Heute Neu: 231 | verkauft: 616
c
Inseratsbild
1 Video
+6 Bilder

NECHRISTO

Inseratstyp: Deckhengste
Inserats-ID: 2461795
Einstelldatum: 19.03.2021
750 € (Decktaxe)
Merken
Drucken
r Beanstanden

Weitere Informationen



Eine der wichtigsten Warmblutrassen der deutschen Zucht ist der Hannoveraner. Seine Entstehung reicht bis zur Gründung des Landgestütes Celle in Niedersachsen 1735 zurück. Als Zuchtgrundlage dienten Holsteiner, doch auch das Englische Vollblut war von großer Bedeutung, er verlieh dem Hannoveraner ... Mehr zur Pferderasse Hannoveraner

NECHRISTO


Hannoveraner
Warmblut
Hengst
6 Jahre
170 cm
Dunkelfuchs
Dressur

Beschreibung

Deutsch
  • Polnisch
  • Englisch
  • Niederländisch
  • Spanisch
  • Französisch
  • Deutsch
Prämienhengst „Nechristo“ in das Landgestüt Celle.

Bereits bei seiner Vorstellung auf der Verdener Dreiecksbahn lies dieser Dunkelfuchshengst das Fachpublikum genauer hinsehen. Seine anschließende Arbeit an der Longe wurde jedoch zu seiner Paradedisziplin. Sein starker, muskulöser Rücken wandelte seine unglaubliche Kraft aus der Hinterhand zu 100% in Schwung und Elastizität und ermöglicht ihm eine begnadete Schulterfreiheit.

Sein Vater „Negro“ hat nicht nur Nechristo seinen Stempel aufgedrückt. Alle seine Nachkommen verfügen über solides, kräftiges Fundament, einen auffälligen Halsaufsatz mit muskulärem Rücken und einer enormen Arbeitseinstellung mit unglaublicher Rittigkeit. Denken Sie nur einmal an das „beste Dressurpferd aller Zeiten“, Valegro mit Charlott Dujardin. Auch Exquis Taikoen wurde unter Anne van Olst dritter in Aachen und Numberto feierte seine Erfolge mit Spencer Wilton unter anderem in Hickstet und Rotterdam. Doch diese drei sind nur eine wirklich kleine Auswahl Negros international erfolgreicher Nachkommen. So ist es kein Wunder, dass dieser Reitpferde-Vererber bereits mit dem begehrten niederländischen Namenszusatz „preferent“ ausgezeichnet wurde und im Jahr 2017 den Titel „stallion of the year“ erhielt.

Abgerundet werden dieser international erfolgreichen Gene durch die Hengste Christ, Fürst Heinrich und Warkant und schließlich den Stutenstamm der Jedlita. Mehrere Nationenpreis-Teilnehmer, unter anderem der so hoch erfolgreiche Sarto, der zunächst unter Heinrich-Willhelm Johannsmann und später unter Kurt Gravemeier seine Erfolge sammelte entspringen diesem Stamm. Auch Desperados, unter Kathleen Keller, sammelte Erfolge auf Grand Prix-Niveau.

Nechristo selbst kann auf Platzierungen in Reitpferde- und Dressurpferdeprüfungen zurück blicken.

Wir freuen uns, Ihnen als erster Hengsthalter in Deutschland dieses international erfolgreiche Blut des Negro, in Form von Nechristo, über Frischsamen anbieten zu können.

https://youtu.be/tKAveFiOiwY
https://youtu.be/QFj9ju9Hme4
https://youtu.be/ObvV_96Z12A
https://youtu.be/VxksVo06Ah0

Abstammung

Standort

29221 Celle
Deutschland

Anbieter

Niedersächsisches Landgestüt Celle
E
29221 Celle
Deutschland
Wir sprechen:
 
 
Schwerpunkte
Dressurpferde
Deckhengste
Fahrpferde
Freizeitpferde
Hunter
Springpferde
Vielseitigkeitspferde
Zuchtpferde
Schaupferde

Kontakt zum Anbieter aufnehmen

* Diese Felder müssen ausgefüllt werden


Nachricht senden

Weitere Inserate des Anbieters

Senden via
9 n r
Niedersächsisches Landgestüt Celle
E
29221 Celle
Deutschland
i