Hundevermittlung
Heute Neu: 240 | verkauft: 160
c
Inseratsbild

LENNOX W

Inseratstyp: Deckhengst
Inserats-ID: 1884983
Einstelldatum: 10.02.2020
1.000 € (Decktaxe)
Christoph Hinkel
49439 Steinfeld (Oldenburg) Deutschland
9
+49 (0)5492960100
Merken
Drucken
Anzeige

Finanzierungsangebot



  Euro

  Monate

Weitere Informationen



KWPN ist eine Abkürzung für das Stammbuch des Niederländischen Warmbluts: „Koninklijke Warmbloed Paardenstamboek Nederland“. Die Stutenlinien dieser Rasse gehen meist auf die heimischen, schweren Rassen Gelderländer oder Groninger zurück. Die Hengste werden nach wie vor häufig aus anderen Warmblutzu ...mehr

Lennox W: Grand Galaxy Win T – Rousseau – Jazz - Belisar


KWPN
Warmblut
Hengst
4 Jahre
170 cm
Dunkelbrauner
Dressur
Decken
Zucht
Koninklijk Warmbloed Paardenstamboek Nederland

Beschreibung

Deutsch
  • Niederländisch
  • Polnisch
  • Englisch
  • Spanisch
  • Französisch
  • Deutsch
Aus der Vollschwester des zweifachen Weltcup-Finalisten Blue Hors Zack
Schön wie ein englischer Stich – Lennox W beeindruckt mit seinem formschönen Habitus, seinen großen Hebeln mit entsprechender Mechanik und enormer Grundelastizität. Bei der KWPN Körung in ’s Hertogenbosch/NED wurde er unter dem Beifall der Zuschauer als Reservesiegerhengst herausgestellt. Auch sein Pedigree ist von ganz exklusiver Qualität.
Der Vater Kastel’s Grand Galaxy Win T, selbst ein Sohn des Weltcup-Achten Apache/Emmelie Scholtens/NED aus einer Jazz-Mutter, war 2014 Dänischer Siegerhengst, 2015 Dänischer Vize-Dressurpferdechampion und 2016 platzierter Finalist bei der Dressurpferde-WM (5j.). Er ist gefördert bis zur schweren Klasse. Mehrere Söhne wurden gekört, darunter die Prämienhengste Hesselhøj Gnags und Giovanni Bell. Die Nachkommen platzierten sich altersgemäß in Reitpferde- und Dressurpferdeprüfungen.
Die Mutter El.St. Herarona absolvierte eine sehr gute Leistungsprüfung, war bei der Bundesstutenschau erfolgreich und gilt als eine des besten Stuten ihrer Jahrgangs. Sie ist Vollschwester zum WM-Team-Siebten, EM-Team-Fünften, EM-Einzel-Zehnten (Special) und -Siebten (Kür) und zweifachen Weltcup-Finalisten Blue Hors Zack/Daniel Bachmann Andersen/DEN.
Der Muttervater Rousseau war vierjährig Pavo Cup-Sieger und gewann 2003 fünfjährig Silber bei der Dressurpferde-WM. Gleich zu Beginn seiner Karriere als Vererber gelang es ihm, mit Wamberto, Blue Hors Zack und Ampère in drei aufeinander folgenden Jahren den KWPN Siegerhengst zu stellen. Im WBFSH Ranking der weltbesten Dressurvererber rangiert er aktuell an 14. Stelle.
Lennox W ist ingezogen auf den dritten Vater Jazz. Dieser stand mit Tineke Bartels und Kirsten Beckers mehrfach in der niederländischen Dressur-Equipe. Bis 2011 führte er das Ranking der besten Dressurvererber weltweit an. Aktuell hat er erneut die Spitzenposition inne. In den Niederlanden wurde er mit dem Prädikat „preferent“ ausgezeichnet und 2006 zum „KWPN Pferd des Jahres“ gewählt. Jazz steht u.a. bei Jessica von Bredow-Werndls Grand Prix-Stute Zaire-E auf der Muttervater-Seite.
Es folgen im Pedigree die niederländischen Hengste Belisar und Wisconsin.
Lennox W: Grand Galaxy Win T – Rousseau – Jazz - Belisar

Miteigentümer: Joop van Uytert, NLD

Zugelassen für:
Mecklenburg, Oldenburg, Rheinland, süddt. Verbände, Westfalen

Decktaxe:
€ 1.000,-  zzgl. 7% Ust.

WFFS negativ
Deze tekst werd automatisch vertaald.
Van de volle zus van tweevoudig WK-finalist Blue Hors Zack
Mooi als een Engelse steek – Lennox W maakt indruk met zijn prachtige habitus, zijn grote hefbomen met de juiste mechanica en enorme basiselasticiteit. Op het KWPN Körung in 's-Hertogenbosch/NED werd hij uitgekozen als reservewinnaar hengst onder applaus van de toeschouwers. Zijn stamboom is ook van exclusieve kwaliteit.
De vader Kastel's Grand Galaxy Win T, zelf zoon van de Wereldbeker acht Apache/Emmelie Scholtens/NED van een jazzmoeder, was in 2014 Deense winnaar hengst, 2015 Deense runner-up dressuurkampioen en 2016 finalist op het WereLDkampioenschap Dressuurpaarden (5 jaar). Het wordt bevorderd tot de zware klasse. Verschillende zonen werden toegekend, waaronder de premiehengsten Hesselhj Gnags en Giovanni Bell. De nakomelingen plaatsten zich volgens leeftijd in het berijden van paard en dressuurpaardproeven.
De moeder El.St. Herarona slaagde voor een zeer goede prestatietest, was succesvol op de Bundesstutenschau en wordt beschouwd als een van de beste merries van haar jaargang. Ze is een volle zus van het WK-team zevende, Europees Kampioenschap team vijfde, Europees Kampioenschap singles (special) en zevende (Kür) en tweekeer World Cup finalist S. Zack/ Daniel Bachmann Andersen / DEN.
Moeder Rousseau was vierjaars Pavo Cup-winnares en won zilver op de Wereldkampioenschappen dressuurpaarden in 2003. Aan het begin van zijn carrière als vader slaagde hij erin om de KWPN-winnaar hengst voor drie opeenvolgende jaren op te zetten met Wamberto, Blue Hors Zack en Ampere. In de WBFSH ranking van 's werelds beste dressuurverervers staat hij momenteel op de 14e plaats.
Lennox W wordt aangetrokken door de derde vader Jazz. Met Tineke Bartels en Kirsten Beckers deed hij meerdere malen mee aan de Nederlandse dressuurequipe. Tot 2011 voerde hij het klassement van de beste dressuurhengsten ter wereld aan. Hij is momenteel weer in de toppositie. In Nederland kreeg hij de titel "preferent" en werd in 2006 uitgeroepen tot "KWPN Paard van het Jaar". Jazz is op Jessica von Bredow-Werndl's Grand Prix merrie Zaire-E.
De Nederlandse hengsten Belisar en Wisconsin volgen in de stamboom.
Lennox W: Grand Galaxy Win T - Rousseau - Jazz - Belisar

Mede-eigenaar: Joop van Uytert, NLD

Goedgekeurd voor:
Mecklenburg, Oldenburg, Rijnland, Zuid Verenigingen, Westfalen

Dekkingsbelasting:
€ 1.000,- plus 7% Ust.

WFFS negatief

Abstammung

Standort

6624 KJ Heerewarden
Niederlande

Anbieter

Christoph Hinkel
E
49439 Steinfeld (Oldenburg)
Deutschland
Homepage: schockemoehle

Kontakt zum Anbieter aufnehmen

* Pflichtfeld


Nachricht senden

Weitere Inserate des Anbieters

Senden via
9 n r
Christoph Hinkel
E
49439 Steinfeld (Oldenburg)
Deutschland
i