Hundemarkt
Heute Neu: 252 | verkauft: 223
c
k
Image Alter Real kaufen und verkaufen

Alter Real kaufen und verkaufen

Diese eleganten und kraftvollen Pferde tragen ihre adlige Abstammung schon im Namen. Real ist portugiesisch und bedeutet königlich, Alter bezieht sich auf den Namen des Zuchtortes. Das Alter Real ist mutig, widerstandsfähig und hat eine schnelle Auffassungsgabe. Die Rasse wird als spezielle Linie des Lusitanos beschrieben. Ein Alter Real ist ein ideales Dressurpferd, das auch gern von Freizeitreitern gehalten wird.

Mehr lesen b
1 Treffer
Alter Real
H


Nie wieder Pferdeinserate verpassen!
Mit Ihrem persönlichen eMail-Suchauftrag informieren wir Sie regelmäßig über neue Pferdeinserate die Ihren Suchkriterien entsprechen.
H
Sortieren nach
Datum absteigend b
eDatum absteigendbDatum aufsteigendePreis aufsteigendbPreis absteigendeRasse aufsteigendbRasse absteigendeAlter aufsteigendbAlter absteigendeStockmaß aufsteigendbStockmaß absteigend
Seite-1-Inserate
Mit dieser Option wird Ihr Inserat zusätzlich auf der 1. Seite der Suchergebnisse angezeigt. Ihr Inserat wird über den normalen Suchergebnissen gelistet.

Außerdem können Interessenten direkt mehr Informationen sehen. Dadurch erhöht sich die Zahl möglicher Käufer erheblich.

Page1Ad
Gold
Inserat merken
Gefunden werden, statt selber suchen
Mit Ihrem persönlichen Pferdegesuch zum Traumpferd.
Gesuch aufgeben
Finden lassen
  • j beschreiben Sie sich und Ihre Wünsche
  • j erhalten Sie Angebote direkt von geprüften Verkäufern
  • j sofort online, Laufzeit 90 Tage
nur 14,99 € 0,00 €
Jetzt Gesuch aufgeben
H



1.
2.
3.

VG INTERNATIONAL HORSES (1)

Warmblut (1)

Mehrfachauswahl
Deutschland (1)

Mehrfachauswahl
roh (1)

AKU vorhanden (1)

halfterführig (1)

direkt vom Züchter (1)

Premiumverkäufer (1)

Suche weiter eingrenzen
Seite-1-Inserat (1)

Auktionspferde ausblenden (1)

Herkunft und Zuchtgeschichte des Alter Real

1748 gründete König João V. in der Nähe der Stadt Alter do Chão in Portugal das Gestüt Alter. Hier wurde aus spanischen und portugiesischen Pferden das Alter Real gezüchtet. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurden die Pferde durch Napoleons Armee gestohlen und verschleppt. In die wenigen verbliebenen Tiere wurden zum Wiederaufbau der Rasse andalusische und arabische Pferde eingekreuzt.

Mit der Schließung des Gestütes Anfang des 20. Jahrhunderts erlitt die Rasse erneut einen Tiefschlag. Erst 1942 besann man sich und ließ das Alter Real aus 11 Zuchtstuten und 3 Hengsten aus Privatbesitz wieder auferstehen. Das Gestüt wurde wiedereröffnet.

Alter Real - Besonderheiten

Die Pferde stehen eindeutig im iberischen Typ. Der Kopf des Alter Real ist klein mit geradem Profil, ausdrucksstarken Augen und großen Nüstern. Der Hals ist gut aufgesetzt. Die Brust ist breit und tief, der Rücken kurz mit wenig ausgeprägtem Widerrist. Kräftig und abfallend zeigt sich die Kruppe. Die Hinterhand ist gut gewinkelt, die Fesseln sind elastisch und die Hufe hart.

Die meisten Alter sind braun ohne Abzeichen. Mähnen- und Schweifhaare sind üppig und lang. In Ausnahmen kommen auch Füchse und Schimmel vor. Das Brandzeichen ist das AR mit Krone.

Die Pferde haben ein Stockmaß zwischen 150 und 163 cm. Insgesamt ist das Erscheinungsbild der Rasse sehr einheitlich. Das ist darauf zurückzuführen, dass die Neuzucht nur auf wenigen Tieren aufgebaut ist.

Vom Charakter her sind die Pferde ausgeglichen, nervenstark und entspannt. Diese Wesenszüge werden vor allem von den Freizeitreitern geschätzt. Ein erhabener Gang gepaart mit hoher Knieaktion und eine natürliche Hankenbeugung sind typisch für die Rasse. Deshalb sind die intelligenten Pferde bei Dressurreitern sehr beliebt. Schon in der Entstehungszeit des Alter Real legte man besonderen Wert darauf, dass die Zuchttiere die Veranlagung zur klassischen Dressur und der Hohen Schule mitbrachten.

Im Gestüt bekommen alle Hengste eine Grundausbildung. Die Talentiertesten werden in die 1989 gegründete portugiesische Hofreitschule aufgenommen. Dort werden sie weiter in der Dressur und den Schulen über der Erde ausgebildet. Die Hofreitschule arbeitet ausschließlich mit Alter Real Pferden. Nach einigen Jahren kehren die besten Hengste als Zuchthengste ins Gestüt zurück.

Die Stuten bekommen eine Ausbildung als Reit- oder Fahrpferd. Je nach Veranlagung werden sie als Zuchtstuten eingesetzt oder verkauft. Den Namen Alter Real dürfen nur die Pferde tragen, die im Gestüt Alter gezüchtet wurden und den Rassebrand tragen. Die spanischen Vorfahren der Pferde brachten die Veranlagung zum Tölten mit. Es werden immer wieder Alterpferde geboren, die tölten können.

Bekannte Alter Real- Welche Pferde waren besonders bekannt?

Zu den bekanntesten Pferden gehört der Hengst Rubi.AR. Seine Erfolge im Dressursport sind legendär. Er nahm erfolgreich an Europa- und Weltmeisterschaften teil. Seine sportliche Laufbahn krönte er mit der Teilnahme an den Olympischen Spielen 2012 in London. Er wurde ebenso als Deckhengst eingesetzt und brachte einige vielversprechende Nachkommen hervor. Für seine Leistungen wurde Rubi.AR. zum Prämienhengst ernannt.

Der Hengst Bonitão de Cadaval, der auf Alter Real Basis gezogen wurde, zeigte sein Können auf einem ganz anderen Gebiet. Er wurde 1997 zum Gangpferd des Jahres ernannt. Noch bevor Napoleon Portugal besetzt hatte, wurde der Hengst Sublime nach Brasilien gebracht. Dort begründete er eine ganz neue Pferderasse, die Mangalarga Marchadores.

i