Heute Neu: 571 | verkauft: 702
c
k
61 Treffer

Beinschutz und Hufschutz

Suche anpassen Suche speichern
Sortieren nach
Datum absteigend b
H
eDatum absteigendbDatum aufsteigendePreis aufsteigendbPreis absteigend
Seite-1-Inserate
Mit dieser Option wird Ihr Inserat zusätzlich auf der 1. Seite der Suchergebnisse angezeigt. Ihr Inserat wird über den normalen Suchergebnissen gelistet.

Außerdem können Interessenten direkt mehr Informationen sehen. Dadurch erhöht sich die Zahl möglicher Käufer erheblich.

Page1Ad
Gold
Inserat merken
Basis-Inserate
Equine Fusion Active Hufschuhe, Neu
DE-45701
Herten
200,00 € VB
Inserat merken
Veredus Gamaschen Gamaschen, Gebraucht
DE-61191
Rosbach vor der Höhe
40,00 € VB
Inserat merken
Eskadron Heritage Gamaschen Gamaschen, Neu
DE-14478
Potsdam
45,00 € VB
Inserat merken
Inserat merken
Transportgamaschen Gamaschen
DE-19322
Wittenberge
60,00 €
Inserat merken
Bandagen Bandagen und Unterlagen
DE-76571
Gaggenau
8,00 € VB
Inserat merken
Inserat merken
Inserat merken
Schwarze Showmaster Gamaschen Gamaschen, Gebraucht
DE-82140
Olching
10,00 € VB
Inserat merken
1 2 3
Gefunden werden, statt selber suchen
Mit Ihrem persönlichen Pferdegesuch zum Traumpferd.
Gesuch aufgeben
Finden lassen
  • j beschreiben Sie sich und Ihre Wünsche
  • j erhalten Sie Angebote direkt von geprüften Verkäufern
  • j sofort online, Laufzeit 90 Tage
Jetzt Gesuch aufgeben
H

Arten von Bein- und Hufschutz

Perfekter Schutz für die Beine Ihres Pferdes gesucht? Es gibt eine riesige Auswahl an verschiedenen Gamaschen, Bandagen oder auch Streichkappen. Eine große Palette an Herstellern bieten unterschiedliche Arten von Bein- und Hufschutz an. Es gibt Gamaschen für den Dressur-, Spring-, Vielseitigkeits- und den Westernreitsport. Auch in den Preisklassen und den individuellen Anforderungen ist für jeden etwas dabei. Wie der Name schon verrät dient der Bein- und Hufschutz zum Schutz der Pferdebeine sowie den Hufen. Unverletzte und gesunde Beine sind enorm wichtig für den Bewegungsapparat des Pferdes. Darum müssen auch gerade die Sehnen, Bänder, Gelenke und die Knochen des Pferdes vor Verletzungen so gut wie möglich geschützt werden. Für einen besonders guten Schutz gibt es noch Gamaschen mit Gel-Protection oder auch Carbonbeschichtungen. Während des Kaufes ist es wichtig sich vorher zu informieren, dass während des Tragens kein Hitzestau entsteht und dass der Beinschutz perfekt an das Pferdebein passt.

Welchen Beinschutz soll ich nutzen?

Für den Dressursport werden meistens Bandagen benutzt, die werden dann mit Hilfe einer Bandagierunterlage um das Pferdebein gewickelt. Bein –und Hufschutz ist vor allem bei beschlagenen und viel gerittenen Pferden wichtig. Natürlich spielen die Stellung der Hufe und Beine sowie die allgemeine Konstitution der Pferde auch eine wichtige Rolle bei der Wahl des Bein- und Hufschutzes. Einige Pferde treten extrem über, sodass sie sich selbst in de Ballen treten, dann ist es zu empfehlen sich noch zusätzlich Hufglocken anzuschaffen. Diese schützen das Pferdebein noch zusätzlich vor Verletzungen.

i