Heute Neu: 292 | verkauft: 691
c
k

Dales Pony kaufen und verkaufen

Mehr lesen b
1 Treffer
Dales Pony
H
Suche anpassen Suche speichern
Suche speichern


Nie wieder Pferdeinserate verpassen!
Mit Ihrem persönlichen eMail-Suchauftrag informieren wir Sie regelmäßig über neue Pferdeinserate die Ihren Suchkriterien entsprechen.
H
Sortieren nach
Datum absteigend b
eDatum absteigendbDatum aufsteigendePreis aufsteigendbPreis absteigendeRasse aufsteigendbRasse absteigendeAlter aufsteigendbAlter absteigendeStockmaß aufsteigendbStockmaß absteigend
Basis-Inserate
Dales Pony, Hengst, Fohlen (05/2021), 145 cm, Rappe Dales Pony Hengstfohlen
V: CASTLEDALES NELSON | MV: CASTLE HILL JOHN II
Zucht - Decken - Fahren - Vielseitigkeit
DE-48268
Greven
Preiskategorie 5.000 € bis 10.000 €
Inserat merken
Gefunden werden, statt selber suchen
Mit Ihrem persönlichen Pferdegesuch zum Traumpferd.
Gesuch aufgeben
Finden lassen
  • j beschreiben Sie sich und Ihre Wünsche
  • j erhalten Sie Angebote direkt von geprüften Verkäufern
  • j sofort online, Laufzeit 90 Tage
nur 14,99 € 4,99 €
Jetzt Gesuch aufgeben
H



Dales Pony (1)

Mehrfachauswahl
Pony (1)

Mehrfachauswahl
Zuchtpferde (1)

Mehrfachauswahl
Hengst (1)

Mehrfachauswahl
Rappe (1)

Mehrfachauswahl
Deutschland (1)

Mehrfachauswahl
roh (1)

Allrounder (1)

Gewichtsträger (1)

halfterführig (1)

direkt vom Züchter (1)

inkl. Equidenpass (1)

Basisanbieter (1)

Suche weiter eingrenzen
Fohlen (1)

Auktionspferde ausblenden (1)

Das Dales Pony ist eineaus dem Norden Englands stammende Pferderasse. Mit einem Stockmaß zwischen 135 und 147 cm wird das Dales Pony zu den zu den Ponys gezählt, genauer genommen zu den G-Ponys. Es hat seinen Ursprung an der Ostseite der Pennines im Norden Englands und wird hauptsächlich als Pack- und Reitpferd verwendet. Das Dales Pony ist meist als Dunkelbrauner oder Rappe zu finden und besitzt einen kräftigen Körperbau. Die robusten Ponys sind leicht zu halten und erweisen sich als zuverlässlich und ausdauernd.

Dales Pony kaufen und verkaufen bei ehorses

Der europaweit größte Online-Pferdemarkt ehorses macht das Kaufen und Verkaufen von Pferden zu einem Kinderspiel. Die gut strukturierte Website ermöglicht eine spezifische Suche durch spezielle Filterfunktionen. Wer ein Dales Pony kaufen und verkaufen möchte, ist auf ehorses genau richtig. Das Inserieren auf ehorses erfolgt schnell und einfach. Inserate aller Pferde geben Auskunft über den exakten Aufenthaltsort des Vierbeiners, durch die Angabe des Bundeslandes und der Postleitzahl. Außerdem können alle wichtigen Eckdaten zum Pferd aus der Anzeige entnommen werden. Größe, Geschlecht, Preis, Stockmaß sowie der Stammbaum und Ausbildungsstand des Pferdes sind ersichtlich und erleichtern dadurch den Pferdekauf und -verkauf. Genaues Lesen der Anzeigen ist zu empfehlen, da aufkommende Fragen meist im Vorhinein geklärt werden können. ehorses bietet eine globale Vernetzungsmöglichkeit, die den Kontakt zwischen Käufern und Verkäufern auf der ganzen Welt möglich macht.

Dales Pony im Steckbrief

Historie und Zucht

Die Pennines gelten als der Ursprungsort der Dales Ponys. Das sich nahe an der schottischen Grenze befindende Mittelgebirge zeichnet sich durch raues und schroffes Berggelände sowie durch unbeständige Witterungsbedingungen aus. Diese Vorraussetzungen ließen das Dales Pony zu einem kräftigen und widerstandsfähigen Pferd werden. Ursprünglich wurden einheimische Pennine-Ponys mit aus Schottland stammenden Galloways gekreuzt. Es wird vermutet, dass sich die Pennine-Ponys aus keltischen Ponys und holländischen Pferden entwickelten, die durch die Römer nach England gebracht wurden.

Das Dales Pony war vor allem für die örtliche Bleiindustrie von Bedeutung. Durch ihre Trittsicherheit, ihre Beständigkeit und ihre starken Nerven stellen sie die idealen Packpferde da und wurden zum Tragen des abgebauten Bleierzes verwendet. Schließlich wurden im 17. Jahrhundert neue Zuchtstätten gegründet, in denen nur Kreuzungen der kräftigsten Tiere erfolgten, da diese Eigenschaft gefördert werden sollte. Die Vorgänger der heutigen Dales Ponys wurden nicht nur zum Transport von Bleierz verwendet, sondern einige Zeit später auch zum Tragen von anderen Lasten, wie Kohle und Eisen aus den lokalen Bergminen. Ein bis zwei Jahrhunderte später wurden die starken Ponys im Krieg als Atilleriepferde verwendet.

Neben ihrer Verwendung als Lastenpferde wurden die dynamischen Dales Ponys im Laufe ihrer Entwicklung immer mehr als Reitpferde genutzt. Im Laufe ihrer Entwicklung erkannte man schnell ihren ausgezeichneten Trab und ihre dynamischen Bewegungen, weshalb sie nach kurzer Zeit für Trabrennen verwendet wurden. 1916 wurde die Dales Pony Society gegründet. Diese hatte die Aufgabe, den Erhalt der Rasse zu sichern. Die Dales Ponys waren aufgrund der fortschreitenden Industrialisierung immer weniger anzutreffen. 1964 wurde die Zucht neu organisiert und ein grundlegend neues Stutbuch eröffnet.

Eignung der Dales Ponys

Die vielseitigen Dales Ponys eignen sich für beinahe jede reiterliche Tätigkeit. Aufgrund ihrer dynamischen Bewegungen und ihrem zügigen Trab eignen sie sich nicht nur als Dressur- und Springponys, sondern auch als hervorragende Reitponys für das Distanz- und Jagdreiten. Ihre Nervenstärke kommt den Engländern dabei zugute. Durch ihre Trittsicherheit und ihre Fähigkeit, schwere Lasten über einen langen Zeitraum zu tragen, werden die englischen Ponys gerne zum Wanderreiten und als Pack- und Fahrpferde verwendet.

Aussehen und Erscheinungsbild der Pferderasse

Das Exterieur des Dales Ponys wird dominiert von Kraft und Energie. Üblicherweise besitzen sie kräftige Beine mit feinem Behang sowie eine insgesamt sehr kompakte Erscheinung. Die Kruppe ist muskulös, die Beine kurz, mit starken Gelenken. Die Brust ist weit und ebenso gut bemuskelt. Der Rücken der Dales Ponys ist gerade und verhältnismäßig breit gebaut, was das Tragen von Lasten und Personen bedingt. Der Widerrist ist mäßig ausgeprägt. Der Hals ist kurz und schmal, dennoch weist er eine gute Bemuskelung auf.

Typisch für die britischen Ponys ist ihre üppige Mähne mit langen Stirnfransen, die gerne das halbe Gesicht verdecken. Der Kopf des Dales Ponys ist harmonisch proportioniert, der Blick aufmerksam und lebensfroh. Das Stockmaß der Briten liegt im Bereich von 135 bis 147 cm, bei einem durchschnittlichen Gewicht von 350 kg. Am häufigsten trifft man Dales Ponys als Rappen und Dunkelbraune an. Schimmel und Füchse kommen selten vor, wie auch graue oder kastanienbraune Dales Ponys.

Charakter der Dales Ponys

Das Interieur des Dales Ponys ist sehr ponytypisch. Sie sind sehr genügsam, robust und schwer aus der Ruhe zu bringen. Das Temperament ist eher von ruhiger Natur. Charakteristisch ist das Dales Pony außerdem sehr zuverlässlich und verfügt über eine hohe Ausdauer. Es ist geduldig und besitzt ein vernünftiges Gemüt. Aus diesem Grund eigenen sich die Dales Ponys auch hervorragend als Anfängerpferde, insbesondere für Kinder.

Dales Pony kaufen und verkaufen - Das ist zu beachten

Wer eine Dales Pony kaufen oder verkaufen möchte, der sollte einige Aspekte beachten. Wichtig beim Kauf eines Dales Ponys ist, dass der Anschaffungszweck ausgemacht wird. Obwohl die britische Ponyrasse sehr genügsam ist, benötigt sie genau so viel Aufmerksamkeit und Zuwendung wie alle anderen Pferderassen auch. Es möchte bewegt und gefordert werden und eignet sich nicht als reines Weidepony. Außerdem sollte der Verkäufer alle wichtigen Eckdaten zum Pferd ersichtlich machen, an denen auch der Preis des Pferdes auszumachen ist. Im Gespräch zwischen dem Käufer und Verkäufer sollte Ehrlichkeit und Offenheit im Vordergrund stehen. Es ist zu empfehlen, eine Ankaufsuntersuchung des Tieres durchführen zu lassen, damit der Gesundheitszustand des Pferdes in Erfahrung gebracht werden kann. Insgesamt steht das Wohl des Pferdes im Vordergrund, weshalb es nur in gute Hände abgegeben werden sollte.

Inserat einstellen auf ehorses

Wer ein Inserat bei ehorses einstellen möchte, der kann dies schnell und einfach tun. Das Schalten einer Erstanzeige ist prinzipiell kostenlos. Wer regelmäßige einige Pferde verkaufen möchte, sollte ein Premium-Abo abschließen. Dieses bietet weitaus mehr Möglichkeiten den Verkauf des Pferdes voranzutreiben. Eine unbegrenzte Laufzeit des Inserats sowie das Schalten von so vielen Anzeigen wie gewünscht ist im Paket des Premium-Abonnements enthalten. Außerdem kann eine verbesserte weltweite Sichtbarkeit aller Inserate erfolgen. Dies ermöglicht den globalen Kontakt zwischen Pferdesportbegeisterten.

Wer sich nicht sicher ist, ob er das Abonnement wählen sollte, kann das Premium Abo 14 Tage lang kostenfrei testen. Insbesondere kann noch zwischen der Premium Plus und der normalen Premium Variante gewählt werden. Die Premium Plus Variante ermöglicht das Entfernen von fremder Werbung in den eigenen Inseraten sowie die Anzeige der Inserate auf allen Sozialen Medien von ehorses. Damit verbunden ist eine Steigerung der Reichweite und somit der Verkaufswahrscheinlichkeit des Pferdes.

Häufige Fragen

Was kostet ein Dales Pony?

Der Preis für ein Dales Pony liegt zwischen 5.000 und 10.000€.

Wie alt werden Dales Ponys?

Dales Ponys erreichen ein Alter zwischen 20 und 30 Jahren.

Wie groß werden Dales Ponys?

Ein Dales Pony erreicht ein Stockmaß zwischen 135 und 147 cm, bei einem Gewicht zwischen 300 und 400 kg.

Wie schwer können Dales Ponys tragen?

Ein Dales Pony kann in etwa 200 kg über eine Distanz von 160 km im Zeitraum von einer Woche tragen.


Mehr über das Dales Pony erfahren im ehorses Magazin
i