Heute Neu: 350 | verkauft: 664
c
k

Berber Pferde kaufen und verkaufen

Mehr lesen b
1 Treffer
Berber
H
Suche anpassen Suche speichern
Suche speichern


Nie wieder Pferdeinserate verpassen!
Mit Ihrem persönlichen eMail-Suchauftrag informieren wir Sie regelmäßig über neue Pferdeinserate die Ihren Suchkriterien entsprechen.
H
Sortieren nach
Datum absteigend b
eDatum absteigendbDatum aufsteigendePreis aufsteigendbPreis absteigendeRasse aufsteigendbRasse absteigendeAlter aufsteigendbAlter absteigendeStockmaß aufsteigendbStockmaß absteigend
Basis-Inserate
Berber, Stute, 9 Jahre, 150 cm, Schimmel Berberstute mit einwandfreiem Charakter und toller Abstammung
V: O'ZENKO DE LA FORET | MV: RECH GOON
Zucht - Freizeit
FR-01300
Belley
Preiskategorie 5.000 € bis 10.000 €
Inserat merken
Gefunden werden, statt selber suchen
Mit Ihrem persönlichen Pferdegesuch zum Traumpferd.
Gesuch aufgeben
Finden lassen
  • j beschreiben Sie sich und Ihre Wünsche
  • j erhalten Sie Angebote direkt von geprüften Verkäufern
  • j sofort online, Laufzeit 90 Tage
nur 14,99 € 4,99 €
Jetzt Gesuch aufgeben
H



Berber (1)

Mehrfachauswahl
Warmblut (1)

Mehrfachauswahl
Zuchtpferde (1)

Mehrfachauswahl
Stute (1)

Mehrfachauswahl
Schimmel (1)

Mehrfachauswahl
Frankreich (1)

Mehrfachauswahl
Basisanbieter (1)

Suche weiter eingrenzen
Auktionspferde ausblenden (1)

Berber Pferde gehören zu den am weitesten verbreiteten Pferde und sind bei Reitern in allen Regionen sehr beliebt. Dabei besitzen die Berber Pferde einiges an Temperament und Feuer beim Ausreiten und in der Herde. Bei Menschen sind sie in der Regel sanftmütig und freundlich, wenn die Haltung stimmt. Wer sich für ein Berber Pferd interessiert und ein Berber Pferd kaufen oder verkaufen möchte, sollte einige Dinge vorher beachten. Ein Berber Pferd zu kaufen oder zu verkaufen wird meist von aktiven Reitern angestrebt. Durch das Temperament gepaart mit dem freundlichen Wesen des Pferdes ist das Berber Pferd für den Reitsport ebenso geeignet wie als Hobbypferd und Liebhabertier. >strong>Die Berberpferde sind sehr anmutig und brauchen einen eher erfahrenen Reiter.

Berber Pferde kaufen und verkaufen bei ehorses

Wer ein Berber Pferd kaufen oder verkaufen möchte, kann dies mit bei ehorses einfach und sicher tun. Durch die einfache und umfassende Filterfunktion kann der Nutzer individuell sich einen Überblick über das aktuelle Angebot an Pferden und Gesuchen zu machen. Bei ehorses werden jeden Tag neue Inserate aufgegeben und damit ist ehorses der größte Pferdemarkt im Onlinebereich. Es gibt neben den Anzeigen auch ausführliche Informationen zu den verschiedenen Pferderassen und wichtige Infos zur Haltung von Pferden. Dabei ist es wichtig, jede Anzeige auf der Plattform genau zu lesen, denn hier finden sich alle Angaben zum jeweiligen Tier. In der Anzeige sollte die Angaben zum Ort, wo das Pferd aktuell steht, zu finden sein. Ebenfalls sollten die Angaben zum Tier vollständig sein und es lassen sich Informationen zur Rasse, Geschlecht, Alter, Stockmaß, Ausbildungsstand, Preis und Farbe des Pferdes finden. Nur so kann sich ein Käufer ein umfassendes Bild von dem Berberpferd machen und sein Traumpferd finden.

Berber Pferde im Steckbrief

Historie und Zucht des Berber Pferdes

Die Berber Pferde gehören zu den ältesten Pferderassen der Welt und bereits 400 v. Chr. wurden die Tiere gezielt gezüchtet. Die ersten bekannten Völker, die die wendigen und schnellen Tiere züchteten, waren die kriegerischen Numider. Diese ritten die Pferde ohne Hilfsmittel wie Sattel oder Zaumzeug und hatten eine sehr enge Bindung zu ihren Tieren. Nachdem Rom die Völker und deren wichtigsten Errungenschaften unter sich gesammelt hat, wurden die frühen Berberpferde mit den edlen Pferden der Römer und des des gesamten Mittelmeerraumes gepaart. Die Zucht fokussierte sich nach dem Ende des Römischen Reiches in Nordafrika, vor allem in Marokko.

Während des gesamten Mittelalters wurden die hochschätzen Pferde für die Kriege genutzt und ihr Blut wurde in ganz Europa verteilt, um die heimischen Rassen zu veredeln.Dadurch stammen sehr viele Pferderassen vom Berber Pferd ab. Als Frankreich im Jahr 1830 begann, Nordafrika zu besetzen, wurden zahlreiche der besten Berber Pferde beschlagnahmt und nach Frankreich gebracht. Auch hierbei wurden die Tiere wieder mit anderen Rassen gekreuzt, dadurch ist ein reinrassiger Berber sehr selten - Obwohl die Pferde hervorragende Eigenschaften besitzen und beliebte Reitpferde und Athleten sind. Dennoch geht die Zahl der reinen Berber Pferde in Europas deutlich zurück, so gab es im Jahr 2005 nur 129 Zuchtpferde der Berber Rasse in Deutschland. Nur vereinzelt finden sich in Deutschland Züchter der Tiere, die die Berberpferde verkaufen.

Eignung der Berber Pferde

Das Berber Pferd ist ein elegantes und temperamentvolles Reitpferd. Durch seine Nervenstärke und seine menschenbezogene und geduldige Art, ist es ein gutes Einsteigerpferd, wenn der Reiter genügend Ehrgeiz besitzt und das Tier entsprechend auslasten kann. Durch seine Beweglichkeit ist das Berber Pferd auch im rauen Gelände souverän und neigt nicht zu einer kopflosen Flucht, wenn es sich erschreckt. Hiervon profitieren in erster Linie unerfahrene Reiter, es macht das Berber Pferd jedoch auch zu einem hervorragenden Bühnen und Showpferd. Die Pferde sind verlässliche Begleiter bei jedem Ausritt und können im Gelände und in der Stadt laufen. Die Unerschrockenheit kann dem Reiter aber auch zum Problem werden. Wenn dieser in einer solchen Situation zu hart zu dem empfindlichen Berber Pferd ist, wird dieses schnell blockieren. Grundsätzlich sind die Berber für alle Disziplinen geeignet und glänzen vor allem bei langen Ausritten.

Aussehen und Erscheinungsbild der Berber Pferde

Berber Pferde haben eine edle Erscheinung und besitzen eine mittlere Widerristhöhe. Der Körperbau der Pferde entspricht dem Quadrattyp mit kurzem Rücken. Auffallend für die Berber Pferde ist zudem der recht tiefe Schweifansatz. Der Kopf des Pferdes ist mittelgroß und weist eine konvexe Nasenlinie auf, was zum edlen Erscheinungsbild beiträgt. Der Hals ist im Vergleich kurz und kräftig, die Schulterpartie ist lang und steil. Wer ein Berber Pferd kaufen will, entscheidet sich also für eine Pferderasse mit einem besonders anmutigen Exterieur.

Charakter der Berber Pferde

Der Charakter der Berber Pferde ist geprägt von ihrer starken Nähe zu Menschen. Die Pferde wurden schon immer sehr nahe bei den Familien gehalten und lebten im Kreis der Völker und nicht separiert auf Weiden und Gestüten. Dadurch ist das Arbeiten mit den edlen und schönen Pferden recht einfach, solange man die Geduld hat und nicht grob zu dem Berberpferd wird. Aus sportlicher Sicht sind die Berber Pferde echte Allrounder und brauchen aufgrund ihres Temperamentes auch die Auslastung im Reitsport. Sie sind keinesfalls reine Beistellpferde.

In der Herde sind die Berber Pferde recht ausgeglichen und neigen nicht zu Streiterei. Für eine reine Boxenthaltung sind sie eher ungeeignet. Die Berber Pferde werden sehr oft mit Araber-Pferden gepaart, wodurch die Tiere etwas unruhiger sein können als reine Berber Pferde, doch auch diese Berber-Araber Pferde sind hervorragende Sportler und gute Allrounder.

Berber Pferde kaufen und verkaufen - Das ist zu beachten

Der Preis für ein Berber Pferd setzt sich aus verschiedenen Aspekten zusammen, die ausführlich in der jeweiligen Anzeige zu finden sein sollten. Jüngere Tiere sind dabei meist in einer höheren Preisklasse als ältere Pferde, wobei auch der Ausbildungsgrad des Pferdes einen enormen Einfluss auf den Preis hat. Mit Zusatzausbildungen und eventuell sogar Preisen von Turnieren kann ein Tier das doppelte Kosten wie ein Pferd ohne diese Attribute. Eine lückenlose Abstammung sollte beim Berber Pferd gegeben sein, da die Abstammung gerade bei selteneren Rassen und Sportpferden einen enormen Einfluss auf den Preis der Tiere haben kann. Die Eignung des Pferdes und die Ankaufsuntersuchung sind die letzten wichtigen Punkte beim Kauf und sollten vom Käufer und vom Verkäufer ebenfalls berücksichtigt werden.

Inserat einstellen auf ehorses

Bei ehorses können Besitzer das eigene Pferd und Berber-Pferde inserieren. Mit einer kostenlosen Einzelanzeige ist der erste Schritt in Richtung Verkauf getan. Ab der 3. Anzeige ist ein Inserat kostenpflichtig. Hat man über das ganze Jahr verteilt, mehrere Berber-Pferde zu verkaufen, lohnt sich der Abschluss von einem Premium-Abonnements. Dabei hat ehorses Premium nur Vorteile: Die Inserate haben eine enorme Reichweite in ganz Europa. Die Laufzeiten sind unbegrenzt und die Anzeige wird stets aktualisiert. Sie bietet effektive Vermarktungsmöglichkeiten. Über Zusatzoptionen erreicht das Online-Inserat noch mehr Nutzer.

Häufige Fragen zu den Berber Pferden

Was kostet ein Berber Pferd?

Da reinrassige Berber Pferde eher selten sind, kann der Preis für die Tiere recht hoch sein. So kostet ein junges Berbergpferd ohne jegliche Ausbildung bereits rund 5000 Euro und ein ausgebildetes Tier wird in etwa 7000 bis 15000 Euro kosten.

Wie groß ist ein Berber Pferd?

Berber Pferde haben in der Regel ein Stockmaß von 145 bis 155 Zentimeter, damit gehören sie zu den mittelgroßen Pferden.

Wie alt wird ein Berber Pferd?

Die Lebenserwartung der Berber Pferde liegt bei 25 bis 30 Jahre. Es gab auch Berber Pferde die 35 Jahre alt wurden, dies ist jedoch eher selten.


Mehr über Berber Pferde erfahren im ehorses Magazin
i