenauktionen als Präsenz- und Online-Auktionen veranstaltet. Mit der Rasse bzw. Marke „Deutsches Sportpferd“ ist ein neues Standing für die Rassen Württemberger, bayerisches Warmblut und Zweibrücker auf dem internationalen Zuchtparkett geschaffen worden.

Zweitgrößte Züchtergemeinschaft

Mit über 8500 eingetragenen Stuten und fast 500 Warmbluthengsten ist es die zweitgrößte Züchtergemeinschaft Deutschlands. Das Zuchtgebiet umfasst über die Hälfte der Fläche der Bundesrepublik Deutschland.

Ziel der ambitionierten Züchterschaft ist es qualitätsvolle Sportpferde für alle Disziplinen und Kategorien zu züchten. Die im Zuchtbuch geforderten ausgezeichneten Charaktereigenschaften sprechen darüber hinaus auch Pferdeliebhaber mit weniger Turnierambitionen an. Im Breitensport ist Qualität in Form von Charakter, Gesundheit und Vitalität der Garant für Freude und Spaß am Umgang mit dem Partner Pferd.

Verwendung des Deutschen Sportpferdes

Eignung (Dressur, Springsport, Freizeitpferd, etc./ Erfolge) Ein Deutsches Sportpferd ist in den unterschiedlichsten Bereichen zu finden. Wegen ihres unkomplizierten Wesens sind die Tiere sehr vielseitig einsetzbar. So findet man ein Deutsches Sportpferd in den Disziplinen Dressur, dem Springen und im Feld des Vielseitigkeitsreitens. In der Zucht werden Pferde bevorzugt, die eine taktmäßige und raumgreifende Ausführung der Grundgangarten aufzeigen. Zudem soll ein Deutsches Sportpferd harmonisch und ruhig mit dem Reiter agieren und gute Rittigkeit vorweisen. Neben dem Einsatz als erfolgreiches Sportpferd tritt diese Rasse auf Grund ihres ausgeglichenen Charakters auch als Freizeitpferd vermehrt auf. In der Zucht wird darauf geachtet, dass ein Deutsches Sportpferd entsteht, welches eine tadellose Gesundheit besitzt und darüber hinaus einer hohen Belastung standhält.

Besonderheiten der Deutschen Sportpferde

Ein Deutsches Sportpferd ist eindeutig erkenntlich an dem einzigartigen Brandzeichen, das einen Pfeil, der von einer Schlange umwunden ist. Dieses Symbol wird seit der Entstehung der Zuchtverbände im Jahr 2003 verwendet, um ein Deutsches Sportpferd zu kennzeichnen. Große Erfolge dieser Rasse konnten beispielsweise die Pferde Quarterback, der im Jahr 2006 Bundeschampion wurde, oder Kira Bel, die im Bereich des Springsports ein großes Talent aufweist. . Für diese Genetik stehen ebenso die Weltmeisterin der sechsjährigen Dressurpferde 2003 Poetin I v. Sandro Hit – Brentano II und ihre Vollbrüder Samba Hit I und II, die platzierten Finalisten in Warendorf und bis zur Schweren Klasse hocherfolgreich die Fahnen des Deutschen Sportpferdes vertreten. Aber auch Springpferde wie Aragon Z von Askari unter Christian Ahlmann oder DSP Araldik von Askari unter Bastian Freese, Standing Ovation, seinerzeit Körungssieger, v. Sandro Kahn x Azur de Paulstra, der unter Scott Stewart (USA) in der Hunterwelt brillierte und 2014 den Titel „Stallion of the Year“ verliehen bekam.

Aktuell sorgen Deutsche Sportpferde kontinuierlich für positive Schlagzeilen – allen voran DSP Alice unter Simone Blum, die aktuellen Weltmeister im Springreiten.

Weitere bekannte Spitzenpferde wie DSP Cashmoaker, DSP Anpowikapi, DSP Sammy Davis JR, DSP Quantaz, DSP Pathètique, DSP Cuba Libre, DSP Cedric, Chilly Jam DSP, DSP Fierro, , DSP Boss Hoss oder die WM-Titelträger der jungen Pferde wie Asha P,  Fortino,  Secret, DSP Belantis oder Don de la Mar sind prominente Werbeträger für das Deutsches Sportpferd.

Frederieke Wenning

Frederieke Wenning

Frederieke Wenning ist Auszubildene Kauffrau für Marketingkommunikation. Sie besitzt selbst Pferde und hat noch einige Tipps und Tricks für Dich auf Lager.

Ähnliche Beiträge

Nächster Beitrag