Hundemarkt
Heute Neu: 271 | verkauft: 190
c
Inseratsbild
+1 Bilder

GLYMUR FRÁ KVISTUM

Inseratstyp: Deckhengst
Inserats-ID: 1918419
Einstelldatum: 21.03.2020
750 € (Decktaxe)
Veybachhof
53881 Euskirchen Deutschland
9
+49 (0)1722509422
Merken
Drucken

Weitere Informationen



Die 1000jährige Reinzucht und die harten Lebensbedingungen auf Island haben ein Pferd hervorgebracht, das auch vom Charakter her ganz besonders ist: Islandpferde lebten in Island immer halbwild in großen Herdenverbänden. So entwickelten sich selbstbewußte Tiere mit intaktem Sozialverhalten, die von ...mehr
Pferderassen

Ihr Pferd ist zu dick?


Jetzt das Pavo InShape-Programm kostenlos downloaden!

Zum kostenlosen Download

Abstammungsjackpot mit tollem Charakter und Creme-Allel


Islandpferd
Pony
Hengst
14 Jahre
142 cm
Roan-Blue
Gang

Beschreibung

Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Polnisch
  • Niederländisch
  • Spanisch
  • Deutsch

Wie züchterischer Erfolg entsteht? Aus dem Bauchgefühl des Züchters und einer planvollen Anpaarung.
Der Züchter von unserem mausgrauem Glymur frá Kvistum hat beides richtig gemacht, was Glymurs Abstammung über Generationen hinweg bestätigt!
Vater ist Keilir frá Miðsitju, Ehrenpreisträger für Nachkommen, der selbst mit 8.63 FIZO Elite geprüft ist (Geb.: 8.42, Reiteig.: 8.77). Keilir selbst stammt von einem der prägendsten Hengste der Islandpferdezucht ab: Dem Ehrenpreisträger für Nachzucht Ófeigur frá Flugumýri. Keilirs Mutter Krafla frá Sauðárkróki wurde mit dem Ehrenpreis für Nachzucht ausgezeicht, womit die die väterliche Seite von unserem Glymur mit einem mehr als guten Plan gezogen wurde. Die Ausnahmehengste Álfarinn frá Syðri-Gegnishólum, Álfasteinn frá Selfossi und Glymur frá Flekkudal zählen zu den bekanntesten Nachkommen von Keilir frá Miðsitju.
Die mütterliche Seite steht dem jedoch in nichts nach: Frigg frá Heiði wurde selbst mit 8.28 Punkten FIZO Elite geprüft und hat ihren fantastischen Genpool bereits mehr als einmal unter Beweis gestellt. Sechs ihrer Nachkommen sind bereits FIZO Elite geprüft, der bekannteste ist ihr Sohn Fannar frá Kvistum. Frigg stammt von dem Elitehengst Elrir frá Heiði ab, einem Hrafn frá Holtsmúla Sohn. Glymur vereint damit gleich mehrere der erfolgreichsten Vererber der Islandpferdezucht!

Glymur wurde selbst mit 7.97 Punkten FIZO geprüft, dabei wurde sein Gebäude mit 8.20 Elite beurteilt, seine Reiteigenschaften mit insgesamt 7.81 Punkten. Dieser Mausfalbe ist ein eleganter und leichtfüßiger Hengst, der insbesondere durch seinen taktsicheren Tölt mit viel Fluss punktet, welchen er auch an seine Nachkommen weitergibt. Außerdem verfügt er über einen sehr gut bergauf gesprungenen Galopp und das trotz der Veranlagung für Elite-bewerteten Rennpass. Und obwohl er das in seiner FIZO nicht zeigen konnte, geht Glymur sehr guten Schritt mit einem deutlichen Übertreten der Hinterhand. Charakterlicher lässt Glymur keine Wünsche offen: Er ist ein höfliches, aufmerksames wie leichtrittiges Pferd - ein echter Gentleman.


Die Nachkommen von Glymur überzeugen mit viel natürlichem Tölt, sehr guter Selbsthaltung, harmonischem bis elegantem Gebäude und einem aufgeschlossenen Charakter.
Zu guter Letzt: Glymur trägt das Creme-Allel, durch welches jede Basisfarbe in aufgehellter Form entstehen kann. So können in der entsprechenden Kombination unter anderem die Farben Isabell, Perlino und Erdfarbener entstehen.


Mit Glymur als Hengst steht unser Teil eines sehr guten züchterischen Planes, es fehlt nur noch ihr Bauchgefühl als Züchter bei der Wahl der Stute!

Glymur deckt an der Hand auf dem Recherbusch. Unser Deckbedingungen sowie Stutenanmeldung finden sich unter https://www.islandpferde-recherbusch.de/deckhengste#Glymur
 
Dieser Text wurde automatisch übersetzt.

How does breeding success come about? From the belly feeling of the breeder and a planned pairing.
The breeder of our mouse-grey Glymur fr' Kvistum has done both right, which confirms Glymur's lineage for generations!
The father is Keilir fr' Missitju, honorary laureate for descendants, who himself is tested with 8.63 FIZO Elite (geb.: 8.42, Reiteig.: 8.77). Keilir himself is descended from one of the most influential stallions in Icelandic horse breeding: the honorary laureate for offspring, Feigur fr' Flugumri. Keilir's mother, Krafla, was awarded the honorary prize for offspring, thus pulling the paternal side from our Glymur with a more than good plan. The exceptional stallions of the syri-Gegnish-lum, the lfasteinn f' Selfossi and The Glymur fr' Flekkudal are among the most famous descendants of Keilir f' Missitju.
However, the maternal side is in no way inferior to this: Frigg fr' Hei was tested with 8.28 points FIZO Elite and has already proven its fantastic gene pool more than once. Six of their descendants are already fiZO Elite tested, the most famous being their son Fannar fr' Kvistum. Frigg is descended from the elite stallion Elrir fr' Hei, a Hrafn fr' Holtsméla son. Glymur thus combines several of the most successful sires of Icelandic horse breeding!

Glymur was tested fiZO with 7.97 points, his building was judged 8.20 Elite, his riding characteristics with a total of 7.81 points. This mouse-fold is an elegant and light-footed stallion, which scores especially with its tact-proof tölt with a lot of flow, which he also passes on to his offspring. In addition, he has a very well jumped gallop and this despite the predisposition for elite-rated racing pass. And although he couldn't show that in his FIZO, Glymur is taking a very good step with a clear overpass of the backhand. More characteristic, Glymur leaves nothing to be desired: he is a polite, attentive and light-riding horse - a real gentleman.


The descendants of Glymur convince with a lot of natural tölt, very good self-attitude, harmonious to elegant building and an open-minded character.
Last but not least: Glymur wears the cream allel, through which any base color can be created in a brightened form. In this way, the colours Isabell, Perlino and Earth-colored ones can be created in the appropriate combination.


With Glymur as a stallion, our part of a very good breeding plan stands, all that is missing is her gut feeling as a breeder when choosing the mare!

Glymur covers by the hand on the recherbush. Our deck conditions as well as mare registration can be found under https://www.islandpferde-recherbusch.de/deckhengste#Glymur
Ce texte a été traduit automatiquement.

Comment le succès de l’élevage se produit-il? De la sensation de ventre de l’éleveur et un jumelage prévu.
L’éleveur de notre Glymur fr' Kvistum gris souris a bien fait, ce qui confirme la lignée de Glymur depuis des générations !
Le père est Keilir fr' Missitju, lauréat honoraire des descendants, qui lui-même est testé avec 8.63 FIZO Elite (geb.: 8.42, Reiteig.: 8.77). Keilir lui-même descend de l’un des étalons les plus influents de l’élevage de chevaux islandais : le lauréat honoraire de la progéniture, Feigur fr' Flugumri. La mère de Keilir, Krafla, a reçu le prix honorifique pour la progéniture, tirant ainsi le côté paternel de notre Glymur avec un plan plus que bon. Les étalons exceptionnels du syri-Gegnish-lum, du lfasteinn f' Selfossi et du Glymur fr' Flekkudal sont parmi les descendants les plus célèbres de Keilir f' Missitju.
Cependant, le côté maternel n’est en aucune façon inférieur à cela: Frigg fr' Hei a été testé avec 8,28 points FIZO Elite et a déjà prouvé son pool génétique fantastique plus d’une fois. Six de leurs descendants sont déjà testés fiZO Elite, le plus célèbre étant leur fils Fannar fr' Kvistum. Frigg descend de l’étalon d’élite Elrir fr' Hei, un fils hrafn fr' Holtsméla. Glymur combine ainsi plusieurs des taureaux les plus réussis de l’élevage de chevaux islandais!

Glymur a été testé fiZO avec 7,97 points, son bâtiment a été jugé 8,20 Elite, ses caractéristiques de conduite avec un total de 7,81 points. Ce pli de souris est un étalon élégant et aux pieds légers, qui marque surtout avec son tact-proof t’llt avec beaucoup de flux, qu’il transmet également à sa progéniture. En outre, il a un galop très bien sauté et ce malgré la prédisposition pour l’élite-rated passe de course. Et bien qu’il ne pouvait pas montrer que dans son FIZO, Glymur fait un très bon pas avec un passage supérieur clair du revers. Plus caractéristique, Glymur ne laisse rien à désirer : c’est un cheval poli, attentif et léger - un vrai gentleman.


Les descendants de Glymur convainquent avec beaucoup de t’llt naturel, très bonne auto-attitude, harmonieux à un bâtiment élégant et un caractère ouvert d’esprit.
Last but not least: Glymur porte l’allel crème, à travers lequel toute couleur de base peut être créé sous une forme égayée. De cette façon, les couleurs Isabell, Perlino et la Terre peuvent être créées dans la combinaison appropriée.


Avec Glymur comme étalon, notre partie d’un très bon plan d’élevage est, tout ce qui manque, c’est son instinct en tant qu’éleveur lors du choix de la jument!

Glymur couvre par la main sur le recherbush. Nos conditions de terrasse ainsi que l’enregistrement de jument peuvent être trouvés sous https://www.islandpferde-recherbusch.de/deckhengste#Glymur

Dokumente

Abstammung

Standort

53945 Blankenheim
Deutschland

Anbieter

Veybachhof
E
53881 Euskirchen
Deutschland
Homepage: veybachhof

Kontakt zum Anbieter aufnehmen

* Diese Felder müssen ausgefüllt werden


Nachricht senden

Weitere Inserate des Anbieters

Senden via
9 n r
Veybachhof
E
53881 Euskirchen
Deutschland
i