Heute Neu: 275 | verkauft: 637
c
k

American Standardbred kaufen und verkaufen

Mehr lesen b
1 Treffer
American Standardbred
H
Suche anpassen Suche speichern
Suche speichern


Nie wieder Pferdeinserate verpassen!
Mit Ihrem persönlichen eMail-Suchauftrag informieren wir Sie regelmäßig über neue Pferdeinserate die Ihren Suchkriterien entsprechen.
H
Sortieren nach
Datum absteigend b
eDatum absteigendbDatum aufsteigendePreis aufsteigendbPreis absteigendeRasse aufsteigendbRasse absteigendeAlter aufsteigendbAlter absteigendeStockmaß aufsteigendbStockmaß absteigend
Basis-Inserate
American Standardbred, Wallach, 11 Jahre, 163 cm, Dunkelbrauner 11 jähriger Wallach sucht seinen Menschen
V: MUSCLES YANKEE
Freizeit - Fahren - Traber
DE-46699
Bocholt
3.000 € VB
Inserat merken
Gefunden werden, statt selber suchen
Mit Ihrem persönlichen Pferdegesuch zum Traumpferd.
Gesuch aufgeben
Finden lassen
  • j beschreiben Sie sich und Ihre Wünsche
  • j erhalten Sie Angebote direkt von geprüften Verkäufern
  • j sofort online, Laufzeit 90 Tage
nur 14,99 € 4,99 €
Jetzt Gesuch aufgeben
H



American Standardbred (1)

Mehrfachauswahl
Warmblut (1)

Mehrfachauswahl
Freizeitpferde (1)

Mehrfachauswahl
Wallach (1)

Mehrfachauswahl
Dunkelbrauner (1)

Mehrfachauswahl
Deutschland (1)

Mehrfachauswahl
angeritten (1)

inkl. Zubehör (1)

Bodenarbeit (1)

verladefromm (1)

halfterführig (1)

Barhufer (1)

schmiedefromm (1)

inkl. Equidenpass (1)

ekzemfrei (1)

Basisanbieter (1)

Suche weiter eingrenzen
Auktionspferde ausblenden (1)

Einstelldatum
seit 2 Wochen (1)

Die Pferderasse American Standardbred passt zu Turnierreitern im Trabrennsport, aber auch zu Reitern der klassischen Disziplinen wie Dressur, Springen und Vielseitigkeit. Das American Standardbred eignet sich zudem für Freizeitreiter.

American Standardbred kaufen und verkaufen bei ehorses

Wenn man ein American Standardbred kaufen oder verkaufen möchte, geht das am besten auf der Pferde-Plattform ehorses. Auf dem größten Online-Pferdemarkt verkaufen Pferdebesitzer alle 20 Minuten ein Pferd. Täglichen findet man über 200 neue Verkaufspferde. Einfache Filterfunktionen bringen Überblick und exzellente Vermarktungsmöglichkeiten.

Pferdeliebhaber, die ein American Standardbred kaufen möchten, sollten die Anzeigen für eine Abgleichung ihrer Zwecke genau lesen. Angegeben sind Ort, Postleitzahl und Bundesland. Der Steckbrief zum American Standardbred umfasst die Angaben Alter, Geschlecht, Ausbildungsstand, Stockmaß, Farbe und den Preis.

American Standardbred im Steckbrief

Eignung der Rasse American Standardbred

Die Pferderasse American Standardbred ist in erster Linie für den Trabrennsport geeignet. Weltweit stellt der Amerikanische Traber eine der wichtigsten Traber-Rassen dar. Die geschichtliche Entwicklung zeigt, dass die Einkreuzung von spanischen Pferderassen und englischen Vollblütern für Ausdauer und Schnelligkeit sorgten. Das Pferd wird seit dem 19. Jahrhundert speziell für den Trab und Pass gezüchtet und ausgebildet.

Ob ein American Standardbred für eine bestimmte Disziplin eingesetzt werden kann, bestimmt die Veranlagung des Vierbeiners für Trab- oder Passrennen. Beim Passrennen, auch Königsdisziplin genannt, reiten zwei Reiter um den Sieg. Dabei erreichen die amerikanischen Tiere eine Geschwindigkeit von mehr als 50 km/h. Es handelt sich um gerittene Rennen.

Trabrennen hingegen werden oft im Sulky gefahren. Das Pferdefuhrwerk ist einachsig, leicht vom Gewicht und verfügt in der Regel über einen Einzelsitz. Geeignet ist das Pferd aber auch für andere Disziplinen im Turniersport.

Interessant zu wissen: Die Pferderasse American Standardbred ist auch bekannt aus dem Computerspiel Red Dead Redemption 2 oder kurz rdr2.

Aussehen und Erscheinungsbild der Pferderasse American Standardbred

Der Kopf der Rasse American Standardbred ist mittelgroß und besitzt im Vergleich zu anderen Pferden lange Ohren. Das restliche Erscheinungsbild fällt bei den amerikanischen Pferden nicht einheitlich aus, weil bei der Zucht überwiegend die Leistung im Vordergrund steht. Die Pferde können eine Größe von höchstens 165 Zentimetern erreichen.

Grundsätzlich aber haben die Pferde einen langen, eher schmalen Hals mit einer leichten Wölbung und einem hohen Ansatz. Ebenso von langer Natur sind die Schultern und der stabile Rücken. Der Widerrist kann schwach oder prominent ausgeprägt sein. Den Schweif trägt der Vierbeiner tief. Die trockenen Gelenke sind lang und stark. Die Hufe ist hart und groß.

Farblich sind vor allem braune Pferde vertreten. Den American Standardbred gibt es aber grundsätzlich in allen Farben, einzige Schecken kommen nicht vor.

Charakter der Pferderasse American Standardbred

Im Mittelalter wurden Pferde mit Pass-Veranlagung häufig als Reisepferde eingesetzt. Züchter der Rasse American Standardbred haben das Pferd aber speziell für Rennen in dieser Gangart gezüchtet. Dennoch hat die Rasse aufgrund ausschlaggebender Einkreuzungen dieselbe Art der Ausdauer und Schnelligkeit. Dabei zeigt sich der Charakter des Pferdes ausgesprochen nervenstark und leistungsbereit. Vor dem Rennen ist das American Standardbred allerdings sensibel und etwas nervös – wie das bei vielen Rennpferden der Fall ist.

American Standardbred kaufen und verkaufen - Das ist zu beachten

Wenn man ein American Standardbred kaufen möchte, darf man sich auf ein vielseitig einsetzbares Pferd freuen. Sowohl für Turnierreiter im Trabrennsport als auch für Sportler in anderen Disziplinen (Dressur, Springen, Vielseitigkeit) ist das Pferd geeignet. Ein Verkaufspferd kann bereits eine gewisse Karriere im Trabrennsport hinter sich gebracht haben. Die Eignung und die Erfahrung sind deshalb der Verkaufsanzeige zu entnehmen.

Der Preis für ein das Pferd setzt sich zusammen aus den Faktoren Alter, Ausbildung und Abstammung. Ein Fohlen ist dabei preisgünstiger als beispielsweise bereits ausgebildete Pferde. Handelt es sich um einen bereits ausgebildetes American Standardbred, können sich auch Anfänger mit wenig Reiterfahrung an das Pferd wagen. Mit einem entsprechenden Reitlehrer mag hierfür das eigene Können ausreichen. Um sich vor unerwarteten Kosten zu schützen, sollte eine Ankaufsuntersuchung durchgeführt werden. Dabei untersucht ein Tierarzt das Pferd auf mögliche gesundheitliche Probleme.

Inserat einstellen auf ehorses

Für Verkäufer bietet ehorses eine optimale Plattform für den Pferdeverkauf. Die ersten beiden Inserate pro Jahr und Verkäufer sind kostenlos. Das ist vor allem für private Verkäufer oder kleine Zucht- und Verkaufsställe praktisch. Um die Anzeige zusätzlich zu bewerben, können verschiedene Optionen ausgewählt werden. Von Bronze bis Platin gibt es unterschiedliche Stufen, die schrittweise für eine bessere Sichtbarkeit des Inserats sorgen und so die Verkaufschancen erhöhen.

Vor allem für Viel-Verkäufer gibt es außerdem zwei Premium-Varianten, die für einen festen monatlichen Betrag erhältlich sein. Bei beiden können unbegrenzt viele Pferde eingestellt werden. Bei ehorses Premium werden alle Inserate automatisch mit dem Gold-Abo ausgestattet. Bei ehorses Premium Plus ist das Platin-Abo voreingestellt. Zusätzlich bietet letzterer Tarif einen kostenlosen Einstellservice an, sodass Verkäufer sich nicht um das In-Szene-Setzen kümmern müssen.

Häufige Fragen

Was kostet ein American Standardbred?

Die Preise für die amerikanischen Tiere beginnen in der vierstelligen Preiskategorie.

Wie groß werden American Standardbreds?

American Standardbreds werden höchstens 165 cm groß.

Wie alt werden American Standardbreds?

Die Lebenserwartung liegt bei 25 bis 30 Jahren.


Mehr über American Standardbreds erfahren im ehorses Magazin
i