Heute Neu: 210 | verkauft: 712
c
Inseratsbild
+3 Bilder

Große Reitanlage für 50 - 70 Pferde - Nähe Dresden - sucht Miteigentümer

Inseratstyp: Kleinanzeige
Inserats-ID: 2522635
Einstelldatum: 29.04.2021
150.000,00 € VB
Basisanbieter
01324 Dresden
Deutschland
Merken
Drucken
r Beanstanden
Pferdeimmobilien
Gebraucht

Beschreibung

Nachhaltiges, generationenübergreifendes Wohnen, Arbeiten und Wirtschaften mit Tieren – insbesondere Pferden - im Einklang mit der Natur


Das Projekt im Überblick

Das übergeordnete Ziel ist eine denkmalgerechte Sanierung und nachhaltige Bewirtschaftung des Kulturdenkmals als Zentrum nachhaltigen generationenübergreifenden Wohnens und Wirtschaftens; vorläufig angedacht ist eine Kombination aus familienfreundlichem (und altengerechtem) Wohnen, mehreren Ferienwohnungen (bereits im Bau), ökologischer Landwirtschaft, Gesundheit und Wellness, Pferdehof bzw. Reitanlage mit vor Ort ansässigen Freiberuflern/ Selbstständigen/ Gewerbetreibenden als generationenübergreifende Wohn- und Begegnungsstätte.

Der denkmalgeschützte Vierseitenhof soll hierzu im Rahmen einer (Bau-) Genossenschaft zum Lebensmittelpunkt von 10 – 12 Familien weiter entwickelt und aus- bzw. umgebaut werden; die Zuschnitte, Größen und Ausstattungen der einzelnen Wohnungen und Gewerbeeinheiten richten sich dabei nach den Wünschen, Erfordernissen und dem Budget der Bewohner bzw. Nutzer.

Die angrenzende große Reitanlage einschließlich 20ha Grünland mit Teichen und einem kleinen Waldstück sowie die im Aufbau befindliche Permakulturfläche für Biogemüseanbau ist wesentlicher Bestandteil des Gesamtkonzeptes; aufgrund der damit verbundenen Arbeitsmöglichkeiten und Einnahmen einerseits sowie des großen Publikumsinteresses an Reitunterricht sowie den äußerst pferdegerechten Einstellmöglichkeiten andererseits stellt dieser Bereich einen Haupterlösträger und damit essentiellen Bestandteil für die Wirtschaftlichkeit der Gesamtanlage dar. 

Pferdebesitzer bzw. Reiter oder zumindest Familien mit pferdeaffinen Kindern dürften daher die vorrangige Zielgruppe für das Gesamtkonzept darstellen.



Das Team

Gesucht werden engagierte Menschen mit Visionen und Ideen, die sich einbringen, selbst verwirklichen und nicht zuletzt auch unternehmerisch tätig sein wollen – das Angebot richtet sich daher ausdrücklich nicht an Aussteiger und Gesellschaftsverweigerer, sondern an tatkräftige Persönlichkeiten, die mitten im (Geschäfts-) Leben stehen, ihr Umfeld gestalten wollen, wirtschaften können und dabei aber durchaus einen alternativen Ansatz verfolgen möchten.

Da das Gesamtobjekt im derzeitigen Zustand bereits mehrere Millionen EURO wert ist und auch für die zukünftige Entwicklung und Realisierung noch mehrere Millionen EURO benötigt werden, wird von ernsthaften Interessenten / zukünftigen Teilhabern bzw. Miteigentümern erwartet, daß sie nicht völlig mittellos sind, sondern über angemessene Mittel verfügen und diese auch entsprechend einbringen können.


Das Projekt im Detail

Im Rahmen des Projektes erfolgt die Fertigstellung der bereits begonnenen denkmalgerechten Wiederherstellung des historischen Baudenkmals als Wohn- und Gewerbeobjekt. Dabei sollen die Anforderungen einer denkmalgerechten Wiedererstehung der Aussenhülle mit den Anforderungen eines modernen Wohnkomforts in wirtschaftlich verträglicher Form bestmöglich in Übereinkunft gebracht werden. Mit den Schwerpunkten Tourismus und Veranstaltungen soll die Gesamtanlage wieder der breiten Bevölkerung zugänglich gemacht werden und als regionales Traditions- und Kulturzentrum beispielhafte Wege zu nachhaltigem, umweltzentriertem Wirtschaften und sozialverträglichen Zusammenleben mehrerer Generationen aufzeigen.

Eine Bibliothek mit Flügel im 1.OG der Scheune dient als zentraler Veranstaltungs- und Freizeitbereich für die Bewohner und ihre Gäste und ermöglicht regelmäßige kulturelle Highlights wie Konzerte, Kino- und Theaterabende, Lesungen, Vorträge, Sportveranstaltungen (Aerobic, Yoga, Tanz), Lehrgänge rund um Naturschutz und Pferdehaltung. Der große Raum - in Kombination mit dem Innenhof - dient als Rahmen für öffentliche Feierlichkeiten des dörflichen Kalenders oder auch als Freiluftkino für sommerliche Filmabende. Im Tonnengewölbe unter dem Wohnflügel ist die Einrichtung eines Hofladens für selbsterzeugte landwirtschaftliche Produkte wie Fleisch, Obst & Gemüse, Marmelade und Säfte denkbar.

Wohnkonzept
Wohneinheiten in verschiedenen Größen für Familien mit Kindern, erwachsene Jugendliche, Ehepaare im mittleren und reifen Lebensalter sowie Ferienwohnungen ermöglichen die flexible Anpassung der Wohnfläche und Wohnraumaufteilung an die Bedürfnisse des jeweiligen Lebensabschnittes. Großzügige Gemeinschafts- und Kulturbereiche, die auch Gästen und Nachbarn offen stehen, fördern enges, familienübergreifendes Zusammenleben und kontinuierlichen Austausch sowie gemeinsame Hobbies. Junge Familien werden bei der Kinderbetreuung durch die älteren Familien unterstützt und können durch unmittelbare Nachbarschaft von Wohnen und Arbeiten ihre Vorstellungen von Arbeit und Familie in Übereinstimmung bringen. Betreuung und nachbarschaftliche Hilfe erlaubt den reifen Bewohnern ein würdevolles und erfülltes Altern. Gemeinsames Wirtschaften in der Reitanlage, in der benachbarten Landwirtschaft sowie in den Werkstätten, Büros und im Hofladen schafft die Basis für gemeinsame Interessen und ist Gegenstand eines fortwährenden Austausches aller Mitwirkenden. Bis ins hohe Alter können alle Bewohner des Hofes ihre Fähigkeiten und Kenntnisse in die Gemeinschaft einbringen und realisieren auf diese Art und Weise einen erfüllten Lebensabend.

Gewerbe
Die Ferienwohnungen, eine ökologische Landwirtschaft sowie die an den historischen Vierseitenhof angrenzende Reitanlage sind Kernelemente des Ertragskonzeptes. Durch ökologische Bewirtschaftung der benachbarten Landwirtschaftsflächen erfolgt die Erzeugung von Futter für die Pferde und eine ökologische Rinderhaltung, sowie die Verwendung von Mist als Dünger. Weiterhin soll Gemüse und Obst erzeugt werden, die in roher oder verarbeiteter Form (Marmelade, Saft, Wein) im Hofladen an Nachbarn, Pferdebesitzer und Besucher verkauft werden. Die Ferienwohnungen sowie ein umfangreiches Freizeitangebot begründen die regionale Attraktivität der Hexenburg als Kulturzentrum und ziehen Besucher und Gäste an. Durch ein integriertes Gesundheitszentrum (Landarzt, Physiotherapie) und Büros und Arbeitsplätze für Selbstständige (Berater, IT) ist ebenfalls dauerhafter moderater Besucherverkehr zu erwarten. Dies wirkt sich positiv auf den Absatz der Produkte im Hofladen aus.

Freizeit
Reitanlage als Begegnungsstätte von Menschen und Pferden, als Zentrum für Reitsport, Arbeit mit Pferden und Therapeutisches Zentrum. Wanderreitstation und Touristisches Zentrum. Kochen, Tanzen, Yoga und Wellness, Handwerkliche Hobbies (Handarbeiten, Holzarbeiten, Schmiede, Lederarbeiten, Backen und Konditorei).

Standort

01909 Großharthau
Deutschland


Anbieter

Basisanbieter
E
01324 Dresden
Deutschland

Kontakt zum Anbieter aufnehmen

* Diese Felder müssen ausgefüllt werden


Nachricht senden
Senden via
n r
Basisanbieter
E
01324 Dresden
Deutschland
i