Heute Neu: 313 | verkauft: 664
c
k

Frederiksborger kaufen und verkaufen

Mehr lesen b
2 Treffer
Frederiksborger
H
Suche anpassen Suche speichern
Blickfänger
1 / 2
Inserat merken
Suche speichern


Nie wieder Pferdeinserate verpassen!
Mit Ihrem persönlichen eMail-Suchauftrag informieren wir Sie regelmäßig über neue Pferdeinserate die Ihren Suchkriterien entsprechen.
H
Sortieren nach
Datum absteigend b
eDatum absteigendbDatum aufsteigendePreis aufsteigendbPreis absteigendeRasse aufsteigendbRasse absteigendeAlter aufsteigendbAlter absteigendeStockmaß aufsteigendbStockmaß absteigend
Seite-1-Inserate
Mit dieser Option wird Ihr Inserat zusätzlich auf der 1. Seite der Suchergebnisse angezeigt. Ihr Inserat wird über den normalen Suchergebnissen gelistet.

Außerdem können Interessenten direkt mehr Informationen sehen. Dadurch erhöht sich die Zahl möglicher Käufer erheblich.

Page1Ad
Platin
Frederiksborger, Hengst, 6 Jahre, 163 cm, Fuchs Traumhafter Frederiksborgerhengst
V: MORFEUS MIGNON | MV: ALLADIN LYNGHOLT
Dressur - Fahren - Zucht
Quint Schneider
DE-24229
Schwedeneck
12.000 € VB
Inserat merken
Basis-Inserate
Frederiksborger, Stute, 1 Jahr, 159 cm, Fuchs Frederiksborg stute
V: HØJDALGÅRDS ARCHILLES | MV: JEOPARDY FJORD
Dressur - Vielseitigkeit
DK-6270
Tønder
4.600 €
Inserat merken
Gefunden werden, statt selber suchen
Mit Ihrem persönlichen Pferdegesuch zum Traumpferd.
Gesuch aufgeben
Finden lassen
  • j beschreiben Sie sich und Ihre Wünsche
  • j erhalten Sie Angebote direkt von geprüften Verkäufern
  • j sofort online, Laufzeit 90 Tage
nur 14,99 € 4,99 €
Jetzt Gesuch aufgeben
H



Frederiksborger (2)

Mehrfachauswahl

Quint Schneider (1)

Warmblut (2)

Mehrfachauswahl
Dressurpferde (2)

Ausbildungen & Erfolge
Mehrfachauswahl
Fuchs (2)

Mehrfachauswahl
Dänemark (1)

Deutschland (1)

Mehrfachauswahl
gekört (1)

geländesicher (1)

verladefromm (1)

HLP absolviert (1)

schmiedefromm (1)

inkl. Equidenpass (1)

Basisanbieter (1)

Premiumverkäufer (1)

Suche weiter eingrenzen
Seite-1-Inserat (1)

Auktionspferde ausblenden (2)

Einstelldatum
seit 2 Wochen (1)

Die Pferderasse Frederiksborger kommt aus Dänemark. Besonders für Anhänger der barocken Reitkunst ist diese alte Pferderasse gut geeignet. Durch Fehleinschätzungen der Züchter ist der Frederiksborger bedroht und es gibt nicht mehr viele Pferde dieser dänischen Rasse.

Frederiksborger kaufen und verkaufen bei ehorses

Wer eine Frederiksborger kaufen oder verkaufen möchte, kann sich bei ehorses auf die Suche machen. Beim größten Pferdemarkt findet man immer das richtige Pferd. Vor allem die umfangreichen Filterfunktionen unterstützen die Suche. Wichtige Angaben wie Ort, Postleitzahl, Bundesland, Geschlecht, Alter, Stockmaß, Ausbildungsstand, Preis und Farbe können durch die Filterfunktionen abgefragt werden. Zudem lassen sich bei allen Inseraten zahlreiche Bilder und Videos der Pferde hochladen.

Frederiksborger im Steckbrief

Historie und Zucht

Der Frederiksborger hat eine lange Geschichte mit vielen Höhen und Tiefen. Dänemark war bereits seit dem 13. Jahrhundert aufgrund seiner Pferdezucht bekannt. Etwa ab dem 16. Jahrhundert veränderten sich die Anforderungen für eine erfolgreiche Pferdezucht. Der militärische Hauptabnehmer verlangte wendigere Pferde für seinen Bedarf.

Der dänische König Christian III. begann seine Zucht mit „Südländern“ zu veredeln. 1560 ließ König Frederik II. das Schloss Frederiksborg bauen. Auf dem weitläufigen Gestüt wurde die Pferdezucht 1562 zentralisiert. Dies war die Geburtsstunde der Pferderasse Frederiksborger. Durch den Einfluss des Stallmeisters Georg Engelhard von Löhneysen wurde die Pferdezucht vorangetrieben. Die Einkreuzung von Pferderassen aus Andalusien und Italien brachte den typischen barocken Typ hervor.

Während der Blütezeit dieser der dänischen Rassen war dieses Barockpferd ein Prestigeobjekt für Königs- und Fürstenhäuser. Unter der Regentschaft von Christian VII. (1749-1808) neigte sich diese Ära dem Ende zu. Hinzu kam erschwerend der Staatsbankrott von 1813. Man versuchte durch das Einkreuzen von Arabern und Berbern aus Afrika das Zuchtziel zu „modernisieren“. Das Ergebnis konnte die Auflösung der Zucht der Frederiksborger nicht aufhalten. Im Jahr 1877 wurde das Gestüt aufgelöst. Die Restbestände dieser königlichen Zucht wurden im ganzen Land verteilt. Bis in das 20. Jahrhundert konnten Nachkommen der Morian-Linie, der Zarif-Linie und der Regulus-Linie überleben. Das verdanken diese Pferde vor allem der Bauernschaft, die diesem dänischen Nationalgut zugetan war. Leider hat die Morian-Linie dieses Auf und Ab nur bis in die 20er Jahre überlebt. Der Versuch den alten barocken Pferdetyp wieder zurückzuzüchten war äußerst schwierig. Die vorhandenen Bestände waren sehr gering.

In der heutigen Zeit kann man zwei verschiedene Typen von Frederiksborgern kaufen. Vor allem der Warmbluttyp Sportpferd überwiegt in der Zucht. Der Barockpferdetyp hat eine geringe Lobby und die „moderne“ Pferdezucht der Frederiksborger ist klar der Favorit.

Eignung der Frederiksborger

Diese Pferderasse ist für Reiten und Fahren geeignet. Der „moderne“ Typ ist in der Dressur und im Springen vertreten. Freunde der barocken Reitweise finden in dem „alten“ Typ den idealen Partner. Die angeborene Eleganz in Verbindung mit der besonderen Hankenbeugung ist ebenfalls im Showbereich von Vorteil. Der Frederiksborger eignet sich somit gut im Freizeit- und Profilager.

Aussehen und Erscheinungsbild der Pferderasse

Der Frederiksborger liegt mit Größe und Gewicht im mittleren Bereich. Das Stockmaß liegt etwa bei 160 cm. Das Erscheinungsbild ist harmonisch. Einige Vertreter dieser Rasse haben einen leichten Ramskopf. Dieser Umstand zusammen mit den wachen Augen gibt dem Kopf einen noblen Ausdruck. Der Hals ist hoch angesetzt und der Widerrist nicht stark ausgeprägt. Der nicht zu lange Rücken wird durch eine runde Kruppe abgeschlossen. Der Schweifansatz ist niedrig angesetzt. Die breite Brust mit der nicht zu steilen Schulter vermitteln einen stabilen Körperbau. Eine gut gewinkelte Hinterhand schließt den Gesamteindruck ab. Die Gelenke sind kräftig und korrekt.

Typisch für den Frederiksborger sind die raumgreifenden und taktklaren Gänge. In der Vorhand und im Sprunggelenk zeigt das Pferd viel Aktion. Die Bewegungen sind häufig höher und runder als bei anderen Sportpferdetypen. Es gibt hauptsächlich Füchse mit teilweise stark ausgeprägten weißen Abzeichen. Mähne und Schweif der Rasse sind dicht und hell. Der Kötenbehang ist wenig ausgeprägt.

Charakter der Frederiksborger

Der Frederiksborger hat eine Reihe von guten Eigenschaften. Das sensible Pferd ist stets freundlich und kontaktfreudig. Die Nervenstärke und Leistungsbereitschaft sind im Alltag wie bei Turnieren ein besonderer Pluspunkt. Vor allem ihre Intelligenz ist hilfreich während der Ausbildung. Die schnelle Auffassungsgabe und ihre Neugierde begleitet sie ihr ganzes Leben.

Frederiksborger kaufen und verkaufen – Das ist zu beachten

Wer einen Frederiksborger kaufen möchte, sollte einige Dinge beachten. Der Preis für einen Frederiiksborger schwankt nach Alter, Abstammung und Ausbildung. Ist der Anschaffungszweck privater oder beruflicher Natur? Das eigene Können ist wichtig für die Kaufentscheidung. Darüber hinaus sollte man sich fragen, ob man ein Fohlen, eine ausgebildete Stute, einen jungen Wallach nicht doch einen fast rohen Hengst kaufen möchte. Der Käufer sollte stets genau hinterfragen, welchem Pferdetyp er gerecht werden kann.

Inserat einstellen auf ehorses

Eine Anzeige bei ehorses zu erstellen, ist einfach und schnell. Die kostenlosen Einzelanzeigen sind hilfreich für private Verkäufer Die Gültigkeit solcher Anzeigen beträgt 90 Tage. Dieses Angebot ist zweimal im Jahr wiederholbar.

Für Menschen, die viele Frederiksborger oder andere Pferderassen verkaufen möchten, eignet sich das Premium-Abo, bei welchem die Nutzer von vielen Vorteilen profiteren. So haben die Anzeigen eine unbegrenzte Laufzeit, werden über die Social Media Kanäle von ehorses beworben und werden in den Suchergebnissen auf der Seite selbst besonders hervorgehoben.

Häufige Fragen

Was kostet ein Frederiksborger?

Die Angebote liegen zwischen € 3.000 und € 10.000. Die Preisgestaltung ist abhängig vom Alter, Geschlecht und Ausbildung.

Wie groß werden Frederiksborger?

Das Stockmaß der Pferde liegt bei 160 cm.

Wie alt werden Frederiksborger?

Der Frederiksborger gehört zu den Warmblütern und kann ein Alter von 30 Jahren erreichen.


Mehr über Frederiksborger erfahren im ehorses Magazin
i