Heute Neu: 240 | verkauft: 201
c
Inseratsbild
1 Video
+2 Bilder

FÜRST ROMANCIER

Inseratstyp: Deckhengst
Inserats-ID: 1112045
Einstelldatum: 28.01.2016
1.000 € (Decktaxe)
Deckstation Paul Schockemöhle
49439 Steinfeld (Oldenburg) Deutschland
9
+49 (0)5492960100
Merken
Drucken
r Beanstanden

Weitere Informationen



Der Oldenburger ist eine Sportpferderasse, die aus Norddeutschland stammt. Oldenburger haben international schon viele Erfolge im Spring-, Dressur-, und Vielseitigkeitsreiten erreicht. Ursprünglich waren die Oldenburger schwere Arbeitspferde, doch im 19. Jahrhundert bestand eine stärkere Nachfrage n ... Mehr zur Pferderasse Oldenburger

Ihr Pferd ist zu dick?



Hier können Sie das Pavo InShape-Programm kostenlos downloaden und sofort starten!

Zum kostenlosen Download

Grand Prix-erfolgreiche Nachkommen


Oldenburger
Warmblut
Hengst
17 Jahre
174 cm
Dunkelbrauner
Decken
Dressur
Zucht
Verband der Züchter des Oldenburger Pferdes e.V. (OL)

Beschreibung

Deutsch
  • Englisch
  • Polnisch
  • Niederländisch
  • Spanisch
  • Französisch
  • Deutsch
Was für eine Saison für die Nachkommen des Fürst Romancier. Bei der EM der Jungen Reiter in Ungarn gewann First Class unter Lia Welschof Triple-Silber. Dorothee Schneiders Burg-Pokal-Sieger First Romance wurde Dritter im Louisdor-Preis der besten Nachwuchs-Grand Prix-Pferde. Fürst Fritz und Daniel Pinto/POR platzieren sich im internationalen Grand Prix-Viereck. Flintstone avancierte zum Hannoveraner Vize-Champion (4j. St. u. W.). Fürstin D‘Amour wurde 82.000 Euro-Preisspitze unserer 1. Helgstrand-Schockemöhle Online-Auktion. Und dann sind da noch die weiteren hoch erfolgreichen Fürst Romancier-Nachkommen Fürst Albert/Inessa Merkulova/RUS, Hawtins Falerno/Sameera Rahmatalla/GBR, Fürstenhit/Sandra Zindel-Weber/SUI, Florina/Anders Dahl/DEN und der im Para-Dressursport eingesetzte Fahrenheit/Tamsin Addison/IRL. Der Burg-Pokal-Finalist Fürst Levantino gewann unter Marlene Sieverding den Future’s Champion Cup in Hagen a.T.W. und Teamsilber bei der EM in Fontainebleau/FRA. Der Auktions-Preisrekordler Flying Dancer OLD/Dorothee Schneider stand bei der Dressurpferde-WM mit vorn und ist nun unter Stefan Lehfellner/AUT, nach diversen Siegen in St. Georges, auf dem Weg in den Grand Prix. Best of Mount St. John OLD wurde Vize-Landeschampioness und Bundeschampionats-Fünfte. Die Oldenburger Siegerstute, Bundeschampioness und P.S.I.-Auktionsspitze Fasine OLD platzierte sich in S-Dressuren. Ihre beiden Vollbrüder For Romance I OLD (Kör- und Hauptprämiensieger, Hengstmarktspitze, Burg-Pokal-Finalist und Grand Prix-erfolgreich) und For Romance II (Prämienhengst) sowie der bereits genannte Fürst Levantino und unser Fürst Jazz gehören zu den über 35 gekörten Söhnen des Fürst Romancier.

Fürst Romancier selbst war Oldenburger Hauptprämiensieger. 2009 platzierte er sich als erfolgreichster Hengst seines Jahrgangs bei der Dressurpferde-WM und dem Bundeschampionat jeweils an vierter Stelle.

Der Vater Fürst Heinrich, 2001 Siegerhengst, 2002 Oldenburger Hauptprämiensieger und 2003 Dressurpferde-Weltmeister (5j.), brachte 54 gekörte Hengste, darunter der Kör- und Hauptprämiensieger, Bundeschampion und Hauptvererber Fürstenball.

Aus der Mutter stammen noch die zwei S-Dressurpferde Scarlatti (v. San Amour) und Freestyler (v. Fürst Heinrich). Fürst Romanciers Halbschwester Raguel (v. Rosario) brachte einen gekörten Hengst von Morricone I.

Der Muttervater Romancier, selbst bis St. Georges erfolgreich, entstammt dem Olympia-Stamm der Dodona, dem Rembrandt/Nicole Uphoff, Ahlerich/Dr. Reiner Klimke, Amon und Rubinstein entspringen.

Fürst Romancier vertritt den wertvollen Oldenburger Stamm der Edoste, aus dem noch der Bundeschampion und EM-Starter Exupéry, der Vize-Bundeschampion Landjuwel Gold, das Olympia-Grand Prix-Pferd Petit Prince/Ellen Bontje/NED, der Deutsche Meister Avignon und die internationalen Springsieger Questa Vittoria/Thomas Kleis und Quintera/Leon Thijssen/NED kommen.

Aus dem wertvollen Oldenburger Stamm der Edoste

Direkt zur Samenbestellung


Zugelassen für:
Finnland, Hannover, Italien, Mecklenburg, Oldenburg, Rheinland, Schweden, süddt. Verbände, Westfalen

Decktaxe:
€ 1.000,- zzgl. 7% Ust.

WFFS negativ

Stationiert in Mühlen
Dieser Text wurde automatisch übersetzt.
The descendants of the Prince Romancier conquer the international square scene

The descendants of the Prince Romancier conquer the international square scene, especially Dorothee Schneider's Burg-Pokal winner First Romance, who won at the CHIO Aachen. Also successful: Prince Albert/Inessa Merkulova/RUS, Hawtins Falerno/Sameera Rahmatalla/GBR, Fürstenhit/Sandra Zindel-Weber/SUI, Florina/Anders Dahl/DEN, First Class/Lia Welschof and the Para-dressage-sport Fahrenheit/Tamsin Addison/IRL. The Burg-Pokal finalist Fürst Levantino won the Future's Champion Cup in Hagen a.T.W. under Marlene Sieverding and team silver at the European Championships in Fontainebleau/FRA. The auction price record holder Flying Dancer OLD/Dorothee Schneider was at the front of the dressage horse world championship. Best of Mount St. John OLD was runner-up and fifth in the National Championship. The Oldenburg winner mare, Bundeschampioness and P.S.I. auction leader Fasine OLD has already placed in S-dressages. Her two full brothers For Romance I OLD (kör- und Hauptpremiumsieger, Hengstmarktspitze, Burg-Pokal-Finalist and Grand Prix-successful) and For Romance II (premium stallion) as well as the aforementioned Prince Levantino and our Prince Jazz are among the more than 30 licensed sons of the Prince Romancier.
Prince Romancier himself was Oldenburg's main award winner. In 2009 he was the most successful stallion of his vintage at the Dressage Horse World Championships and the Bundeschampionat in fourth place.
The father Prince Heinrich, 2001 winner stallion, 2002 Oldenburg main prize winner and 2003 dressage horse world champion (5th), brought 53 licensed stallions, among them the Kör- und Hauptpremium winner, Bundeschampion and hauptverberFürstenball.
From the mother still come the two S-dressage horses Scarlatti (v. San Amour) and freestyler (by Prince Heinrich).
The father of the novelist, himself successful until St. Georges, comes from the Olympic tribe of the Dodona, from which Rembrandt/Nicole Uphoff, Ahlerich/Dr. Reiner Klimke, Amon and Rubinstein originate.
Prince Romancier represents the valuable Oldenburg tribe of the Edoste, from which, among others, the Bundeschampion and European Championship starter Exupéry, the vice-champion Landjuwel Gold, the Olympic Grand Prix horse Petit Prince/Ellen Bontje/NED, the German champion Avignon and the international jumping winners Questa Vittoria/Thomas Kleis and Quintera/Leon Thijssen come.

From the valuable Oldenburg tribe of the Edoste

Approved for:
Finland, Hanover, Italy, Mecklenburg, Oldenburg, Rhineland, Sweden, south dt. Associations, Westphalia

Cover axe:
€ 1,000,- plus 7% Ust.

WFFS negative

Abstammung

Standort

49439 Steinfeld (Oldenburg)
Deutschland

Anbieter

Deckstation Paul Schockemöhle
E
49439 Steinfeld (Oldenburg)
Deutschland
Homepage: schockemoehle

Nachkommen von FÜRST ROMANCIER


Kontakt zum Anbieter aufnehmen

* Diese Felder müssen ausgefüllt werden


Nachricht senden

Weitere Inserate des Anbieters

Senden via
9 n r
Deckstation Paul Schockemöhle
E
49439 Steinfeld (Oldenburg)
Deutschland
i