Heute Neu: 304 | verkauft: 727
c
Holsteiner Hengst Brauner

Vorzügliches Pedigree mit außergewöhnlicher Selbstdarstellung

Inseratstyp: Deckhengste
Inserats-ID: 2660508
Einstelldatum: 02.08.2021
Inseratsaufrufe: 605
Inserat gemerkt: 4
600 € (Decktaxe)
Merken
Drucken
r Beanstanden

Weitere Informationen



Der Holsteiner ist eine Pferderasse aus Schleswig-Holstein in Deutschland. Er ist eine der wichtigsten Pferderassen in der deutschen Warmblutzucht und dort nicht mehr wegzudenken. Im Mittelalter war der Holsteiner ein schweres Arbeitspferd, das bis zum Zweiten Weltkrieg auch als Kavalleriepferd und ... Mehr zur Pferderasse Holsteiner

Vorzügliches Pedigree mit außergewöhnlicher Selbstdarstellung


Holsteiner
Warmblut
Hengst
9 Jahre
168 cm
Brauner
Springen
Verband der Züchter des Holsteiner Pferdes
Tiefgefroren

Beschreibung

Deutsch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Polnisch
  • Schwedisch
  • Englisch
  • nl-BE
  • Spanisch
  • Deutsch
  • Russisch
In seltener Übereinstimmung verbindet dieser Junghengst ein vorzügliches Pedigree mit außergewöhnlicher Selbstdarstellung. Schon vom Typ ein echter Hauptbeschäler, besticht er durch ein hohes Maß an Balance in allen drei Grundgangarten, stets im Gleichgewicht, und entfacht ein wahres Feuerwerk am Sprung: Ideale Beintechnik, Manier und ganz viel Vermögen. 

Drei internationale Springhengste prägen das Blutbild: Casall, Quidam de Revel und Ramiro. Der Vater Casall zählt mit Rolf-Göran Bengtsson (SWE) zu einer festen Größe im internationa­len Springsport. So gewann er zahlreiche Große Preise und Weltcup-Springen, war erfolgreich bei der Olympiade in London, bei der EM in Herning/DEN sowie bei der WM in Caen/FRA. Jahr für Jahr stellt er Sieger- und Prämienheng­ste; schon mehrfach standen seine Töchter ganz vorn bei den Holsteiner Elitestutenschau­en in Elmshorn. Die Mutter Woretta ist eine Tochter des Quidam de Revel. Dieser Anglo-­Normanne ist international einer der erfolgreichsten Vererber überhaupt. Er war Olympiateilnehmer für sein Heimatland Frankreich und hat später unter dänischer Flagge mit Thomas Velin eine Anzahl „Großer Preise“ gewonnen. Rund um den Globus sind seine Nachkommen führend im internationalen Springszenario, und in jeder Leistungszucht konnte er über weltweit fast 200 gekörte Söhne Spuren hinterlassen. In den folgenden Generationen stehen mit dem Welt­klassespringvererber Ramiro, dem inter­national gefragten Ladykiller xx-Sohn Lorenz sowie dem Vollblüter Frivol xx und dem legen­dären Ramzes AA ausnahmslos prägende Spitzen­vererber der legendären Holsteiner Leistungs­zucht, wobei ein hoher Edelblutanteil auffallend ist. Canada vertritt den bekannten und wirkungsvollen Holsteiner Stamm 173, der untrennbar mit dem Haus Thormählen (Kollmar) verbunden ist. 
Daraus resultieren bekannte Hengste wie A-Dur I und II, Cadillac, Capitol I, II und III, Cellebrio, Cevin, Concreto, Corallo, Dream of Glory, Lagrain, Latus I und II, Landcapitol, Lord Capitol, Montreal, Nintendo, Quite Easy I, II und III, Quite Capitol, Rheinblick und Robinson, außerdem die international erfolgreichen Springpferde Romanus/H.-G. Winkler, Grand Vikar und Vaseline (beide Italien) hervor.
Dieser Text wurde automatisch übersetzt.
Dans une plus rare harmonie, ce jeune étalon associe un pedigree préexiste à une représentation de soi. Est-ce que c’est un vrai gros problème, est-ce qu’il séduit par un grand homme ? à l’équilibre dans les trois types de plat de base, toujours en équilibre, et allume un véritable feu d’artifice au saut: technique de jambes idéale, maniement et beaucoup de verm ?chés. 

Trois étalons de saut internationaux, la numération formule sanguine: Casall, Quidam de Revel et Ramiro. Le père Casall, avec Rolf-G?ran Bengtsson (SWE) à une ferme ? e dans le sport de saut international. Il a ainsi remporté de nombreux prix et saut en Coupe du monde, a remporté les Jeux olympiques de Londres, l’Euro à Herning / DEN et la Coupe du monde à Caen / FRA. Année pour l’année, il est gagnant et pr?meheng? ste; Plusieurs fois déjà, ses T?chter ont été en tête de l’exposition d’élite Holsteiner à Elmshorn. La mère Woretta est une fille du Quidam de Revel. Cet Anglo ? Le Normand est l’un des plus réussis au niveau international. Il a participé aux Jeux olympiques pour son pays d’origine, la France, et a un certain nombre sous le drapeau d’origine avec Thomas Velin ? Des prix gro?er ? gagné. Dans le monde entier, sa progéniture est dans le scénario de saut international, et dans chaque élevage de puissance, il a pu laisser près de 200 S?hne dans le monde entier. Dans les générations suivantes, ramiro, le tueur de dames xx-fils lorenz, recherché au niveau international, ainsi que le grand frivol xx et le legen?ren Ramzes AA se tiennent sans exception avec des pointes pr?gende de la performance légendaire de Holstein?, avec une forte proportion de sang précieux. Canada représente la tribu 173 connue et efficace de Holstein, qui est inséparablement liée à la maison Thorm ?hlen (Kollmar). 
Il en résulte des étalons connus tels que A-Majeur I et II, Cadillac, Capitole I, II et III, Cellebrio, Cevin, Concreto, Corallo, Dream of Glory, Lagrain, Latus I et II, Landcapitol, Lord Capitol, Montréal, Nintendo, Quite Easy I, II et III, Quite Capitol, Rheinblick et Robinson, en outre les chevaux de saut à succès internationaux Romanus/H.-G. Winkler, Grand Vicaire et Vaseline (Italie).

Abstammung

Standort

63930 Umpfenbach
Deutschland


Anbieter

GALMBACHER SPZ
E
63930 Umpfenbach
Deutschland
Homepage: galmbacherspz
Schwerpunkte
Dressurpferde
Deckhengste
Hunter
Springpferde
Zuchtpferde

Weitere Informationen

Das Gestüt – Die Familie
Gerade 20 Jahre alt, fing Tobias Galmbacher an, Ponyhengste zu vermarkten – neben seinem (Medizin-)Studium. Das ist 22 Jahre her. Aus Hobby und Leidenschaft wurde Beruf und Berufung. In der Pferdebranche ist der Name „Galmbacher“ heute ein Begriff und steht für besondere, fein ausgebildete Pferde. Mit Aufbau eines eigenen Gestüts auf Schlossgut Bernersried im unterfränkischen Umpfenbach legten Galmbachers in 2000 den Grundstein für die Zukunft. Mit Springpferden begann es –in den vergangenen Jahren gelang es einige Springpferde bis in den internationalen Springsport zu fördern und zu vermarkten. Embassy II, unter Hans-Dieter Dreher eines der international bis S***** gewinnträchtigsten Springpferde aus deutscher Zucht überhaupt, ist das bekannteste. Heute stehen auf dem Gestüt Dressurpferde im Mittelpunkt die von Dr. Katja Galmbacher von den ersten Turnierstarts bis zum gehobenen Dressursport gefördert werden. Dazu gehörten immer wieder Siegerhengste. In diesem Jahr sind wir stolz den Siegerhengst der Trakehner Kattenau auf unserer Station zu haben. Die kontinuierliche Arbeit des ganzen Teams wurde durch zahlreiche Landeschampions und Bundeschampionatsfinalisten bestätigt. Zu den Aushängeschildern des Gestütes gehören Embassy II, Rigamento OLD, DSP Boss Hoss und der Trakehner Siegerhengst Kattenau. Der Weg jener Hengste ist beispielhaft für die Philosophie der Familie Galmbacher, was Aufzucht und Ausbildung junger Pferde angeht: Sie werden durch Tobias Galmbacher entdeckt und professionell gemanaged, ihre ebenso fundierte wie feine Ausbildung liegt in den Händen von Dr. Katja Galmbacher. Die in Humanmedizin promovierte Ärztin ist im Dressursport erfolgreich bis Klasse S***. Zucht, Aufzucht, Körvorbereitung, Anreiten, Vermarkten sowie Turniervorstellung bis hin zur Klasse S in Dressur und Springen - dies bekommen Sie bei Galmbachers aus einer Hand.

Kontakt zum Anbieter aufnehmen

* Diese Felder müssen ausgefüllt werden


Nachricht senden

Weitere Inserate des Anbieters

Senden via
9 n r
GALMBACHER SPZ
E
63930 Umpfenbach
Deutschland
i