Heute Neu: 274 | verkauft: 636
c
k

Araber-Berber kaufen und verkaufen

Mehr lesen b
3 Treffer
Araber-Berber
H
Suche anpassen Suche speichern
Suche speichern


Nie wieder Pferdeinserate verpassen!
Mit Ihrem persönlichen eMail-Suchauftrag informieren wir Sie regelmäßig über neue Pferdeinserate die Ihren Suchkriterien entsprechen.
H
Sortieren nach
Datum absteigend b
eDatum absteigendbDatum aufsteigendePreis aufsteigendbPreis absteigendeRasse aufsteigendbRasse absteigendeAlter aufsteigendbAlter absteigendeStockmaß aufsteigendbStockmaß absteigend
Basis-Inserate
Araber-Berber Mix, Stute, 6 Jahre, 155 cm, Palomino Bildschöne Araber-Berber Mix StuteFreizeit - Vielseitigkeit - Distanz - Working Equitation
DE-34266
Niestetal
Preiskategorie 10.000 € bis 15.000 €
Inserat merken
Araber-Berber, Wallach, 7 Jahre, 151 cm, Schimmel Freizeit - Gang
FR-44540
Candé
6.500 € VB
Inserat merken
Araber-Berber, Stute, 1 Jahr, 154 cm, Schimmel Araber-Berber Jungstute
V: RUSTY DES BALMES | MV: KHEIR
Zucht - Freizeit - Distanz
FR-21380
Savigny le Sec
7.500 €
Inserat merken
Gefunden werden, statt selber suchen
Mit Ihrem persönlichen Pferdegesuch zum Traumpferd.
Gesuch aufgeben
Finden lassen
  • j beschreiben Sie sich und Ihre Wünsche
  • j erhalten Sie Angebote direkt von geprüften Verkäufern
  • j sofort online, Laufzeit 90 Tage
nur 14,99 € 4,99 €
Jetzt Gesuch aufgeben
H



Araber-Berber (3)

Mehrfachauswahl
Warmblut (3)

Mix (1)

Mehrfachauswahl
Deutschland (1)

Frankreich (2)

Mehrfachauswahl
roh (1)

verladefromm (1)

halfterführig (1)

Barhufer (1)

schmiedefromm (1)

direkt vom Züchter (1)

inkl. Equidenpass (1)

Basisanbieter (3)

Suche weiter eingrenzen
mit Video (1)

Auktionspferde ausblenden (3)

Einstelldatum
seit 2 Wochen (1)

Die Bemühungen aus den nervenstarken und ausdauernden Berberpferden und den edlen, schlanken Arabern eine eigene Rasse zu begründen, ist mit dem Araber-Berber bestens gelungen. Die Pferderasse Araber-Berber eignet sich für Freizeitreiter. Aber auch zu Dressur- oder Western-Reitern passt der Vierbeiner gut. Araber-Berber sind umgänglich und leistungsbereit.

Araber-Berber kaufen und verkaufen bei ehorses

Wer einen Araber-Berber kaufen oder verkaufen möchte, sollte sich auf ehorses umschauen. Alle 20 Minuten kaufen Pferdeliebhaber auf Europas führendem Pferdemarkt ein Verkaufspferd bei täglich über 200 neu eingestellten Pferden. Über die Jahre der digitalen Entwicklung im Internet konnte die Plattform von ehorses optimiert werden. Einfache Filterfunktionen bringen Überblick und die besten Vermarktungschancen. Mit gezielten Eingaben findet der potentielle Käufer sein Traumpferd.

Pferdefreunde, die einen Araber-Berber kaufen möchten und sich eine passende Eignung wünschen, sollten die Anzeigen genau lesen. Angegeben sind regelmäßig Ort, Postleitzahl und Bundesland. Der Steckbrief zum Traumpferd umfasst die Angaben Alter, Geschlecht, Ausbildungsstand, Stockmaß, Farbe und den Preis.

Araber-Berber im Steckbrief

Herkunft und Zuchtgeschichte von Araber-Berber

Berber stammen ursprünglich aus Maghreb, einer Region in Marokko, Algerien und Tunesien. Hier begleiteten sie Nomaden auf ihrem Weg durch die Länder. Im 7. und 8. Jahrhundert trafen mit dem Arabischen Volk auch zierlichere Araber ein. Damals begann die Zucht der Araber-Berber. Im großen Rahmen wurden die beiden Rassen ab dem 19. Jahrhundert gekreuzt. Damals fielen die Franzosen an der nordafrikanischen Küste ein und benötigten ausdauernde und tapfere Pferde. Sie errichteten Staatsgestüte in Algerien, Marokko und Tuniesien, wo Berber mit Arabern gekreuzt wurden. Seitdem 1948 Algerien ein Zuchtbuch gründete, wurden klare Rassestandards festgesetzt.

Aussehen und Erscheinungsbild der Pferderasse Araber-Berber

Kennzeichnend der Pferderasse Araber-Berber ist der eher quadratische Körpertyp mit einer guten bis ausgeprägten Bemuskelung. Das sieht man deutlich an dem bekannten Hengst Impossible, der einen starken, muskulösen Hals besitzt. Insgesamt stehen die Proportionen des Pferdes in einem harmonischen Einklang zueinander.

Der Kopf der marokkanischen Exemplare aber ist trocken und schmaler Natur mit einem edlen Ausdruck. Einige Vertreter der Rasse haben eine Ramsnase oder einen Hechtkopf. Die Schultern stehen in einem harmonischen Verhältnis zur Kruppe. Die Brust ist im Vergleich zu anderen Berber-Pferden breiter und ausgeprägter. Ebenso stark ist der kurze Rücken mit guter Sattellage. Die bis 160 Zentimeter große Rasse kommt in allen Grundfarben vor.

Charakter der Pferderasse Araber-Berber

Der Charakter der Pferderasse Araber-Berber zeichnet sich durch Ausdauer, Umgänglichkeit und Nervenstärke aus. Die Rasse stammt von den Berberpferden Tunesiens, Marokkos und der Westsahara ab. Die aus den nordafrikanischen Teilen Maghrebs stammenden Pferde wurden in der Vergangenheit ausschließlich als Nutzpferde für die Kavallerie eingesetzt. Man bezeichnete sie auch als Langstreckenpferde. Die daraus entstandene Ausdauer hat sich bis heute im Araber-Berber erhalten.

Der Vierbeiner ist den Umgang mit verschiedenen Menschen gewohnt und verhält sich daher auch stets leistungsbereit. Obwohl in der Geschichte die Eigenschaft der Anhänglichkeit an eine bestimmte Person unerwünscht war, zeigt sich der Vierbeiner bereit, eine Bindung zu einem Reiter aufzubauen.

Ende des 19. Jahrhunderts mussten die Pferde für Jedermann reitbar sein. Die Fähigkeit, einen ständigen Wechsel an Reitern hinzunehmen, war für die Charaktereigenschaften des Pferdes wichtig. Heute mag sich diese Eigenschaft für den Einsatz in Schulbetrieben mit mehreren Reitschülern zum Vorteil auswirken. Menschen gegenüber zeigt sich der Araber-Berber generell freundlich und sanftmütig.

Araber-Berber kaufen und verkaufen - Das ist zu beachten

Der Kauf eines Araber-Berber Pferdes mag für Pferdefreunde in Betracht kommen, weil es sich um ein vielseitiges Pferd handelt. Obwohl die Rasse vorwiegend als Pferd für lange Strecken genutzt wurde, kann sie auch für den Pferdesport eingesetzt werden. Die Pferde gelten als Allrounder und sie können auch in den Disziplinen Dressur oder Springen glänzen. Auch sind die Preise für ein solches Pferd erschwinglich. Dabei setzt sich der Preis für einen Araber-Berber aus den Faktoren Alter, Ausbildung und Abstammung zusammen. Die Verkaufsanzeige gibt Aufschluss über die Eignung, wenn man einen Araber-Berber kaufen möchte.

Vor dem Kauf sollten sich Interessenten bereits um einen Stellplatz für das Pferd umsehen, wenn das Pferd nicht privat gehalten wird. Eine private Haltung reduziert die Haltungskosten erheblich, weil dann nicht mit monatlich Mieten zu rechnen ist.

Interessant zu wissen: In Deutschland gibt es das Gestüt Azzayani, auf dem das Leben mit Araber-Berbern auf der Tagesordnung steht. Hier gibt es viele Informationen zu Zucht und Verkaufspferden. Einige gekörte Hengste stehen auf dem Gestüt. Vater der Araber-Berber Rasse ist der marokkanische Hengst Impossible.

Inserat einstellen auf ehorses

Auch Züchter und Verkäufer, die Araber-Berber verkaufen, sind auf ehorses genau richtig. Sie können bis zu zwei Inserate pro Jahr kostenlos einstellen. Ab dem dritten wird dann ein kleiner Betrag fällig. Um die Reichweite zusätzlich zu steigern, können außerdem verschiedene verkaufsfördernde Optionen abgeschlossen werden. Von Basis bis Premium stehen Ihnen dabei verschiedene Varianten zur Verfügung, die - je nach gewählter Stufe - beispielsweise eine Bildervorschau, Blickfänger oder die Möglichkeit auf Seite 1 angezeigt zu werden, beinhalten.

Häufige Fragen

Was kostet ein Araber-Berber?

Die Preise für Araber-Berber beginnen in der vierstelligen Preiskategorie.

Wie alt werden Araber-Berber?

Die Lebenserwartung beträgt 25 bis 35 Jahre.

Wie groß werden Araber-Berber?

Araber-Berber können eine Größe von 160 cm erreichen.


Mehr über Araber-Berber erfahren im ehorses Magazin
i